FRIEDEN  UND  FÜHRUNG  STATT  FURCHT*
oder
SICHER UND BESCHÜTZT

Die Engel, gechannelt durch Ann Albers

 

Meine lieben Freunde, wir lieben euch so sehr.

Ihr braucht eure Welt nicht zu fürchten. Ihr braucht einander nicht zu fürchten. Ihr braucht eure Politik, eure Wirtschaft und selbst die Instabilität der Erde, auf der ihr lebt und atmet, nicht zu fürchten, denn jeder einzelne von euch ist immer und wird immer geführt.

Wenn ihr - ohne Furcht - die Absicht fasst, sicher und beschützt zu sein, und eurem Weg ermöglicht, sich in Anmut zu entfalten, dann wird es so sein. Wenn ihr euch stattdessen um alles und jeden sorgt und Ängste hegt, dann, ihr Lieben, gibt es betrüblicherweise viele in dieser Welt und in anderen Dimensionen, die bereit sind, sich diesen Schwingungen anzupassen.

Ein oder zwei ängstliche Gedanken werden nicht viel Unglück oder Unheil anziehen, eine ängstliche Besessenheit jedoch schon. Eine kurze Sorge kommt und geht, aber eine beständige Sorge baut einen negativen Entwurf auf, der gleiche oder ähnliche Schwingungen dazu einlädt, diese Sorge zu unterstützen.

Wir im Himmel schicken euch niemals in Räume hinein, die euren Sorgen und Ängsten entsprechen. Wir versuchen in jedem Augenblick, euch vor ihnen zu bewahren. Es braucht nur die kürzeste Sekunde des Friedens, des Glaubens und des Vertrauens in die Göttliche Führung, um diese zu empfangen. Es dauert nur wenige Minuten, um sich wieder in diesen unendlichen Strom der Liebe einzuschalten.

Versucht es jetzt. Atmet langsam und tief ein. Atmet den ewigen Strom der Liebe ein. Atmet die Liebe aus. Atmet in euer Herz und dann atmet langsam aus. Ihr bringt euren Geist zur Ruhe, indem ihr euch einfach auf euren Atem konzentriert. Atmet langsam und bewusst ein und aus, bis ihr euch im Frieden fühlt.

Denkt jetzt in einem Zustand des Friedens an eine Entscheidung, die ihr treffen müsst. Stellt euch vor, dass ihr eine Entscheidung treffen müsst. Atmet. Wie fühlt ihr euch? Wenn ihr euch gut fühlt, werdet ihr in diese Richtung geführt. Wenn ihr euch schlecht fühlt, sagt euer innerer Kompass: "Das dürfte weniger Freude machen." Wenn ihr euch neutral fühlt, ist die Situation neutral.

Ihr könnt diese einfache Übung jederzeit durchführen, wenn ihr eine Wahl zu treffen habt. Eure Führung wirkt zu jeder Zeit. Ihr seid nie ohne sie. Ihr werdet sie am deutlichsten spüren, wenn ihr euch in Frieden befindet. Die Liebe winkt euch immer auf den freudigsten Weg und warnt euch vor bei schmerzvollen Wegen.

Wenn ihr euch also das nächste Mal merkt, dass ihr euch vor irgendetwas fürchtet - sei es das Wetter, die Politik, die Wirtschaft, die Stimmung eures Chefs oder der Fremde an der Ecke, dann haltet inne, ihr Lieben. Atmet. Wartet, bis ihr im Frieden seid. Wenn ihr euch oft in diesen Frieden einschalten könnt, oder besser noch, in einem Zustand des Friedens existieren könnt, dann habt ihr rein gar nichts mehr zu befürchten, denn in diesem Frieden lenkt euch die Führung immer in Richtung größerer Liebe und Freude.

Gott Segne Euch! Wir lieben euch so sehr.

Die Engel

 

 
*Ann Albers verwendet im Newsletter, ihrer Website und im Verteiler oft jeweils sehr variierende Titel

Originaltext: Ann Albers
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de
Deutscher Text: http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/ann-albers/die-engel--frieden-und-fuehrung-statt-furcht