geistige-welt/channelings-anderer/was-du-siehst-und-als-du-selbst-identifizierst-ist-nur-ein-kleines-fragment-der-ungeheuren-weite-die-du-in-wirklichkeit-bist-jesus-durch-john-smallman/jesus.jpg (14.07.2017)

Ihr könnt Euch nicht annähernd die Wahrheit dessen vorstellen, Wer Ihr Seid!

Jesus, gechannelt durch John Smallman (Audio Original)


Während sich der menschliche Erwachensprozess weiter intensiviert und beschleunigt, kommt Vieles herauf, das vergraben oder verleugnet war und das nun anerkannt, erkannt und erlöst werden muss. Es besteht keine Notwendigkeit, Euch eingehender mit diesen machtvollen Emotionen und Gefühlen zu beschäftigen, sie sind wie tropische Stürme, die aufkommen, eine enorme Menge an Energie aufwenden und sich dann auflösen. Und ebenso wie Stürme werden sich die Gefühle und Emotionen, die aufkommen, sehr kraftvoll zum Ausdruck bringen, und das kann natürlich sehr schmerzhaft sein, daher versucht nicht, sie zu unterdrücken oder zu kontrollieren, sondern erlaubt ihnen einfach, durch Euch zu fließen wie sie möchten, ohne zu versuchen, sie zu lenken oder sie an Anderen auszulassen. Das würde die emotional angespannte Situation nur verschlimmern und zusätzliche Energie aufrufen, den bereits vorhandenen Schmerz noch zu verstärken. Es wäre dann, als würde man einem Feuer noch Benzin hinzufügen!

Bei Allen, die gegenwärtig als Menschen auf dem Planeten Erde inkarniert sind, kommt so Einiges herauf. Es sind zumeist sehr alte Dinge, die lange unterdrückt oder verleugnet waren, und jetzt wahrhaftig gelöst werden müssen, und Ihr alle - jeder Mensch - habt beschlossen, zu dieser Zeit auf der Erde zu sein, um an diesem enormen Projekt teilzunehmen, damit die Blockaden, die der Liebe im Wege stehen, die schon seit Äonen da sind, leicht und schnell eingestanden, anerkannt, mit Dank versehen und gelöst werden. Mit Dank versehen, weil sie eine Bestimmung in dem Spiel hatten, das Ihr gespielt habt, und diese Bestimmung, dieser Zweck bestand darin, Euch die unabdingbare Ausweglosigkeit eines Lebens ohne Liebe bewusst zu machen. Und das haben sie erreicht. Die Beweise sind überall um Euch herum zu sehen, nun da Ihr überall Menschen trefft und kennen lernt, die Liebe und Bedeutung in ihrem Leben suchen.

Es ist Liebe, wer Ihr seid, und sie ist Eure Bestimmung. Liebe erschafft endlos erneut sich selbst, wenn ihre Gegenwart nicht blockiert ist. Liebe drängt niemals Jemandem Ihre Gegenwart auf, aber Sie ist immer bei Euch, wenn Ihr Euch Ihr bedingungslos hingebt. Alles, was Ihr tun müsst - und was Euch schon oft gesagt wurde - ist, Eure Ängste vor Ihr aufzugeben und Eure Herzen zu öffnen, damit sie in Euch eintreten und Euch umarmen kann.

Alle Angst ist Angst vor der Liebe, Angst davor, abgelehnt zu werden von dem, das Euch niemals ablehnt. Diese Angst entsteht, weil Ihr Euch für der Liebe Gottes unwürdig und für absolut unannehmbar haltet, weil Ihr glaubt, angebliche Fehler oder ‘Sünden‘ begangen zu haben und immer noch zu begehen, Sünden oder Fehler, von denen Ihr glaubt, dass Gott sie abscheulich finde und hasse und für die Er Euch gerichtet habe. 

Wenn das der Fall wäre, gäbe es in der Tat Grund zur Furcht, denn wenn Gott Euch beurteilen würde und Euch deshalb zurückweisen würde, würdet Ihr aufhören zu existieren, und das ist ein sehr beängstigender Gedanke. Doch Ihr alle seid Seine geliebten Kinder, in jeder Hinsicht vollkommen, so wie Er Euch erschaffen hat, und daher ist eine Ablehnung oder Beurteilung durch Ihn völlig unmöglich. Er liebt Euch und will nur Euer ewiges Glück. Eure Angst entsteht aufgrund Eurer Schuldgefühle, weil Ihr versucht habt, getrennt von Ihm zu leben, indem Ihr das Spiel der Trennung spieltet. Aber es ist nur ein Spiel, und als solches ist es völlig unreal, ein Konstrukt ohne Fundamente, in dem Ihr Euch verbarrikadiert habt, während es auf einem unendlich weiten Ozean der Liebe treibt, in den hinein es schließlich zusammenbrechen und sich auflösen wird. Und indem es das tut, endet das Spiel und werdet Ihr einfach erkennen, dass Ihr Euch nun in Gottes liebende Umarmung ergeben habt, was der Zustand der völligen Annahme Eurer selbst sein wird, in dem Ihr Euch schon immer befandet und in dem Ihr immer gehalten werdet und für immer bedingungslos geliebt, geehrt und respektiert werdet.

Um es noch zu bekräftigen: Trennung hat nie stattgefunden! Es gibt nur die Quelle, das unendliche bedingungslose Feld der Liebe, das die gesamte Schöpfung in Ihrer warmen Umarmung hält. Sie ist unendlich, Sie hat keine Grenzen und es gibt nichts nach oder vor Ihr, Sie ist einfach. Jedes fühlende Wesen ist Eins mit Ihr, es gibt keine Ausnahmen, keine Ablehnung, und es gibt keine Hölle, in die die ‘unannehmbar Sündhaften‘ für alle Ewigkeit verbannt würden, es gibt nur das göttliche Feld der Liebe, in dem Alle willkommen sind und in dem Alle ewig präsent sind.

Der Trennungs-Zustand scheint absolut real zu sein, denn das war die Absicht, als Ihr ihn mit Eurer unendlichen, schöpferischen Kraft in Betracht gezogen habt, mit der unendlichen schöpferischen Kraft, die Gottes Geschenk an Sein Kind war, als Er Euch erschuf. Ihr und Gott seid Eins. Ihr habt daraufhin für Euch gewählt, die Trennung durch die vielen Masken und Verkleidungen zu erfahren, die Ihr zu diesem Zweck erfunden habt. Und das Spiel dauerte nur einen kurzen Augenblick und war auch schon beendet. Nichtsdestoweniger scheint es als würde es andauern und als würde es das bereits seit Äonen tun. Für Menschen ist das ein unverständliches Paradoxon. Seht, jede einzelne Entität, in die Gottes Kind Sich aufspaltete, hat Ihren freien Willen. Solange die Mehrheit, das Kollektiv, weiterhin das Spiel unterstützt, wird es scheinen als würde es ohne Unterbrechung weiterlaufen. Doch jetzt, da das Kollektiv entschieden hat, das Spiel zu beenden, ein Spiel, das Euch viel Schmerz und Leid gebracht hat, ist seine Beendigung sichergestellt.

Alle gegenwärtig Inkarnierten befinden sich in diesem Moment in menschlicher Form, um das Spiel zu beenden. Aber wie Ihr wisst, beinhaltet das Mensch-Werden einen enormen Verlust an Erinnerung und Bewusstsein, und für Menschen ist die Welt, in der Ihr Euch befindet - ein winziger Punkt in einem scheinbar unendlich großen Universum -, sehr überzeugend echt, fest und körperlich. Infolgedessen ist es Euch unmöglich, Euch an Euren natürlichen Zustand als reines Gewahrsein oder reines Bewusstsein ohne jegliche physische Form zu erinnern, es ist, in der Tat, unvorstellbar.

Als unendlich kraftvolle Wesen, die sich in einer menschlichen Form mit solch intensiver Begrenzung befinden, ist es Euch unmöglich, Euch die Wahrheit dessen, Wer Ihr Seid, auch nur vorzustellen! Der Zustand, in den Ihr in Eurer Vorstellung entworfen habt und in den zu versetzen Ihr Euch entschlossen habt, ist so unbedeutend, dass er nicht einmal auch nur für einen Moment existieren kann. Die Kluft zwischen dem, Was Ihr Seid, und dem, was zu sein Ihr Euch vorstellt, ist noch unendlich viel größer als der Größenunterschied zwischen einhundert Menschen und einem Bakterium!

Und doch, bisweilen, erscheint es Euch, als wärt Ihr viel mehr als Eure physische Form es zulässt. Und diese Empfindung oder dieses Gefühl ist die treibende Kraft, die Euch zu Eurem Erwachen bringt. Wie Ihr es immer wieder in Botschaften aus vielen Quellen hört, seid Ihr weit mehr, als Ihr als Mensch zu sein scheint. Diese Botschaft oder Vorstellung wurde einst für verrückt gehalten, eine Ausgeburt des geschädigten Verstandes einiger Individuen. Die moderne Physik hat nun bewiesen, dass Alles untrennbar mit allem anderen verbunden ist und dass ‘alles andere‘ weit größer ist, als man es sich auch nur vorstellen kann.

Allen, die bereit sind, sich zu öffnen, wird klar, dass es weit, weit mehr im Leben gibt, als der menschliche Zustand zuzulassen scheint. Wenn Ihr täglich in Euer geweihtes inneres Heiligtum geht, in dem das Licht der Liebe - Quelle, Höchste Weisheit und Intelligenz, Vater/Mutter/Gott - als Eins mit Euch wohnt, könnt Ihr den Sinn dessen erfahren, das Gefühl dessen erleben. Es ist wie ein warmes Willkommens-Glühen, das Euch mit Freude und Frieden erhellt und Eure Sorgen auflöst. Ihr erkennt dann, dass Ihr alle Kraft habt, die Ihr braucht, um Euch zufriedenstellend mit den Angelegenheiten zu befassen, die in Eurem täglichen Leben auftauchen, ohne durch die von Eurem Ego kommenden, auf Angst und Unsicherheit basierenden Ablenkungen über Gebühr gestört zu werden.

Geht mindestens einmal täglich nach Innen. Öffnet Euer Herz, um die Liebe zu umarmen, die Sich Euch in jedem Augenblick darbietet, und erfreut Euch an dem Frieden und der Zufriedenheit, die Euch dazu befähigen, mit allem, was aufkommt, liebevoll und spontan umzugehen.

Euer Euch liebender Bruder, Jesus

 

Channeling: John Smallman, https://johnsmallman2.wordpress.com/2018/02/22/it-is-impossible-for-you-to-even-imagine-the-truth-of-who-you-are/
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/channelings-von-john-smallman/ihr-koennt-euch-nicht-annaehernd-vorstellen-wer-ihr-seid-jesus-an-dich-durch-john-smallman