BOTSCHAFTEN  VON  DEN  ENGELN  DURCH  ANN  ALBERS

 

Liebe Leser von Ann Albers' Samstag-Channelings mit den Engeln,

ab dem 21. Mai 2022 übersetze ich Anns Channelings nicht mehr jeden Samstag, sondern immer dann, wenn ich in ihnen sehr mitgehen kann. Ich schätze Anns Art und ihre Channelings enorm, denn sie ist eine Frohnatur und ihre Channelings sind so oft wunderbar heilsam und führen uns auf eine andere Spur - in eine andere Haltung als unsere so sehr gewohnte.

Sollte jemand anderes sie gern übersetzen wollen, dann zögert nicht*. Ich werde sie weiterhin an den meisten Samstagen übersetzen, aber niemand muss erst abwarten, ob ich das nun an dem jeweiligen Tag tue oder ob er sich selbst daran machen kann. Wenn Ihr Lust auf ein Channeling habt, taucht ein. Ich bin hier nicht in der Rolle der Anleitenden, aber es schweben doch noch recht viele althergebrachte unausgesprochene Reglemetierungen für das Übersetzen von Channelings in der Luft, und soweit ich weiß, trauen sich viele nicht, sich da frei zu bewegen ... wer übersetzt was - darf ich jetzt oder besser nicht - ist jemand böse, wenn ich einfach loslege? Sofern jemanden meine Meinung interessiert: Macht es einfach! Und wenn zig Menschen dasselbe Channeling übersetzen, weil es sie so sehr anspricht und sie es so gern auf Deutsch weitergeben möchten: Welch eine Freude! Welch eine Streuung von Freude und Lichtverbundenheit!

Ich weiß von mehreren Channels, dass sie begeistert sind, wenn Menschen ihre Channelings übersetzen wollen, und dass sie dabei niemandem ein Alleinrecht oder gar Vorrang geben wollen. Die meisten (alle jedenfalls, von denen ich weiß) empfinden es einfach als ein Geschenk an die Welt. 


*Ein für interessierte Übersetzer möglicherweise hilfreicher Hinweis: Wenn die Übersetzung hier am jeweiligen Samstag nicht online ist, werde ich - entgegen einer früheren Meldung von mir - dies künftig dann auch am nächsten Tag nicht mehr nachholen, um hier kein Chaos zu verursachen. Und sollte ich sehen, dass das Channeling mich sehr inspiriert, aber erst am späteren Samstag-Abend Zeit haben, es zu übersetzen, dann vermerke ich es mittags möglichst in den Neuigkeiten.

 

Grüße von Herzen, Yvonne