geistige-welt/channelings-anderer/alte-seelen-maria-magdalena-durch-pamela-kribbe/TN_pamela-kribbes.JPG (20.08.2014)

Die Schlange im Bauch


Die Erde, gechannelt durch Pamela Kribbe



Liebe Menschen,

ich bin die Stimme der Erde. Nehmt mich wahr, in diesem Raum, in den Klängen, die ihr soeben [im Workshop] gehört habt, in der Sphäre um euch herum. Ihr seid ein Teil der Erde, Teil von mir. Aber ihr habt es vergessen, und viele von euch leben im Kopf und verlieren den Kontakt mit dem lebendigsten Teil von euch selbst: eure Kraft, eure Leidenschaft, euer Gefühl. Bei beinahe jedem von euch liegt ein Schleier über den Urkräften, aber diese verbinden euch mit mir, mit dem Leben, mit der Erde.

Diese Urkräfte residieren in eurem Bauch. Da gibt es raue, harsche Emotionen, wilde Wellen, eine bewegte See, und zugleich liegt in eurem Bauch die Möglichkeit zu einer tiefen Stille, in der ihr euch mit allem Leben auf der Erde verbunden fühlt und einen Teil dessen bildet. Ihr seht also, dass sich im Zentrum eures Bauches zwei Extreme befinden: die Höhen und Tiefen in eurem Gefühlsleben, aber zugleich auch der Anker, das Fundament eures Daseins, die Verbundenheit mit all dem Leben, die allein aus der Stille und der Offenheit heraus erfahren werden kann.

Ich bitte dich, mit mir in deinen Körper einzutauchen, in deinen Bauch. Spüre zunächst deine Füße fest auf dem Boden ruhen. Nimm durch den Boden hindurch Kontakt mit mir auf. Fühle meine Energie, das Lebendige darin. Alles auf und in mir lebt: der Boden, das Gestein, die Bäume, das Gras, die Pflanzen und die Tiere. Alles lebt und hat Bewusstsein, auf die eine oder andere Weise.

Euer Körper stellt absolut einen Teil dieses lebendigen Ganzen dar. Ihr seid hier als Menschen zu Hause. Dennoch fühlt ihr euch oftmals entwurzelt, nicht zu Hause, fragt euch, was ihr hier tut, was eure Rolle und Aufgabe ist.

Aber betrachtet einmal das Leben um euch herum, das sich nicht fragt, was seine Rolle oder Aufgabe ist, es IST einfach. Es lebt und hat daran Freude, empfindet darin Erfüllung. Gehe nun mit deiner Aufmerksamkeit zu deinem Bauch und hole ruhig Atem, zum Zentrum deines Bauches hin. Nimm wieder Kontakt mit dieser natürlichen, spontanen Strömung dort auf, die sich nicht fragt, warum du lebst und ob du eine Daseinsberechtigung hast. Werde wieder Teil meiner Natur. Lasse einmal all die Sorgen und die Grübelei über dein Leben los und komme wieder zur dir nach Hause. Ich bin deine Mutter. Ich sorge für dich, wenn du dich auf meine Rhythmen einstimmst.

Was sind das für Rhythmen?

Sinke noch tiefer hinab. Stelle dir vor, dass dein Bewusstsein sich ganz und gar in der Bauchhöhle einnistet und sich dort von all dem Denken ausruht. Dein Bewusstsein fühlt sich in der Bauchhöhle behaglich wohl. Und nun entdeckt dein Bewusstsein, dass du über dein Basischakra mit mir verbunden bist, dass du in der Erde verankert und verwurzelt bist, und du lässt los, fühlst dich getragen.

Stelle dir einmal vor, dass sich eine eingerollte Schlange in deinem Bauch befindet. Eine Schlange ist ein Tier, dass bei Einigen möglicherweise einen Widerstand hervorruft aber es ist ein natürliches Tier der Erde, es hat viel Kraft in sich, und es steht als Symbol für viele Energien, die liebevoll und kraftvoll sind, und durch die viele Tabus beiseite gedrängt werden. Ich werde hier nicht von der Bedeutung der Schlange als Symbol sprechen.

Ich bitte dich einfach, dir vorzustellen, dass sich in deinem Bauch eine Schlange befindet, eine eingerollte Schlange. Habe Respekt vor der Kraft dieses Tieres. Fühle die Muskelkraft, sie geht durch den gesamten Körper der Schlange hindurch. Fühle, wie es ist, sich als Schlange über den Grund eines Waldes, in der Natur zu bewegen, wie der ganze Körper dann mit der Erde verbunden ist: mit dem Staub, dem Gestein. Eine Schlange lebt sehr dicht an der Erde. Diese Schlange ist intelligent: sie nimmt die Körperkraft der Erde vollständig in sich auf und integriert in sich gleichzeitig auch das Sonnenlicht und die kosmischen Energien von oben. Nun stelle dir vor, dass diese kraftvolle Schlange voller Erde-Energie und voller Weisheit sich langsam in deinem Bauch aufrichtet und über deinen Magen und deine Brust langsam empor steigt. Fühle dich wohl mit dieser Kraft, mache die Schlange so groß oder so klein, wie du es als angenehm empfindest. Wenn du es als eng empfindest, gib der Schlange eine kleinere Gestalt. Diese Schlange spiegelt eine Urkraft in dir wider. Wenn du die Schlangenkraft durch dein Rückenmark emporsteigen lässt, ganz ruhig, ohne etwas zu forcieren, dann schaue, was in dir geschieht, ob du vielleicht auf einer bestimmten Ebene deines Körpers auf eine Stockung, eine Blockade triffst - bei deinem Magen, deinem Herzen oder deiner Kehle -, und frage diese Schlange dann: „Was kommst du mir zu Bewusstsein bringen?“, „Was willst du mir heute erzählen?“, „Ist da etwas in mir, das ich unterdrücke, das aber gesehen werden möchte?“. Vertraue dieser Schlange, sie ist ein Kanal für deine Bauchenergie.

Stelle dir vor, dass unterdessen das Haupt der Schlange sich in deinem Kopf befindet; so weit ist sie hinaufgestiegen. Nimm wahr, dass davon eine befreiende Wirkung ausgehen kann. Die Schlange vertreibt überflüssige Gedanken, unnötige Analysen und Grübeleien. Die Schlange ist, sie ist überzeugt von sich selbst, muss sich selbst nicht beweisen, die Schlange ist eine Naturkraft und nicht ohne Grund ein Symbol für Heilung.

Zuletzt möchte ich etwas Allgemeines sagen.

Die Menschheit auf der Erde befindet sich in einem Veränderungsprozess, und ihr seid und fühlt euch aufgerufen, auf die eine oder andere Weise dazu beizutragen, die Geburt eines neuen Bewusstseins zu vereinfachen, denn es kann ein schmerzhafter Prozess sein. Gerade weil viele Menschen in ihrem Kopf leben und den Kontakt mit ihrer Basis verloren haben, kann der Veränderungsprozess sie aus ihrem Gleichgewicht bringen – und der Veränderungsprozess ist nicht mehr aufzuhalten -, und Menschen, die gut in Kontakt mit ihrer Basis und mit dem Grundvertrauen stehen, dass ihr auf der Erde willkommen seid, können in diesem Geburtsprozess eine wichtige und leitende Rolle erfüllen. Habt Vertrauen in euch selbst, ihr seid eurer selbst wegen hierhergekommen, aber zum Teil auch um Geburtshelfer zu sein, um beizustehen, anderen beizustehen in ihrer Neugeburt. Diese Rolle zu tragen, macht euch tief von innen heraus froh und glücklich. Haltet nicht länger dagegen! Ich brauche euch. Ihr könnt eine Brücke schlagen zwischen mir, der Natur und dem Menschen. Die Brücke ist notwendig, es ist eine Wiederherstellung des Gleichgewichtes erforderlich. Dies ist keine Rolle oder Aufgabe, die euch schwer auf den Schultern lasten muss, sie kann leicht und einfach sein. Wenn ihr an euch selbst glaubt und tut, was ihr am liebsten tut, findet ihr von selbst den Weg und tragt ihr zum Größeren Ganzen bei. Vertraut auf eure Natur, auf eure Instinkte und ruft die Schlange in euch selbst an, wenn ihr euch Klarheit und Deutlichkeit wünscht.

Danke für eure Aufmerksamkeit


 

Channeling: © Pamela Kribbe, http://pamela.jeshua.net/
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de/
Deutscher Text: http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/die-schlange-im-bauch-die-erde-durch-pamela-kribbe