TAGESBOTSCHAFTEN  VON  ERZENGEL  GABRIEL  2020

gechannelt durch Shelley Young

 

Tagesbotschaften der Vorjahre    2014     2015     2016     2017     2018     2019 

Zusatzbotschaften durch Yvonne Mohr (jw. als Link hinzugefügt)

   

28. Januar 2020

Ihr Lieben, zu erwarten, dass etwas auf ganz bestimmte Weise sein oder genau gleich bleiben wird, ist ein großer Missdienst an euch selbst und anderen, da es Zwänge und Beschränkungen erschafft. In der Sekunde, in der ihr versucht, etwas gleichbleibend und unbeweglich zu machen, bewirkt ihr automatisch, dass diese Energie verfallen und unnachhaltig ist, denn die Natur des Universums ist beständiges Wachstum und Entwicklung.

Lasst die Dinge wachsen und sich ausdehnen und entfalten. Das ist es, was euren Träumen und Schöpfungen Leben verleiht! Lasst die Entfaltung euch neue Möglichkeiten offenbaren. Versteht, dass die Energien sich schnell verändern, und es deshalb jeden Tag viele unglaublich neuartige Potentiale gibt, die versuchen, ihren Weg in euer Bewusstsein zu finden. Diese Zeit auf eurem Planeten ist eine glorreiche Zeit der Entdeckung, und wir ermutigen euch, flexibel genug zu sein, um euch dem Wunder von allem zu öffnen.


27. Januar 2020

Durch Dankbarkeit erkennst du an, welch ein wunderbarer Mitschöpfer du bereits bist.


26. Januar 2020

Der Weg der Leichtigkeit ist der achtsame Umgang mit eurem Fokus und eurer Energie. Er bedeutet, dass ihr darauf achtet, wogegen ihr angeht oder euch wehrt, und dann entscheidet, diesen Fokus zurückzunehmen und ihn voller Neugierde dorthin umzulenken, wo die Entfaltung euch hinzubringen versucht. Er bedeutet, dass ihr euch aus dem Widerstand gegen eure Umstände oder gegen euch selbst hinaus in die Akzeptanz dessen bewegt, was energetisch unterstützt wird - was immer das richtige für euch ist. Er bedeutet, den Fluss zu wählen, immer und immer wieder, und zu verstehen, dass er immer liebevoll ist und euch in eurer kontinuierlichen Vorwärtsbewegung und in der Entdeckung eures höchsten Ausdrucks eures Selbst führt. Er bedeutet die Entscheidung, euch selbst als Eins mit der Quelle anzunehmen und zu erfahren.


25. Januar 2020

Euch in beispiellosen Energien zu befinden, bedeutet, dass ihr euch in einem Raum des Nichtwissens befindet, der reif für Entdeckungen ist. Alles, was ihr tun müsst, ist, eurem Herzen zu folgen, um eure höchste Wahl zu treffen - einen Moment nach dem anderen -, denn das ist der einzige Raum, in dem Schöpfung geschehen kann. Von dort aus wird sich euch alles ganz von selbst offenbaren, denn bei jeder unterstützten Entscheidung, die ihr trefft, könnt ihr sehen, was die nächst höhere Wahl ist. Es liegt bei euch, wie ihr zu einem aktiven Teilnehmer im wundervollen Prozess der Entfaltung werdet und euch in eure Rolle als Pionier des Neuen begebt und eurer angeborenen Weisheit erlaubt, euch den Weg zu weisen.


24. Januar 2020

Nun da ihr ins Jahr 2020 eingetreten seid, habt ihr viele Energien hinter euch gelassen und seid bereit, neu zu erschaffen. Es ist in vielerlei Hinsicht wie eine leere Leinwand.

Was dies bedeutet, ist, dass ihr vollends dabei unterstützt werdet, euch selbst zum Ausdruck zu bringen wie nie zuvor. Das Einzige, was euch wirklich im Weg stehen kann, ist, wenn ihr euch entscheidet, alte einschränkende Überzeugungen mitzunehmen und zu versuchen, sie auf das Neue anzuwenden.

Dies ist eine ausgezeichnete Zeit, um euch eurer Gedanken bewusst zu werden und alle Möglichkeiten zu untersuchen, die ihr für eingeschränkt, kraft- und machtlos haltet oder von denen ihr glaubt, dass die Dinge für euch schwierig sein werden, und sie als das zu sehen, was sie sind - Überbleibsel aus alten Gedankenschleifen und Erfahrungen, die einfach nicht mehr zutreffen.

Dies sind die Energien dafür, euer Netz weiter auszuwerfen, im Reich der Möglichkeiten zu spielen, die eben jenseits dessen existieren, was ihr sehen könnt, und offen zu sein für Magie und Wunder, denn von genau dort aus werdet ihr euch selbst in eurem größten Selbst-Ausdruck auszudrücken und euch von dort aus weiter ausdehnen. Die einzigen Grenzen sind die, die ihr euch selbst auferlegt, ihr Lieben.


23. Januar 2020

Viele von euch werden eine Veränderung in ihrem Einsatz und Dienst erleben, indem ihr euch in die Energien von 2020 und darüber hinaus bewegt. Dies wird ein Spiegelbild der Arbeit sein, die ihr geleistet habt.

Denkt einmal an einen Schmetterling. Wenn er aus dem Kokon heraustritt, weil er nun vollständig transformiert ist, verändert sich seine Art, im Leben zu navigieren und zu dienen, vollständig. Und genau wie der Schmetterling könnt ihr den Nektar trinken und den Pollen verbreiten und dem Ganzen einfach durch euer Sein dienen.


22. Januar 2020

Ihr Lieben, was wir möchten, dass ihr versteht, ist, dass ihr, wenn ihr die Entfaltung umarmt, den Pfad der Leichtigkeit aktiviert, weil ihr euch dafür entscheidet, euch mit dem zu bewegen, was in eurem jetzigen Moment zu eurem höchsten Wohl im vollen Umfang unterstützt wird. Auf genau diese Weise bewegt ihr euch fort davon, euch durch nicht-unterstützende Energien hindurch zu mühen, und macht euch stattdessen die volle Segnung, Führung und Weisheit des Flusses zunutze.


21. Januar 2020

Beständigkeit ist die Art und Weise, wie ihr eure Vorlieben demonstriert. Mit ihr gliedert ihr ein neues Element als einen Teil eurer Energetik ein. Sie ist die Art und Weise, wie ihr vom Herumprobieren mit etwas dahin gelangt, dieses Etwas zu einem dominanteren Aspekt in eurem Leben zu machen. Und in der Beständigkeit liegt eine große Kraft, denn sie ist eine Deklaration, wer ihr seid und was ihr bewusst als Teil eurer Erfahrung erwählt.


20. Januar 2020

Ihr Lieben, es besteht ein großer Unterschied zwischen Annahme/Annehmen und Beilegung. Annahme ist das Wissen, dass das, was auch immer geschieht, euch auf irgendeine Weise in eurer Vorwärtsbewegung und Entwicklung dient. Beilegung ist eine Handlung, die von Angst und Zweifel genährt ist und vom Zweifel daran, dass sich die Dinge verbessern können, und so ist sie ein Widersetzen gegen Bewegung und der Versuch, in einer Energie zu gedeihen, die bereits abgelaufen ist.

Die Annahme ist das Element, das es dem Fluss und der Entfaltung ermöglicht, euch seinen Zweck zu offenbaren. Sie bedeutet, sich bereitwillig mit dem zu bewegen, was zur jeweiligen Zeit energetisch unterstützt wird. Sie ist eine kraftvolle Demonstration des Vertrauens in die göttliche Fähigkeit eurer Seele und in ein Universum, das euch nur dienen will. Sie ist die Art und Weise, wie ihr das Beste aus den Energien und euren Umständen macht, um eure kontinuierliche Expansion zu unterstützen.


19. Januar 2020

Energetische Verschiebung ist ein Prozess, der schlicht nicht übers Knie gebrochen werden kann, ob es sich nun um einen individuellen Prozess handelt oder darum, sich in eine Seelenverbindungs-Beziehung zu vertiefen. Es ist eine Integration, die geehrt werden muss und der es ermöglicht werden muss, sich in ihrem eigenen, göttlich perfekten Tempo der Entfaltung zu bewegen.

Dies kann für einige von euch schwer zu akzeptieren sein, da ihr so lange Zeit zielorientiert wart, nach klaren Anfängen und Enden gesucht oder vielleicht gedacht habt, dass ihr irgendwo ankommen und dann fertig sein werdet. Aber euer Erwachensprozess, wie auch immer er für euch vonstatten geht, ist ein Prozess der beständigen Ausdehnung und Öffnung, um euch selbst auf eine neue, sich ständig weiterentwickelnde Weise kennen zu lernen.

Er ist niemals abgeschlossen. Eure wahre Natur, nebst der des Universums, ist ständige Bewegung und Evolution. Was dies heißt, ist, dass es keinen Punkt gibt, an dem ihr fertig seid. Tatsächlich wird der Versuch, statisch zu bleiben, nur zu Unzufriedenheit und Unbehagen führen. Eure Seele ist immer bestrebt, sich in neue Seinszustände hinein auszudehnen, um sie dann zu erforschen und daraus zu erschaffen. Auf diese Weise entdeckt ihr eure wahre Essenz und eure höchsten Potentiale.

Von diesem Standpunkt aus könnt ihr anfangen zu sehen, dass jeder einzelne Schritt, jede Integration, gleich wichtig ist. Viele von euch denken, ihr müsstet eine bestimmte Ebene der Verwirklichung, des Erreichten oder der Vereinigung erreichen, um wirklich zu Diensten zu sein, aber wir möchten, dass ihr versteht, dass jede Expansion und Integration sowohl für euch als auch für das Ganze von entscheidender Bedeutung ist. Euer Wachstum ist euer Dienst, jeder einzelne Schritt auf dem Weg.

Daher begebt euch mitten in eure Reise. Staunt über die göttliche Intelligenz und den Zweck eurer Entfaltung und ehrt jeden Augenblick und jede Entdeckung als das, was den Wandel vorantreibt, sowohl individuell als auch kollektiv. Es ist alles wunderbarer Einsatz und Dienst, denn jedes Mal, wenn ihr heimkehrt zu einem tieferen Wissen über euch selbst, verankert ihr die Energien, die das Ganze unterstützen und durch euer Wesen und Sein führen.


18. Januar 2020

Ihr Lieben, ihr befindet euch in auf eurem Planeten beispiellosen Zeiten und Energien. Dies bedeutet, dass sich euch jeden Tag noch weit mehr Potentiale und Möglichkeiten eröffnen. Fühlt euch daher in die Energien hinein. Was wird in diesem Augenblick unterstützt? Schränkt das Neue nicht ein, indem ihr es mit dem Pinsel der Vergangenheit malt.

Dies heißt, dass das, was vielleicht zuvor ein Traum für euch war, den ihr aber einfach nicht zusammenbekommen konntet, plötzlich neues Leben annehmen und mit überraschender Geschwindigkeit und Leichtigkeit zusammenkommen kann. Tatsächlich können sehr wohl viele der Träume und Wünsche, die ihr hattet, darauf gewartet haben, dass sie durch die Energien des Jahres 2020 und darüber hinaus ihre vollsten Formen annehmen können.

Wenn ihr eure Überzeugungen und Erwartungen loslasst, ermöglicht dies, dass die Energie in ihr höchstes, am meisten unterstütztes Potential fließen. Wenn ihr das Bedürfnis loslasst, etwas ganz genau zu wissen, ermöglicht ihr damit der Entfaltung, euch das Wunder und die Magie zu offenbaren, die entstehen können, wenn ihr alles als etwas frisches und neues angeht. Das ist die Freude der Pionierarbeit ins Neue hinein, und das, was eure Seelen so aufgeregt waren, zu erfahren.


17. Januar 2020

Welche einfache Handlung könnt ihr heute ergreifen, die euch dem, was ihr erleben möchtet, näher bringen würde? Es muss nichts Grandioses sein. Es kann die Erkundung von Optionen sein. Es kann die Entscheidung sein, dass ihr bereit seid zu empfangen und das dadurch zeigt, dass ihr anfangt, eure Bedürfnisse an die erste Stelle zu setzen. Es könnte sein, dass ihr euch mit euch selbst etwas Zeit dafür nehmt, euch wirklich darüber klar zu werden, was ihr wollt.

Vielleicht ist es das Fassen neuer, breiter gefasster Absichten und die Ergebung in diese, auch bekannt als 'das Netz weiter auswerfen'. Es könnte sein darum zu bitten, dass euch gezeigt wird, was die nächsten Schritte sind, um in dieser Richtung voranzukommen, und den Anstupsern und Anstößen zu folgen.

Indem ihr einen dieser Schritte macht, verkündet ihr lautstark, dass ihr jetzt bereit seid, euch auf diesen Traum zuzubewegen. Es zeigt an, dass ihr bereit seid, euch in die Entfaltung zu begeben, die euch in die Ausrichtung mit dieser Erfahrung bringt. Es zeigt, dass ihr ein vollauf kooperierendes Mitglied eures Mit-Schöpfer-Teams seid.

Es ist ein tiefgreifender Akt der Ermächtigung, denn wenn eure Handlungen mit euren Absichten übereinstimmen, verschiebt sich die Energie sofort und erschafft neue Möglichkeiten und Potentiale. Bei was seid ihr bereit, aufzuhören es euch zu wünschen und aktiv mit seiner Erschaffung zu beginnen?


16. Januar 2020

Was auch immer eure Seele sich wünscht, ist genau das Richtige für euch. Ihr könnt nie, niemals einen Fehler machen, wenn ihr auf die Anstupser und Sehnsüchte eurer Seele hört.

In eure authentische Kraft einzutreten bedeutet, euch selbst genug zu vertrauen, um vor allem anderen auf eure Seele zu hören, in dem Wissen, dass selbst dann, wenn es für andere keinen Sinn macht, es euer höchster Weg ist, weil ihr der einzige qualifizierte Experte eures eigenen Lebens-Ausdrucks seid.

Da ihr euch weiter in die Energien des Jahres 2020 hinein bewegt, können sich eure Bedürfnisse verändern. Eure Wünsche können sich verändern. Euer Einsatz und Dienst kann sich verändern. Was euch Freude bringt, kann sich verändern. Das ist wunderbar, denn es ist ein Indikator für eure Entwicklung.

Indem ihr auf jedem Schritt des Weges eure Wahrheit ehrt, dient ihr euch selbst und anderen und seid ein wunderbarer Lehrer durch euer Beispiel. Ihr unterstützt dann auch andere dabei, sich in die Freiheit dessen zu begeben, sich selbst zu ehren.

Dies ist der Weg der Ermächtigung, der die freudige Ausdehnung und den Selbst-Ausdruck aller feiert, und einer der schönsten Aspekte des Einsatzes und Dienstes, den ihr je erleben werdet.


15. Januar 2020

Viele von euch treffen bewusst die Entscheidung, sich nicht auf ihre Träume zuzubewegen, weil sie nicht alle Schritte kennen, wie sie zu ihnen zu kommen können.

Das ist wie wenn ihr etwas, das ihr euch wünscht, nicht online bestellt, weil ihr den Namen des Angestellten nicht kennt, der die Bestellung ausfüllen würde, nicht wisst, welche Versandstationen euer Paket auf dem Weg zu euch durchlaufen würde oder nicht den Namen des Fahrers kennt, der es an eurer Haustür ausliefern würde.

Seht ihr? Eure Aufgabe ist, zu entscheiden, was ihr erleben möchtet, und bereit zu sein, es zu empfangen. Das Universum wird den Rest durch die Koordination der Menschen und Elemente orchestrieren, die da sind, um euch bei der Erfüllung dieses Wunsches zu dienen.


14. Januar 2020

Eine der Veränderungen, die erwachende Menschen erleben werden, wenn ihr in das Jahr 2020 geht, ist, dass ihr euch in Bereichen, die ihr zuvor als Herausforderung empfunden habt, vollmächtiger fühlt.

Es kann sein, dass ihr euch auf die Heilung eines hartnäckigen Themas in eurem Leben konzentriert habt, bei dem es sich so anfühlte, als müsstet ihr ständig für euch selbst eintreten. Obwohl ihr wusstet, dass ihr etwas Besseres verdient habt, und bewusst daran gearbeitet habt, es in ein besseres Gleichgewicht zu bringen, oder daran, euch selbst zu achten, fühlte es sich vermutlich immer nach Arbeit oder wie ein ständiger Kampf an.

Für viele von euch wird der Wandel, den ihr im Jahr 2020 erleben werdet, die volle Verankerung eurer Kraft/Macht [power] in diesem Bereich sein, ein Einfordern eurer Souveränität, wenn ihr so wollt. Es wird sich nicht mehr so anfühlen, als müsstet ihr darum kämpfen, geachtet zu werden, oder um Fairness kämpfen. Alles Geringere als dies wird nicht einmal mehr eine Option sein.

Es ist diese Veränderung in der Energetik, wodurch ihr euch in diesen Bereichen nicht länger angetriggert fühlen werdet. Ihr werdet den vollständig geheilten Zustand um dieses Thema herum verkörpern, was die energetische Ladung darin lösen wird.

Für einige von euch wird es eine tiefgreifende Veränderung sein, die sie sofort wahrnehmen werden. Für andere wird es eine Weile dauern, bis sie erkennen, dass das alte Problem gelöst ist. Es ist so ähnlich, wie wenn eine Verletzung in eurem Körper heilt und ihr erst später merkt, dass ihr nicht mehr verletzt seid. Dies kommt daher, dass euer wahrer Zustand ist, ganz und geheilt zu sein, und sich für euch natürlich anfühlt.

Wie auch immer ihr es erlebt, es ist der Beweis dafür, dass ihr in eine neue Phase eurer Inkarnation übergegangen seid, die sich freier und leichter und voller von neuen Potentialen und Möglichkeiten anfühlt, alles basierend auf der Arbeit, die ihr getan habt. Gratulation!


13. Januar 2020

Viele von euch würden gerne mehr Freude erleben, wissen aber nicht genau, was ihnen Freude macht. Ihr Lieben, ihr findet eure größte Freude in eurer Präsenz. Die Entscheidung in jedem Moment vollständig präsent zu sein, ermöglicht es euch, Ausrichtung und Magie zu erfahren, und von dort aus wird die Freude ganz natürlich herauf sprudeln.

Wenn ihr also mehr Freude in eurem Leben haben wollt, dann fangt damit an, die Dinge zu tun, die euch am leichtesten fallen, wie zum Beispiel etwas auszuprobieren, das ihr schon immer tun wolltet, Zeit in der Natur zu verbringen, Dinge zu beobachten, die ihr schön findet, Zeit mit Tieren oder Kindern zu verbringen - alles, für das ihr völlig offen seid.

Offen für Freude zu sein, ist für viele von euch eine Fähigkeit, die ihr als Kind hattet, aber als Erwachsene verloren habt. Kinder begegnen neuen Erfahrungen mit Neugierde, Offenheit und Präsenz. Das ist etwas, bei dem euer inneres Kind euch helfen kann! Wenn ihr euch ohne Kontrolle oder Erwartung vorwärts bewegt und eure Präsenz-Praxis wachsen lasst, werdet ihr anfangen, weit mehr positiven Fokus, positive Akzeptanz und Dankbarkeit zu haben, was euch direkt in das Land des Staunens und der Freude führt.

Ihr werdet anfangen, wieder die volle Erfahrung zu erleben, die euch zur Verfügung steht. Dies ist eine Fähigkeit, die ihr bereits habt und die nur noch abgestaubt werden muss, und euer inneres Kind kann ihre Einbeziehung einfach kaum erwarten. Wenn ihr euch einen Moment Zeit dafür nehmt, jetzt in euch selbst hinein zu fühlen, werdet ihr vielleicht überrascht sein, diese Aufregung bereits zu spüren.


12. Januar 2020

Ihr Lieben, es ist eure Angst vor dem Urteil, die euch davon abhält, als euer authentisches Selbst hell zu leuchten. Es ist euer jeweiliges Urteil über euch selbst, das euch in ständigem Widerstand gegen euer wahres Selbst hält. Wenn ihr euch vor dem Urteil anderer fürchtet, warum in aller Welt wollt ihr es dann auf euch selbst anwenden?

Viele von euch denken irrtümlicherweise, dass euer Selbsturteil euch zu einem besseren Menschen macht. Aber in Wirklichkeit erzeugt es Widerstand gegen euch selbst und verdunkelt euer Licht. Ihr könnt Euch schlichtweg nicht die Treppe zur Erleuchtung hinauf schelten, denn sie ist ein Prozess der Wiederentdeckung eurer eigenen Göttlichkeit. Ihr könnt euch eure Wahrheit nicht versagen und gleichzeitig Anspruch auf sie erheben.

Es ist eure Liebe und Annahme, nach der ihr euch sehnt. Das ist es, was den sicheren Raum für euch erschafft, in dem ihr wachsen und euch entwickeln und euren höchsten Selbst-Ausdruck erstrahlen lassen könnt. Indem ihr euch dazu entscheidet, mit diesen Eigenschaften aufzuwarten, erlebt ihr den freudvollen Prozess des Heimkommens zu euch selbst.


11. Januar 2020

Viele erwachende Menschen fühlen sich aufgrund ihres gütigen und fürsorglichen Herzens und ihres Fokus darauf, eine Hilfe zu sein, statt Hilfe zu empfangen, überfordert. Wenn ihr überfordert seid, ist es sehr schwierig, euch vorzustellen, noch eine weitere Sache auf euch zu nehmen. Das kann dazu führen, dass ihr einen Widerstand gegen Erweiterung und Entfaltung empfindet.

Wenn dies der Fall ist, dann bitten wir euch sehr, sofort damit zu beginnen, neu zu bewerten, was ihr loslassen könnt, und anderen zu erlauben, es zu übernehmen. Was könnt ihr delegieren? Auf welche Weise erhaltet ihr ein ungesundes Gleichgewicht aufrecht? Könnt ihr beginnen, euch selbst in eure liebevolle Fürsorge einzubeziehen? Was könnt ihr loslassen oder vereinfachen? Könnt ihr anfangen, Entscheidungen zu treffen, die darauf basieren, was für alle Beteiligten ermächtigend wäre?

Eines der vorherrschenden Themen der Energien, in die ihr jetzt eintretet, ist Ausdehnung und Schöpfung. Denkt ihr, euch selbst ein großes, schönes Leben zu ermöglichen, bedeute für euch nur mehr Arbeit? Was wäre, wenn das Vorwärtsgehen und die Ausdehnung euer Leben einfacher für euch machen würde? Was, wenn es euch mehr Freude, mehr Wohlergehen, mehr Zufriedenheit bringen würde? Urteilt ihr im Voraus über die Zukunft, weil ihr in der Vergangenheit zu viel Last getragen habt?

Ihr Lieben, ihr seid mächtige Schöpfer. Mächtige Schöpfer, die sich vom Paradigma des Märtyrer-Dienstes in den freudigen, unterstützten Dienst verlagern. Findet neue Wege, euch selbst und andere zu ehren und zu würdigen, und fangt an, die Art und Weise, wie ihr den Wandel seht, neu auszurichten. Es ist absolut möglich, in ein Leben hinein zu fließen, das euch für den geliebten Aspekt der Quelle, der ihr seid, feiert, und jeder wird auf die wunderbarste Weise davon profitieren.


10. Januar 2020

Welche Entscheidungen könnt ihr heute treffen, um euch treuer zu sein? Es liegt eine ungeheure Kraft darin, stufenweise kleine Schritte zu machen, ihr Lieben, und es gibt keinen besseren Zeitpunkt als jetzt, um damit zu beginnen. Je früher ihr mit dieser Veränderung beginnt, desto eher werdet ihr die Belohnungen eines Lebens ernten, das energetisch dem entspricht, wer ihr seid und wohin eure Seele gehen möchte.


9. Januar 2020

Ihr Lieben, eure Bereitschaft zur Bewegung ist ein wesentlicher Aspekt für Wohlbefinden, Schöpfung und Gleichgewicht.

Ihr seid immer der energetische Dirigent eures Lebens-Ausdrucks. Indem ihr bereit seid, euch zu bewegen, setzt ihr euren Absichten in Taten um. Ihr schließt euch dem Fluss der Quelle an. Ihr betretet das Reich der Potentiale und Möglichkeiten.

Ihr könnt nichts führen oder anleiten, das sich nicht in irgendeiner Form von Bewegung befindet. Denkt einmal ans Fahrradfahren. Wenn ihr versucht, auf einer Stelle stehen zu bleiben, werdet ihr umkippen. Aber in der Sekunde, in der ihr beginnt, euch vorwärts zu bewegen, ist es viel leichter, Gleichgewicht zu erleben und es können Fortschritte gemacht werden.

Eure Entscheidungen zeigen eure Vorlieben und die Richtung, in die ihr euch bewegen möchtet. Euer erster Schritt zeigt eure Kooperation darin, zu wachsen und euch zu erweitern. Die Entfaltung wird immer die dann nächsten Schritte offenbaren. Ihr gebt euer wertvolles Feedback durch eure Dankbarkeit und euren Fokus.

Erweiterung, Entfaltung würdigt eure Seele. Stagnation ist nicht tragbar. Deshalb folgt auf Widerstand immer Unbehagen. Es dient als ein Umlenkungswerkzeug zurück in die Freiheit, Ausdehnung und Entdeckung, die eure Seele immer anstrebt.

Wenn ihr sich in den neuen Energien vorwärts bewegt, werden sehr deutlich all die Arten und Weisen in eurem Bewusstsein auftauchen, auf die ihr schon einmal Widerstand geübt oder versucht haben mögt, in Situationen zu verbleiben, die euer Wachstum und Wohlbefinden nicht ehrten. Das ist eine wunderbare Sache, denn es ermöglicht euch, neu zu wählen.

Und das Schöne daran ist, dass ihr diese Vorwärtsbewegung jederzeit bejahen und annehmen könnt, ohne erst tiefes Unbehagen als Vorstufe zu benötigen. In der Tat ist es das, was ihr mehr und mehr tun werdet, wenn ihr den wunderbaren Weg der Selbst-Würdigung und des Selbst-Ausdrucks weitergeht, der die Sein-Phase eurer Inkarnation ist.


8. Januar 2020

Euch in eurem wahrsten Lebens-Ausdruck hinzugeben, ist die einzige weitgefasste Absicht, die ihr braucht, denn sie wird ganz automatisch all die Liebe und Unterstützung enthalten, die ihr braucht, um in jeder Hinsicht zu gedeihen. Der Fluss ist da, um euch zu dienen, Ihr Lieben, so wie ihr durch euer Sein und Wesen dient.


7. Januar 2020

Jede achtsame Entscheidung, die ihr aus einem inneren Raum der Weisheit, Ausrichtung und Präsenz heraus trefft, ist ein Akt der Liebe für euer zukünftiges Selbst. Diese höchsten Entscheidungen, die in einem Moment des Jetzt getroffen werden, sind es, die sich rasch anhäufen und den Weg für weit mehr Komfort und Zufriedenheit in eurer Zukunft ebnen. Auf genau diese Art und Weise beginnen eure Handlungen euren wahrsten Wünschen zu entsprechen und unterstützen die Entfaltung hinein in euren großartigsten Lebens-Ausdruck.


6. Januar 2020

Hingabe, Glaube, Fluss und Vertrauen ist die Göttliche Kombination, die es euch ermöglicht, euch in den neuen Energien vorwärts zu bewegen wie nie zuvor. Es ist das unterstützte Navigationssystem der Neuen Erde.

Viele von euch haben Elemente einzeln erprobt und hatten nur begrenzten Erfolg, da sie nicht erkannten, dass sie zusammen eingesetzt werden müssen wie eine alchemistische Formel, damit die Magie geschehen kann. Hingabe ohne Fluss kann euch einfach nicht weit bringen, denn eine bereitwillige Bewegung ist wesentlich, um Ergebnisse zu erhalten. Hingabe und Fluss ohne Glauben und Vertrauen werden keine Möglichkeit haben, zu euren höchsten Optionen zu kommen, weil ihr euch selbst aus dem System katapultieren werdet, bevor es eine Chance hat, euch etwas zu liefern.

Ein weiterer verbreiteter Irrglaube ist, dass Hingabe die Dinge irgendwie schlimmer macht. Dieser Glaube tritt dann auf, wenn Menschen anfangs die Göttliche Kombination ausprobieren, nur um zu bewirken, dass es sie direkt auf das stößt, was sie als ihr größtes Hindernis empfinden. Was wir möchten, dass ihr versteht, wenn das geschehen sollte, ist, dass dies das System ist, das euch direkt zu dieser Herausforderung führt, um euch zu den Lösungen zu bringen, die für euch existieren und die ihr bisher nicht entdecken konntet. Wenn ihr nicht in Panik geratet und im System bleibt, werden sich die Dinge für euch auf die unglaublichste Weise eröffnen und entfalten.

Das Modell Hingabe-Glauben-Fluss-Vertrauen wird euch nur an bessere Orte bringen, zu der Erweiterung, die eure Seele anstrebt, und zu den Möglichkeiten, die knapp jenseits dessen existieren, was ihr sehen könnt. Zudem wird es euch zu euren perfektesten Übereinstimmungen und Erfahrungen führen, denn es ist eure Seele, die euch, zusammen mit der energetischen Unterstützung eines ganzen Universums, den Weg weist. Es ist ein System, das nur danach strebt, euch zu dienen, euch zu lieben und eure Erfahrungen auf die bemerkenswerteste Weise zu erweitern.


5. Januar 2020

Shelley: "Die heutige Tagesbotschaft ist mir dank Maria Josephine Hession wieder ins Bewusstsein gekommen. Ich habe das Gefühl, dass es so war, weil es wichtige Informationen sind, die wieder geteilt werden wollten, hier also sind sie. :) "

Ihr Lieben, es gibt mannigfache Zeitlinien, die eine Vielzahl von Erfahrungen beinhalten, auf die ihr jederzeit zugreifen könnt.

Wenn ihr eine tiefe Sehnsucht oder ein tiefes Verlangen nach einer Erfahrung habt, gibt es immer eine entsprechende Zeitleiste, die diese Erfahrung enthält. Die Tatsache, dass ihr ein Verlangen habt, lässt euch wissen, dass das Potenzial vorhanden ist.

Ihr verlagert euch auf Zeitlinien durch euren Fokus, eure Absicht, eure Hingabe und euren Fluss. Deshalb könnt ihr durch einen negativen Fokus oder durch Angst nicht erschaffen, was ihr euch wünscht. Euer energetisches Engagement mit dem Unerwünschten würde euch fest auf der Zeitlinie halten, die diese Energie enthält.

Eure Seele weiß genau, wie sie sich auf diejenige Zeitlinie bewegen kann, die euch in das hineinführen wird, was ihr zu erleben beabsichtigt. Eure Absicht ist wie das Einstellen eures internen GPS und eure Hingabe und euer Fluss, kombiniert mit eurem mit Glauben und Vertrauen, ermöglichen eurer Energie, sich in den energetischen Strom hinein zu bewegen, der euch zu eurer nächsten größten Erfahrung führt. So einfach ist das.

Das Schöne in all dem ist, dass es für euch alle verfügbar ist, ihr müsst einfach nur wählen. Und wenn ihr etwas wählt, von dem sich herausstellt, dass es euch nicht gefällt, könnt ihr wieder wählen und euch endlos in die Übereinstimmungen und Entsprechungen bewegen und einfließen, die eure Vorlieben und euren nächsthöheren Selbst-Ausdruck am besten widerspiegeln. Es existiert alles für euch, wenn ihr euch einfach entscheiden könnt, eurem Herzen zu erlauben, euch den Weg in den Bereich des endlosen Potentials zu weisen.


4. Januar 2020

Ihr Lieben, fällt es euch schwer, zu empfangen? Meint Ihr, es sei edel, nur zu geben? Das ist ein so häufiges Thema bei erwachenden Menschen. Die Bereitschaft zum Empfangen ermöglicht anderen, die Freude des Gebens zu erfahren. Die Bereitschaft zu empfangen ermöglicht es allen Formen der Unterstützung, sich euch zu zeigen. Die Bereitschaft zu empfangen bringt die Energien des Gleichgewichts und der Annahmebereitschaft in euer Leben.

Bereit zu sein, zu empfangen, bewegt euch aus dem Getrenntsein heraus hinein in die volle Erfahrung der Liebe und Unterstützung, die schon immer für euch da war.

Wenn ihr empfangt, könnt ihr immer noch eure Einsatz- oder Dienstverträge ehren. Tatsächlich erlaubt es euch, aus einem vollen Krug zu gießen, weil ihr ausgeglichen und erfüllt sein werdet. Vollgefüllt.

Während ihr euch in den Energien von 2020 und darüber hinaus vorwärts bewegt, wird jede Art und Weise, auf die ihr aus dem Gleichgewicht seid, in den Vordergrund treten, damit ihr euch auf eine ausgeglichenere und nachhaltigere Art des Seins ausrichten könnt. Daher liebt euch selbst genug, um zu empfangen, in dem Wissen, dass ihr Teil des göttlichen Flusses seid, der sich danach sehnt, alle Beteiligten zu lieben und zu unterstützen. Das ist nicht nur in Ordnung, es ist unser größter Wunsch für euch.


3. Januar 2020

Es besteht der Glaube, dass Wohlbefinden daraus hervorgeht, dass alles beim Gleichen bleibt. Das ist unrichtig, und wir werden erklären, warum.

Die natürliche Neigung eurer Seele sind Wachstum und Entfaltung, Ausdehnung. Wenn ihr diese Freiheit versagt wird, wird sie beginnen, Unzufriedenheit und Unbehagen zu erfahren.

Es ist euer Verstand, der glaubt, dass er Behaglichkeit darin findet, dass alles vorhersehbar und beim Gleichen bleibt. Aber das wird immer scheitern, denn damit, dass ihr euch der Ausdehnung und Entfaltung widersetzt, versucht ihr, in Energien zu gedeihen, die verfallen, enden werden, und in schnelllebigen Energien werden sie ziemlich schnell verfallen.

Indem ihr den Fluss, die Vorwärtsbewegung und die Ausdehnung annehmt, bewegt ihr euch nicht nur zurück ins Herz, sondern macht euch zudem die Energien zunutze, die eure Entwicklung beständig unterstützen und immer zu eurer nächsten besten Erfahrung führen.

Sagen wir es einmal so. Es ist wie der Unterschied zwischen dem täglichen Genuss von frischem Essen und dem Versuch, unendlich lange von dem zu leben, was in eurem Kühlschrank steht. Es mag euch für kurze Zeit gut versorgen, aber irgendwann wird es euch nicht mehr so nähren können, dass euer höchstes Wohl und eure Fähigkeit gedeihen können.

Lasst die Angst vor Veränderungen los, ihr Lieben, denn durch Veränderung erfahrt ihr die höchste Ebene eurer Vorlieben und Errungenschaften auf einer kontinuierlichen Basis, und genau das ist es, was euch zu eurem höchsten Lebens-Ausdruck und darüber hinaus bringen wird.


2. Januar 2020

Eines der Hauptthemen des Jahres 2020 und des neuen Jahrzehnts, in das ihr eingetreten seid, ist die Erweiterung, Entfaltung [expansion]. Die Erweiterung ist genau der Weg, wie ihr euer Leben so groß und wundervoll werden lasst, wie es sein soll. Es ist sicher für euch, die Erweiterung und Entfaltung anzunehmen!

Wenn ihr es schwierig findet, darauf vertrauen, ins Unbekannte zu gehen, fangt klein an. Erweitert euch schrittweise. Nehmt einen neuen Weg zur Arbeit. Geht einen Naturpfad, den ihr noch nie ausprobiert habt. Macht Urlaub an einem Ort, den ihr schon immer einmal besuchen wolltet. Erlernt eine neue Fähigkeit. All diese Ideen helfen euch dabei, zu beobachten und zu erfahren und zu entdecken, was für euch neue energetische Übereinstimmungen sind. Durch eben solche Experimente werdet ihr entdecken, dass Veränderung eine wunderbare Sache sein kann.

Das Umarmen der Entfaltung, der Expansion lässt eure Seele die Führung übernehmen, wodurch ihr ermöglicht, dass eure Freiheit zum Ausdruck und euer Wesen und Sein Schritt für Schritt unterstützt werden, und von dort aus sind alle großen Dinge möglich.


1. Januar 2020

Ihr Lieben, so viele von euch begegnen einem neuen Jahr mit Bangen und hoffen, dass es ein gutes Jahr wird. Es stimmt zwar, dass jedes Jahr bestimmte verschiedene energetische Züge haben wird, aber ihr seid immer kraftvolle, machtvolle Schöpfer. Von welcher Essenz wünscht ihr euch, in diesem Jahr mehr zu erleben? Entscheidet, welche Grundzüge und Grundaussage eure Mission haben soll und gebt euch ihrer Erschaffung und Entfaltung hin.

Aber mehr noch als das wir bitten euch, offen zu sein und nicht ängstlich. Seid neugierig. Erforscht. Probiert neue Dinge aus. Nehmt die Entfaltung und Ausdehnung an. Wartet mit eurem Herzen auf und denkt daran, euch selbst in die Liebe und Fürsorge einzubeziehen, die ihr anderen so frei gebt. Arbeitet mit dem Fluss, der sowohl das Geben als auch das Empfangen beinhaltet. Seid bereit, überrascht zu werden.

Und vor allem erkennt, dass euer Wesen, euer Sein mehr als genug dafür ist, euch den Weg in euer vollstes Potential und euren wunderbarsten Lebens-Ausdruck hinein zu bahnen. Ihr werdet immer geliebt und für euren energetischen Beitrag zum Ganzen gefeiert, genau so wie ihr seid.

 

 

 

> Hier gelangt ihr zu den Tagesbotschaften von:     2014     2015     2016     2017     2018     2019     2020

EIN TIPP: Wenn ihr eine Antwort auf eine wichtige Frage sucht, denkt euch spontan irgendein Datum zwischen 2014 und heute und schaut euch als Antwort auf eure Frage die Tagesbotschaft desjenigen Tages an.

 

 

Es gibt eine Tendenz bei empfindlichen Menschen zu Zeiten, die geschäftiger energisch zu sein versprechen aufgrund astrologischer Ausrichtungen und Ereignisse wie Finsternisse, Quecksilber geht zurück und der Wechsel der Jahreszeiten fürchten. Sie können gefunden haben Vorveranstaltungen von der Art, wurden herausfordernd, so können Sie davon ausgehen, dass alle weiteren Veranstaltungen werden die gleichen sein. Höre uns, wenn wir sagen, dass alle Ereignisse unterschiedlich sind! Alle tragen ihre eigenen einzigartigen Energie, ihre eigene energetische Signatur, wenn man so will, das wird mit Ihrer eigenen Schwingungszustand in vielfältiger Weise zu arbeiten. Um Beschwerden zu erwarten ist, in den Widerstand zu bewegen, bevor das Ereignis selbst kommt, so dass es viel schwieriger als nötig. Haben Sie schon einmal umarmen diese Verschiebungen als liebevolle Geschenk des Universums? Haben Sie schon entschieden, die Liebe und die Unterstützung zu nutzen? Haben Sie schon einmal näherte sich ihm mit der Idee, dass es fröhlich sein zu gehen von allem, was halten wird Sie von Ihrem größten Erfahrung des Selbst zu lassen? Haben Sie schon einmal von ganzem Herzen Gabe in die Heilung, die in jeder Schicht ermöglicht gedacht? Wissen, dass jeden Tag wacht man auf eurem Planeten ist ein beispielloser Tag. Behandeln Sie jeden Event als Marke neue Chance, denn das ist genau das, was es ist! Es gibt keine Vorhersehbarkeit nicht mehr, Ihr Lieben, und das ist eine schöne Sache, weil Sie viel größere Höhen und Erfahrungen als je zuvor zu erreichen, wie Sie lernen, die Erwartungen zu lösen und erfreut verschieben mit und Gurtzeug, den Zauber des Ganzen.