Sar'h (Tochter von Jesus und Maria Magdalena)

Sar'h ist die Tochter Meister Jesu und Maria Magdalena, sie wurde als eine Synthese ihrer Eltern geboren, um alle die hohen Vibrationen zu bewahren, die in jenem Leben auf der Erde erlangt und erfahren wurden. Es war ihre Aufgabe und Absicht, das durch ihre Eltern erreichte Licht und Aufstiegs-Niveau weiter fortzusetzen und überdies das Christus-Bewusstsein innerhalb der Menschheit und der Erde zu aktivieren. Sie ist die Hüterin der Aufstiegs-Codes des Heiligen Grals und teilt und aktiviert sie innerhalb eurer selbst, wenn Ihr sie darum bittet. Sar'h ist außerdem eine reine Manifestation Göttlicher Unschuld und kann Euer Bewusstsein für Eure eigenen Göttliche Unschuld wecken. Ihr könnt Euch mit Sar'h als Kind oder als aufgestiegene Meisterin verbinden, allerdings könntet Ihr von ihrer bezaubernden, liebenswerten Natur, ihrer kraftvollen Heilung und ihrer Reinheit überwältigt werden. Sie ist eine Vertreterin der Schwinungen des Christusbewusstseins und der Göttin.



Sarah offenbart ihre Wahrheit                                                                                                                     
Foto: übernommen

geistige-welt/channelings-anderer/sarah-tochter-jesu-und-maria-magdalenas---durch-natalie-glasson/silhouette-905431350-300x225.jpg (06.10.2016)

Sarah, Tochter von Jesus und Maria Magdalena
gechannelt durch Natalie Glasson am 30. September 2016

Zum Gruße, ich bin Sar'h, Tochter von Christus und Hüterin der Aufstiegs-Codes des Heiligen Grals. Es war meine Absicht und Aufgabe, auf der Erde geboren zu werden, um das durch meine Eltern, Maria Magdalena und Jesus, erreichte Licht und ihren Aufstieg fortbestehen zu lassen, sowie all die in dieser Lebenszeit auf der Erde erlangte und erfahrene hohe Schwingung aufrecht zu erhalten. Ich, Sar'h, bin derzeit auf den inneren Ebenen als die Hüterin der Wahrheit, oder vielmehr der heiligen Geheimnisse bekannt. Meine Aufgabe als Seele war es, in beträchtlichem Umfang Codes, Energie-Schwingungen, Licht, Liebe und Weisheit zu empfangen, sie innerhalb meines Wesens zu bewahren und zu schützen und sie in angemessener Weise freizugeben und zu teilen, so dass Alle sich an die Wahrheit erinnern können. Obwohl ich physisch nicht für lange Zeit in Jesu Leben zugegen war, bewahrte ich in meinem Wesen und in meiner Seele all die Aufstiegs-bedingen Veränderungen, die Jesus, Maria Magdalena, die Christen-Wesen und die Jünger dieser Zeit durchlebt hatten. Ich bewahrte all das entdeckte Wissen über die Energien des Christus-Bewusstseins. Ich bewahrte in mir Weisheiten über sofortige Heilung, über die Lehren der Göttin und über die Erinnerungen an alle Aspekte jener Zeit, als Jesus auf der Erde wandelte.

Vom dem Moment an, als ich gezeugt worden war, begann ich Weisheit, Licht, Erinnerungen und Bewusstsein zu absorbieren. Ich war während der Kreuzigung Jesu im Schoß meiner Mutter; ich nahm all die zu jener Zeit empfangenen Aufstiegs-Codes an. Als ich geboren wurde, nahm ich weitere Weisheiten und Licht-Schwingungen jener Zeit in mich auf. Meine Mutter, Maria Magdalena, erkannte bald, wie sensitiv ich war. Mein Charakter und meine innere Kraft waren stark, denn ich war eine Synthese aus der Energie und der Wahrheit meiner Eltern, Maria Magdalena jedoch erkannte nach und nach auch meine kraftvolle Fähigkeit, Energie zu absorbieren. Als ich ein Baby war, stellte sie, wenn sie mich bei jemand Anderem gelassen hatte, während sie ruhte, und zu mir zurückkam, fest, dass selbst wenn nur wenige Minuten vergangen waren, ich dann die Energie dieser Person innehatte. Es war nicht so, dass ich von Anderen die Energie oder das Bewusstsein übernahm, sondern vielmehr war es so, dass ich zu ihrem Spiegelbild wurde, als hätte ich von allem, was sie waren, Kopien angefertigt und verkörperte dies nun selbst. Meine Mutter erkannte das volle Ausmaß meiner einzigartigen Fähigkeit, als sie einer mit uns befreundeten Frau erlaubte, mich zu halten; sie beobachtete, wie ich von einem glücklichen Baby zu einem Menschen mit Herzschmerz wurde, traurig über den Verlust einer romantischen Liebe und unerträgliche Schmerzen erleidend, die sich durch mein ganzes Wesen zogen. Bei der Erkenntnis, dass ich die Energie der Frau und vor allem ihr Herzeleid verkörpert hatte, erkannte sie schnell, dass, um die Weisheiten und Codes zu schützen, die ihrem Kind durch sie selbst, durch Jesus, das Christus-Bewusstsein und den Schöpfer übermittelt worden waren, sie mich mit reinen Schwingungen umgeben musste. Andernfalls würde mein Herz durch die Schmerzen der Menschheit schnell verdunkelt werden, eine Last, die eine einzige Seele nicht allein tragen kann.

Meine Mutter umgab mich mit Menschen, die in ihrem Aufstieg ein hohes Niveau erreicht hatten, die durch kraftvoll heilsame Prozesse gegangen waren und dabei jegliche Schmerzen aus ihrer Vergangenheit gelöst hatten, und die ihren Fokus nun auf ihre Verbindung mit dem Schöpfer richteten. Sie versammelte sorgsam Seelen der höchsten Schwingungen um mich herum, die mir meine Wahrheit widerspiegeln würden, so dass ich beginnen konnte, die Wahrheit meines Seins zu erkunden. Sie erkannte, dass, wenn ich beständig von den unbewussten Gedanken Anderer, ihren Schmerzen und Illusionen bombardiert und beeinflusst wurde, dies jedes Mal meine Wahrnehmung meiner Wahrheit trüben würde. Meine Fähigkeit war der Grund, warum wir in den Süden von Frankreich umzogen, um in einer Höhle mit den Hohepriesterinnen des Göttin-Isis-Tempels zu leben, auf diese Weise würde meine Energie und Wahrheit geschützt und damit rein gehalten werden.

Ich hielt mich nie für etwas Besonderes, meine Energien wurden geschützt, denn als Erwachsene würde eine Zeit kommen, da ich einen Mann von gleich hoher Schwingung heiraten würde. Ich würde dann all die Weisheit, das Licht, die Liebe, das Bewusstsein und die Aufstiegsenergien des Heiligen Grals mit ihm und den Kinder teilen, die ich zur Welt bringen würde. Dies wäre ein Sinnbild für meine Erlaubnis, alle Energien, die in mir geschützt lagen, weiterzugeben an das Bewusstsein der Menschheit, damit alle sie absorbieren können. Als Kind sehnte ich mich nach diesem Moment, denn ich wusste, dass die Schwingung des gesamten Planeten ansteigen und sich beschleunigen würde. Ich wusste, all die Weisheit, die mir innewohnte, würde energetisch mit der Menschheit geteilt werden und ein großes Erwachen für Alle bewirken sowie das Christus-Bewusstseins-Erwachen und die Initiation vollenden, die mein Vater begonnen hatte. Ich erkannte, dass nachdem ich mein Bewusstsein und mein Licht der Menschheit übermittelt hätte, meine Fähigkeit, alle Energien zu verkörpern, sich verringern würde und ich so ich in der Lage sein würde, ein normales Leben in einer Gemeinschaft zu führen und dabei weiterhin das große Volumen kraftvollen Bewusstseins in mir zu erforschen.

Als Kind lehrte meine Mutter mich, wie ich die Schmerzen der Anderen heilen kann, die ich aufgenommen habe, und sie leitete mich auch darin an, die kraftvolle Flamme des Lichtes in mir zu erkennen und sie dafür zu nutzen, mir selbst zu helfen und zu stärken. Es gab Zeiten, in denen die Energie, die ich in Vorbereitung auf deren Auslieferung an die Menschheit verkörperte, in mir so mächtig und leuchtend war, dass ich sie als unangenehm und unerträglich empfand. Als Seele kannte und erkannte ich bereits genau meine Wahrheit, meine Aufgabe war nicht, meine Seele zu erforschen, sondern vielmehr, meine Seele mit den Energien zur Synthese zu bringen, die von den inspirierenden Menschen meiner Vergangenheit in der Erde und in meinem Wesen verankert worden waren.

In den Jahren nach der Kreuzigung, Auferstehung und Himmelfahrt Jesu gab es manch dunkle Zeiten auf der Erde, es war, als gingen die Erde und die Menschheit in eine Depression. Immense Mengen von Liebe und Aufstiegs-Codes waren in der Erde verankert worden, die bewirkten, dass in der Menschheit Angst und Schmerz an die Oberfläche kamen, um erlöst zu werden. Es war eine Periode der Reinigung all dessen, was nicht Liebe war, initiiert durch die Liebe des Schöpfers, der die Herzen Vieler berührte. Ein weiterer Grund für die Depression war, dass die Menschheit Zeit für die Synthese mit alledem benötigte und zur Verkörperung all dessen, was sie vom Christus-Bewusstsein erhalten hatte. Sie brauchten Zeit, um mit ihren Gedanken, Handlungen und Reaktionen zu verschmelzen, so dass Alle in eine größere Erfahrung der Liebe eingehen konnten. Meine Mutter pflegte mir zu sagen, 'Lasse Deine Angst vor der Dunkelheit los, denn wenn es Dunkelheit gibt, weißt Du, dass umfassende, tiefgreifende Liebe auf dem Weg ist." Sie wusste, dass das Vorhandensein irgendeiner Form von Angst oder Herausforderungen ein Indiz dafür war, dass eine Liebe, viel größer als Ihr es Euch vielleicht vorstellen könnt, im Begriff war, aus Euch selbst heraus zu entstehen und zu erblühen und Euer Wesen und Eure Wirklichkeit mit tiefer Glückseligkeit zu erfüllen.

Es gab Zeiten, in denen die Angst, die im Bewusstsein der Menschheit eingebettet ist, so heftig wurde, dass, auch wenn ich von den Energien meiner Mutter geschützt wurde, ich ihre Präsenz als Last auf meinem Wesen fühlte. Ich weinte und schrie dann vor Schmerz und Leid. Meine Mutter rief dann mehr Licht und Schutz herbei und hielt mich, während sie ihr Licht in mein Wesen verströmte. Doch sie wusste, dass ich die Energie im Namen der Menschheit erlöste, und dass, sobald der Prozess abgeschlossen sein würde, es vorübergehen und ich zu meinem normalen Selbst zurückkehren würde.

Ich, Sar'h, teile diese Informationen mit Euch, weil ich das Gefühl habe, dass Ihr daran interessiert sein könntet, ein wenig von meinem Leben und meiner Bestimmung als Sar'h zu hören. Auch wenn es in erster Linie darum geht, Euch bei dem Erkennen und Begreifen zu unterstützen, dass auch Ihr als Individuum auf der Erde solch gewaltige Veränderungen und Transformationen für die Erde und die Menschheit unterstützen könnt. Gerade weil Ihr selbst Euch als Individuum anseht, das sich auf die Verwirklichung Eures Aufstiegs fokussiert, mag sich für Euch hilflos oder machtlos anfühlen, wisst bitte, dass Euer Aufstiegsprozess und Eure Reise so sehr wertvoll für alle auf der Erde sind. Die Veränderungen und Verschiebungen, die Ihr erlebt, während Ihr in einen größeren Raum der Liebe und Erleuchtung umsiedelt, mögen Euch als sehr persönlich erscheinen, und es mag Euch scheinen, als ob sie die Andere nicht auch beeinflussten, aber sie tun es, mehr als Ihr Euch vorstellen könnt. Jede noch so kleine Veränderung, die Ihr durchmacht, indem Ihr Euer Wesen aus der Illusion erweckt, unterstützt Andere darin, dasselbe zu erreichen. Nur weil die Erde so groß und unerreichbar erscheinen mag, ist dies dennoch nicht der Fall. Ihr habt eine Kraft in Euch, die wie die meine eine Synthese aus kraftvollen Energien ist, auf die Ihr Euch stützen und aus denen Ihr schöpfen und die Ihr als Eure Kraft nutzen könnt. Es geht für Euch nicht darum, bewusst die Welt zu verändern oder Anderen zu diktieren, welcher Art ihr Handeln sein sollte, denn das zu tun heißt, zu versuchen einen Wandel von einem Ort der Schwäche aus zu erschaffen. Wenn Ihr Euch selbst erlaubt, all die großartigen Energien, all das Licht, die Liebe, die Codes und das Bewusstsein zu erkennen und zu beobachten, die Ihr zu verkörpern und zu teilen Ihr auf die Erde gebracht wurdet, im Verbund damit, dass Ihr die äußeren Einflüsse loslasst, die Euch Verwirrung verursachen mögen, dann werdet Ihr auf der Erde alles erreichen, was Ihr müsst. Ihr werdet in Euch selbst die Schönheit, die Kraft und die Heilung empfangen, während Ihr zugleich jene Energien erkennt, die nicht Eure eigenen sind, und werdet sie wieder dorthin ausscheiden, woher sie kamen. Ihr werdet herausfinden, dass alles, was Ihr zu tun braucht, ist, diese wunderschöne Energie in Euch zu schützen, indem Ihr den Fokus Eures Geistes auf die Wahrheit und die Ausrichtung mit dem Schöpfer gerichtet haltet. Dann werden Zeiten kommen, in denen Ihr Euch dazu ermächtigt und inspiriert fühlt, Euer Licht hell aufleuchten zu lassen, und einfach fühlen, wie die Energie von Eurem Wesen aus fließt. Es wird zu gegebener, göttlich geführter Zeit geschehen, dass Ihr es der kostbaren Energie und dem kostbaren Bewusstsein, die Ihr zum Ausdruck bringt, ermöglicht, mit dem Bewusstsein der Menschheit zu verschmelzen und einen enormen Aufstieg und eine größere Liebe zu erschaffen. Dies sind Euer kraftvollstes und machtvollstes Geschenk und Aufstiegs-Dienst, die Ihr Allem schenken könnt.

Bitte wisst, dass ich bei Euch bin und Euch darin unterstütze, auf der Erde Eure eigene Wahrheit zu sein,

Sar'h

 

Quelle: https://www.omna.org/sarh-reveals-truth/
Übersetzung: Yvonne Mohr, www.lichtderwelten.de

Deutscher Text: http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/sarah-tochter-jesu-und-maria-magdalenas---durch-natalie-glasson