Erzengel Uriel: Die Dimensionen der Unendlichkeit

 betrachtungen/das-warten-auf-2012/TN_ausrollen11passiggemacht.jpg (08.05.2013)

Channeling: 19. April 2013 durch Jennifer Hoffman (Missouri)
Übersetzung: Yvonne Mohr, www.Lichtderwelten.de 
Quelle Text:
 Jennifer Hoffman

Die Dimensionen der Unendlichkeit existieren jenseits der Dreifaltigkeit der dritten Dimension, die aus Körper, Geist und Emotionen besteht, und jenseits der Integration der 4. Dimension, die den Geist mit einbezieht, wie Ihr vielleicht wisst. Alle Dimensionen jenseits der vierten sind Teil der Unendlichkeit, des unermesslichen, unbegrenzten Potenzials der Universalität. Diese Unendlichkeit ist Teil Eures Seins, durch die göttlichen Aspekte, die in Eurem Menschsein codiert sind. Jetzt seid Ihr an der Schwelle der Unendlichkeit und könnt auf ihre Gnadengaben, Wahrheit, Wissen und grenzenloses, unbegrenztes Wesen zugreifen. Die Unendlichkeit wird nicht über die Vernichtung der dritten Dimension und die Rettung der Menschheit von ihrer Dramatik und Angst betreten. Sie wird über die Befreiung der dritten Dimension betreten, damit sie sich jenseits der Grenzen ihrer (der 3. Dimension) Angst und der Dichte ihres Glaubens ausdehnen kann.

Die Brücke zu den Dimensionen der Unendlichkeit wird über Eure Bereitschaft betreten, Euch als göttlich, unbegrenzt und weltumfassend zu akzeptieren. Es war notwendig, Euren Zugang zu diesen Dimensionen einzuschränken, damit Ihr Eure Mission vollenden konntet, über die dritte Dimension hinweg aufzusteigen, die Teil der ursprünglichen Aufgabe des Aufstiegs war. Wenn Ihr die Geschenke, das Potential oder die Segnungen verschiedener Dimensionen hinterfragt, und Euch fragt, ob ihr in der 5., 7., 9. oder jenseits derer seid, ignoriert Ihr das Potenzial der Universalität, nämlich dass es keine Grenzen in der Unendlichkeit gibt. Jede Dimension hat ihre eigenen Geschenke und Segnungen und jeder und alle von ihnen sind für Euch zugänglich. Die Frage für Euch ist, ob Ihr diese Dimensionen in Eure Realität einbringen könnt und zu einem mehrdimensionalen Aspekt werden könnt, indem Ihr viele Dimensionen in Euren Selbstausdruck und Eure physische Realität integriert.

Ihr kennt die dritte Dimension als Eure physische Realität, aber Ihr seid nicht beschränkt auf die ungewöhnliche dreidimensionale Ausdrucksform Eures Leben und Eurer Welt. Alle anderen Abmessungen sind innerhalb ihrer ebenso gut möglich. Innerhalb eurer physischen Realität seid Ihr ein Anker, damit andere Dimensionen Teil des energetischen Ausdruckes der Erde werden können. Jeder von euch ist ein physischer Anker für die Universalität, um die dritte Dimension zu betreten, ebenso wie Ihr ein Portal seid, das höheren Frequenzen und Schwingungen erlaubt, sich auf physischen Raum zu begeben und sich im Sein zu manifestieren. Dies ist die Befreiung vom 3D-Leben, aber so könnt Ihr kein anderes eindimensionales Leben erkunden. Dies geschieht, damit Ihr multi-dimensional werden könnt, als Ausdruck der unendlichen Seinendheit (being-ness) der Universalität.

Während Ihr Euch jemanden oder etwas wünscht, der oder das Euch von der Angst und den Einschränkungen Eures Lebens rettet, ist das, wonach Ihr fragten müsst, die Befreiung von der Dichte der Angst und Begrenzung, so dass Ihr Euch in Eure unendlichen Dimensionen des Seins hinein erweitern könnt. Was Ihr jetzt als Zusammenbruch der dritten Dimension und ihrer Paradigmen seht, ist möglich, weil die Dimensionen der Unendlichkeit sich öffnen und die Wahrheit des Angst-basierten Lebens ebenso enthüllen wie neue Alternativen durch bewusstes Leben und die Befreiung von Angst. Ihr könnt wählen, wütend zu sein oder das Potenzial für die Transformation von 3D hinein in die Unendlichkeit nutzen, das ist der Prozess des Aufstiegs und der Evolution. Die dritte Dimension ist Teil der evolutionären Spirale, ebenso wie alle anderen Dimensionen auch.

Ihr gleitet in ein mehrdimensionales Leben, wo alle Dimensionen innerhalb eurer Realität und der Realitäten der Menschheit und der Erde koexistieren können. Dies bringt die Erde wieder ins Gleichgewicht innerhalb des Universums, in dem alle Dimensionen koexistieren und für alle Jene zugänglich sind, die sie wählen. Nehmt diese Transformation an, denn durch sie erstellt Ihr die Portale, die der Neuen Erde ermöglichen, wieder mit ihrer göttlichen Quelle verbunden zu werden. Es ist Zeit, aufzuhören, die Transformation zu fürchten, und Euch zu verlagern vom Fühlen Eures Weges über die Emotionen, die durch diese Transformation verursacht werden, zum Sein, wer Ihr wirklich seid und anzufangen, Euch energetisch anzupassen mit Euren höchsten Aspekten, damit die begrenzte 3D Dreieinigkeit zum unbeschränkten, multi-dimensionalen Wort Gottes wird, das seine Göttlichkeit in jeder Hinsicht und in allen Dingen zum Ausdruck bringt. Verwendet diese Affirmation, um Euch daran zu erinnern, dass Ihr ein Funke des Göttlichen, nicht weniger als eine Quelle seid, denn Ihr seid Quelle und könnt niemals von der Quelle getrennt werden: 
"Ich bin von Gott geführt, verbunden, sicher und geschützt, in jeder Hinsicht und in allen Dingen."