geistige-welt/channelings-anderer/taegliche-botschaften-von-erzengel-gabriel-durch-shelley-young/TN_gabriels-bild.jpg (13.09.2014)


Euch über die Angst vor der Liebe hinausentwickeln

Erzengel Gabriel, gechannelt durch Shelley Young
 


Seid gegrüßt, Ihr Lieben! Wie wir uns freuen, heute in Eurer Gegenwart zu sein. Wir verehren Euch dafür, dass Ihr die Verpflichtung eingegangen seid, zu kommen und die Energien der Gruppe zu verankern. Und wenn wir sagen ‚Gruppe‘, meinen wir natürlich nicht nur diejenigen, die zu dieser Zeit im Raum sind, sondern auch diejenigen von Euch, die diese Übertragung zu einem späteren Zeitpunkt im Internet erleben werden (Audio*).

Wir preisen Euch für Euren Mut, für Eure gute Stimmung, für Euren wunderbaren Sinn für Humor, für Eure Hartnäckigkeit, für Eure großzügigen, liebevollen und hoffnungsvollen Herzen, während Ihr in diesen erstaunlichen Zeiten weiter vorwärts geht. Wir möchten Euch noch einmal sagen, dass Ihr absolut hervorragende Arbeit leistet.

Ihr lernt, Euch selbst zu ehren, Ihr lernt, Eure Göttlichkeit und Eure Menschlichkeit auszubalancieren. Ihr lernt, zu wachsen und Euch weiter zu entwickeln und zu bewegen und Dinge loszulassen und zu integrieren, und Ihr lernt, all dies mit noch weit größerer Anmut und Leichtigkeit zu tun als je zuvor. Ihr habt in den letzten Jahren Eurer linearen Zeit viel erfahren. Ihr habt Euch zutiefst verändert und Ihr verhaltet Euch und lenkt Euer Leben in einer Weise, die Euch dient und ehrt wie nie zuvor.

Doch was wir bei einer großen Anzahl von Menschen vorfinden, ist, dass wenn Ihr Eure alten Glaubenssysteme loslasst, die Euch nicht mehr zur Ehre gereichen, viele von Euch einen Rest von Angst vor der Liebe beibehalten, und mit diesem Thema wenden wir uns heute an Euch.

Während Ihr auf Eurem Aufstiegs-Weg weitergeht - während Ihr Euch weiterhin loslöst und höher schwingende Energien integriert - streift Ihr alles ab, das anders ist als die Liebe, die Ihr seid. Ihr Lieben, hört uns, wenn wir Euch sagen, dass Ihr aus der bedingungslosen Liebe geboren seid. Es gibt keinen Punkt auf Eurer Reise, wo Ihr nicht bedingungslos von der Quelle geliebt wurdet und werdet. Das ist die Wahrheit über Euer Sein. Ihr seid Wesen der Liebe. Das ist Euer ‚Betriebssystem‘. Und daher sind all dieses Wachstum und all diese Veränderungen, die Ihr geschaffen habt, ein Weg zurück in die Liebe, die Ihr seid. Um es klarer auszudrücken: Ihr bewegt Euch fort von einem Modell der falschen, bedingten Liebe hinein in die wahre bedingungslose Liebe, die Ihr seid.

Fast alle von Euch sind in einem Modell der bedingten Liebe aufgewachsen. Ihr habt gelernt, dass Liebe wie ein Leckerbissen ist, den man an Euch austeilt, wenn Ihr Euch gut genug benehmt. Wenn Ihr perfekt genug seid, wenn Ihr nett genug seid, wenn Ihr genug seid, habt Ihr Euch zur Belohnung Liebe verdient. Und in Folge dessen habt Ihr Liebe und Macht durcheinander gebracht: Jene, die Macht über Euch haben, werden Euch dann lieben und anerkennen, wenn Ihr gut genug seid, und wenn Ihr es nicht seid, werdet Ihr zurückgewiesen.

Dies hat Euch enorme Probleme verursacht! Es begann mit Eurer Theologie - Ihr müsst gut sein, um die Gunst Gottes zu gewinnen. Es hat sich bis in Eure Familien hinein ausgebreitet - um die Liebe der Eltern zu erhalten, müsst Ihr gut sein. Und nun habt Ihr dieses Modell auch auf Euch selbst übertragen - Ihr müsst Euren eigenen, unmöglich zu erfüllenden Standards entsprechend gut sein, um Euch selbst lieben zu können. Dies ist ein Muster, das sich fortgesetzt hat und Euer Leben in allen Bereichen infiltriert hat.

Und doch, hier seid Ihr, befreit Euch und löst Euch von so vielen alten Überzeugungen, um schließlich über Euch herauszufinden, dass Ihr, welche Überraschung, Wesen der bedingungslosen Liebe seid! Was heißt das? Wie kann ich ein Wesen bedingungsloser Liebe sein, wenn ich Angst davor habe, beurteilt zu werden, wenn ich Angst vor Ablehnung habe, wenn das, was mir als Liebe verkauft wurde, sich überhaupt nicht gut anfühlte? Wie könnt Ihr Euch sicher sein, bedingungslos zu lieben, wenn der Großteil all dessen, was Ihr bisher in Eurem irdischen Leben erlebt habt, immer nur eine Ausdrucks-Form bedingter Liebe war?

Es hat viel Verwirrung gestiftet, erzählt zu bekommen, etwas sei Liebe, das dann als Werkzeug dafür verwendet wurde, Euch zu verletzen und zu kontrollieren. Es ist wie wenn jemand Euch Eis angeboten hat und Ihr habt gehört, Eis sei wunderbar, also wolltet Ihr es haben. Aber was Ihr wirklich bekamt, waren Radieschen, und es stellte sich heraus, dass Ihr überhaupt keine Radieschen mögt. Hört uns an, wenn wir Euch sagen, dass vieles von dem, was Euch als Liebe verkauft wurde, überhaupt keine Liebe war! Aber genau so, wie Ihr, wenn Ihr herausfindet, was Eis wirklich ist (und nicht ist), es fortan von ganzem Herzen und ohne Angst genießen könnt, ist es mit der Liebe.

Es besteht jetzt also für Euch die Möglichkeit, Euch zu verändern, nun da Eure Glaubenssysteme über die Liebe dabei sind, sich weiter zu entwickeln. Es ist an der Zeit für Euch, Euch endlich als Wesen der Liebe zu akzeptieren, die Ihr tatsächlich seid. Es ist an der Zeit, die Liebe als Eure Wahrheit zu umarmen. Wenn Ihr absolut ehrlich seid, ist in jeder Situation die erste Reaktion der meisten Menschen, liebevoll zu sein, doch sie halten sich zurück, weil sie Angst haben, dass das töricht sei, oder dass es für sie nach hinten losgehen oder in irgendeiner Weise Schmerzen verursachen könnte. Ihr müsst lernen, wie Ihr Euch über das hinaus entwickelt, was nicht Liebe ist, so dass Ihr Euch auf das einlassen könnt, was sie ist.

Daher möchten wir Euch sagen, dass all die Dinge, die Euch verletzt haben - der Verrat, die Verlassenheit, der Schmerz -, und die Euch als Liebe verkauft wurden, absolut keine Liebe waren. Es war die Abwesenheit von Liebe, die Euch verletzt hat, und es ist berechtigt, wenn ihr die Abwesenheit von Liebe zu vermeiden sucht! Ihr habt absolut Recht, den Schmerz  vermeiden zu wollen, der aus dem Mangel an Liebe entsteht. Seht Ihr? Ihr habt Recht! Indem Ihr also wisst, was Ihr nicht wollt, also die bedingte Liebe oder die Abwesenheit von Liebe, empfehlen wir Euch, Euch auf das einzulassen, was Ihr wollt, und das ist die bedingungslose, akzeptierende, sichere, köstliche, wunderbare Liebe. Um Euch von der Abwesenheit von Liebe zu heilen, müsst Ihr die Anwesenheit der Liebe begrüßen und umarmen.

"Wie machen wir das?", wird die nächste Frage sein. Es muss innerlich beginnen. Ihr müsst beginnen, Euch als die Wesen der Liebe zu sehen, die Ihr seid. Ihr kamt von der Quelle, Ihr Lieben! Ihr kamt aus der bedingungslosen Liebe. Wie könntet Ihr etwas anderes sein als das? Es ist Zeit für Euch, Eure eigene Göttlichkeit, Eure eigene Wahrheit zu bejahen und damit aufzuhören, Euch selbst zu erschlagen und aufzugeben und Euch die Modelle bedingter Liebe aufzuerlegen.

Indem Ihr lernt, Euch zu lieben, zu ehren und zu pflegen, heilt Ihr hinein in einen energetischen Raum, der nur noch mehr bedingungslose Liebe zu Euch heran anziehen wird. Sowie Ihr aufhört zu versuchen, Euer Ego-Selbst auszurotten, und stattdessen zu Euren eigenen liebevollen Führern, zu Euren eigenen liebevollen Eltern, zu Eurem eigenen Superhelden werdet..., indem Ihr Euer verletztes inneres Kind suchen geht und ihm die Liebe gebt, nach der es immer gesucht hat, werdet Ihr Euch bezüglich der Liebe in einem deutlich ruhigeren Raum ansiedeln, denn Ihr werdet nicht mehr von einem Status der Angst und Separation aus navigieren. Ihr werdet genau das integrieren, heilen, verbinden und verkörpern, von dem Ihr mehr erleben möchtet.

Wenn Ihr Eure Göttlichkeit akzeptiert, werdet Ihr Euch in eine Ausrichtung mit der Quelle begeben, was es der Liebe ermöglicht, zu Euch hin und durch Euch hindurch zu strömen. Es wird Euch ermöglichen, so ausgerichtet zu sein, dass dann so viel Liebe durch Euch hindurchströmt, dass Ihr nicht anders könnt als Euch über den gesamten Raum zu ergießen. Ihr werdet beginnen, die Fülle der bedingungslosen Liebe zu fühlen, die für Euch da ist, anstatt zu versuchen, ihr eine begrenzte Denkweise überzustülpen.

Liebe ist kein begrenzter Rohstoff. Es ist mehr als genug für Alle da! Sie ist Eure Essenz. Und wenn Ihr selbst zu diesem sicheren, liebevollen Modell der bedingungslosen Liebe werdet, werdet Ihr so vollständig und so geheilt  sein und einfach so froh sein, dass Ihr nicht umhin könnt, Euch in alle Bereiche Eures Lebens zu ergießen.

Wenn Eure Erwartung die Liebe ist, dann ist sie sein, was Ihr erhaltet. Daher bitten wir Euch, Euch eine sehr einfache Frage zu stellen: Wie viel mehr würdet Ihr lieben, wenn es eine Garantie gäbe, dass Ihr nicht verletzt werdet? Wenn dies deutlich mehr wäre als wie Ihr gerade jetzt liebt, dann ist dies ein guter Indikator dafür, wie sehr Ihr Eure Überzeugungen über die Liebe ändern müsst. Er lässt Euch wissen, ob Ihr in einer Linie mit der bedingungslosen Liebe seid, die Ihr seid, oder nicht.

Ihr Lieben, lasst die Idee los, dass es dumm oder tollkühn sei, ganz und gar und aus ganzem Herzen zu lieben. Wie könnt Ihr erwarten, die vollständige Erfahrung zu machen, wenn Ihr nur bereit seid, Euren großen Zeh ins Wasser zu halten? Das geht nicht. Ihr müsst es SEIN. Ihr müsst die Illusionen loslassen, die alten Geschichten, die einfach nicht mehr gültig sind, und müsst Eure Wahrheit verkörpern, um all die Dinge zu sein, die Ihr erleben wollt.

Euch auf sichere Weise in die Liebe zu begeben, heißt, dass Ihr Euch selbst genug liebt, um gesunde Grenzen zu haben. Es bedeutet, dass die Liebe, die Ihr gebt und annehmt, für Alle bestärkend und ermächtigend ist, nicht nur für Einen. So viele von Euch sind mit einer Vereinbarung zum Dienen auf die Erde gekommen und hatten Liebesbeziehungen, die darauf aufbauten, dass Ihr den Anderen ‚rettet‘, mehr wisst als der Andere, der Heiler, der Reparateur, der Retter seid. Doch obwohl Eure liebevollen Herzen am richtigen Ort waren, ist dies keine stärkende Liebe.

Liebe ermutigt Andere, ihre eigene Quelle der Liebe, ihre eigene Göttlichkeit zu finden, und in ihrem hellsten Licht zu erstrahlen. Wenn Ihr rettet, verstärkt Ihr das Opferbewusstsein und erhaltet es aufrecht. Ihr sagt damit in Wirklichkeit: "Ich traue Dir nicht zu, es richtig zu machen", was sehr entmachtend ist. Er nährt die Abhängigkeit und unterstützt nicht die Ermächtigung.

Es lässt Euch auch aus der Gleichstellung herausfallen. Viele von Euch, die Dienst-Aufträge innehaben, haben eine Menge Probleme damit, Liebe anzunehmen. Ihr seid hier, um zu geben und zu dienen, daher findet Ihr es schwierig, Liebe anzunehmen. Ihr Lieben, Ihr müsst Euch in diesen Strom der Liebe hineinbegeben, um all das zu sein, was Ihr sein könnt - für Euch selbst und für Andere. Seht Ihr? Es bedeutet Fairness und Ausgewogenheit. Es bedeutet, dass die Liebe allen Beteiligten zugeteilt werden muss - in umfangreichen Mengen -, einschließlich Eurer selbst.

Bedingungslose Liebe bedeutet, dass Ihr die Menschen als das anseht, wer sie sind, und an sie glaubt. Es bedeutet, dass Ihr sie genügend liebt, dass sie sein dürfen, wo immer sie sind, und dass Ihr es ihnen ermöglicht, ihre eigenen Erfahrungen zu machen, ihr eigenes Licht zu finden und sich aus sich selbst heraus in die Allwissenheit der bedingungslosen Liebe hinein zu begeben.

Wenn Ihr Euch selbst gegenüber bedingungslos liebevoll seid, lasst Ihr die Menschen, mit denen Ihr in Sicherheit seid, herein in Euren inneren Kreis. Ihr wisst, wer das ist! Ihr kennt die Menschen, die in der gleichen Integrität, Annahmebereitschaft, der Göttlichkeit, Transparenz und Wahrheit leben wie Ihr. Ihr wisst, dass Menschen, die konsequent liebevoll mit Euch umgehen, in Eurem inneren Kreis sicher sind.

Wenn Menschen noch nicht zu der Fähigkeit gelangt sind, solch eine bedingungslos liebende Person für Euch zu sein, bedeutet es nicht, dass Ihr Eure Liebe von ihnen abziehen sollt. Es bedeutet einfach, dass Ihr sie dafür achten sollt, wo sie stehen, dass Ihr aber erkennt, dass sie keine sicheren Personen für Euch sind, die Ihr in Eurem innersten Kreis haben solltet. Wenn Ihr scharfsichtig genug werdet und Euch selbst genug liebt, um zu entscheiden, nur sichere Leute in Euren inneren Kreis zu lassen, gibt es keinen Grund mehr, die Liebe zu fürchten.

Viele von Euch werden sagen: "Nun, Gabriel, ich dachte, diese Person wäre sicher für mich, deshalb ließ ich sie in meinen inneren Kreis; aber sie war überhaupt nicht sicher für mich!". Ihr Lieben, wenn Ihr absolut ehrlich mit Euch selbst seid, gebt Ihr zu, dass es Warnhinweise von den Menschen gab, die Euch verletzt haben. Die meisten Leute werden Euch schon sehr frühzeitig deutlich zeigen, wer sie sind. In den seltenen Fällen, in denen Ihr von einem Anderen völlig überrascht seid, akzeptiert die Wahrheit, dass sie nicht sicher für Euch sind und handelt entsprechend. Wenn jemand sich in einer Weise verhielte, die einem geliebten Kind gegenüber grausam und unberechenbar wäre, würdet Ihr dann nicht sofort eingreifen, um das Kind zu schützen? Wir bitten Euch, Euch selbst die gleiche liebevolle Pflege zu schenken.

Seht Ihr? Ihr alle könnt das tun! Ihr seid alle so bereit dafür. Euer Leben mittels bedingungsloser Liebe zu steuern und zu lenken, ist die nächste Herausforderung für Euch. Dies zu erleben, zu erfahren, ist die nächste erstaunliche Unternehmung für Euch. Dies wird es weiter ermöglichen, diese große Veränderung durchzuführen, derer Ihr ein so zentraler Bestandteil seid. Ihr werdet die Modelle dafür sein, was ein Mensch sein sollte, die Modelle dafür, wie man sich mit der Wahrheit verbindet. Ihr werdet die strahlenden Lehrer sein, die durch ihr Beispiel vorangehen.

Ihr werdet verkörpern, dass wahre, bedingungslose Liebe nicht verletzt. Sie erhebt, sie fördert, sie erweitert Euch und lässt Euch wachsen, sie unterstützt Jeden, sie heilt. Sie ist nichts, das gefürchtet werden muss, sie ist das, was Ihr die ganze Zeit gesucht habt. Liebt Euch selbst genug, um die Liebe zu sein, die Ihr seid. Liebt Euch selbst genug, um die Liebe, die Ihr verdient, voll und ganz zum Ausdruck zu bringen und zu Euch heranzuziehen. Das ist es, was wir heute mit Euch teilen wollten. Es war uns eine große Freude.



Channeling englisch: http://trinityesoterics.com/2015/05/14/evolving-beyond-the-fear-of-love-channeled-april-30-2015/
Audio: https://www.youtube.com/watch?v=cOe8z0-UpAs
Übersetzung: Yvonne Mohr, www.lichtderwelten.de
Text deutsch: http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/euch-ueber-die-angst-vor-der-liebe-hinausentwickeln-erzengel-gabriel-durch-shelley-young