DIE ARKTURIANISCHE GRUPPE

gechannelt durch Marilyn Raffaele am 1. Dezember 2019

 

Liebe Leser, seid erneut willkommen zu den Botschaften der Arkturianischen Gruppe. Diese Botschaften sind dafür bestimmt, diejenigen unterstützen, die sich ein umfassenderes Verständnis dafür wünschen, warum sie in dieser Zeit auf der Erde sind. Wir sehen und lieben alle, die mit den Botschaften in Resonanz stehen. Ruft uns in eurer stillen Zeit zur Erläuterung dessen auf, was ihr nicht in seiner Gänze versteht, und wir werden in einer Form antworten, die mit eurer Energie resoniert.

Zweifelt trotz der äußeren Erscheinungsbilder nie daran, dass alles dem Plan entsprechend verläuft. Das Chaos, die Enthüllungen und die Uneinigkeit, die sich überall auf der Welt offenbaren, helfen dabei, jene zu erhellteren Lebensweisen zu erwecken, die noch schlafen. Zum ersten Mal beginnen viele, ihre persönlichen Ansichten in Frage zu stellen.

Die Welt bewegt sich in eine neue und höhere Energie hinein, aber sie kann es nicht über Nacht tun, noch kann ein genaues Datum definiert werden, denn das Bewusstsein der Menschheit erschafft es. Auf der Erde gibt es zu diesem Zeitpunkt eine Menge Hilfe aus den höher-dimensionalen Reichen, aber der Freie Wille bestimmt, dass die Menschheit die Arbeit tun muss.

Die dritte Dimension ist eine Dimension von Zeit und Raum. Wenn ein Einzelner plötzlich mit der ganzen Fülle hoch-dimensionaler Energie durchdrungen werden würde, wäre sein physischer Körper nicht in der Lage, damit umzugehen, und würde sterben.

Spirituelle Evolution ist ein schrittweises Erwachen in ein höheres Bewusstsein durch Erfahrung, Empfänglichkeit für Veränderungen und das Annehmen der eigenen angeborenen persönlichen Kraft. Die Menschheit hat äonenlang von anderen erwartet, dass sie die Entscheidungen für sie treffen, in dem falschen Glauben, dass andere klüger, mutiger, weiser, heiliger und qualifizierter seien.

Das heißt nicht, dass ihr nie die Ideen derer erwägen sollt, die in den Bereichen der Führung studiert haben und arbeiten, oder derer, die genau die Erfahrungen durchlebt haben, mit denen ihr es gerade zu tun habt, sondern dass ihr in Bezug auf das letzte Wort auf eure Intuition vertraut.

Viele haben entdeckt oder entdecken jetzt, dass der Kaiser tatsächlich keine Kleidung anhat (nicht auf eine Person bezogen, sondern auf das gesamte allgemeinübliche Glaubenssystem). Das kann erschütternd für diejenigen sein, die sich immer auf andere verlassen haben, die die Entscheidungen für sie treffen sollten, wird sich aber weiterhin in allen Bereichen des alltäglichen Lebens offenbaren. Traurigkeit, oft begleitet von Schuldgefühlen, Wut und Torheit, wird häufig erlebt, wenn eine Person entdeckt, dass so viel von dem, was sie seitens der Regierung, der organisierten Religion und der Familientradition als Wahrheit angenommen hatte, in Wirklichkeit falsch war.

Wenn ihr diese Emotionen habt, lasst sie hindurch und wieder hinaus fließen. Erkennt sie ohne Widerstand und Wut an und erfreut euch an der Erkenntnis, dass ihr eine Bewusstseinsveränderung erlebt habt - ein unerlässlicher und notwendiger Schritt darin, euch auf eure nächste Bewusstseinsebene zu begeben.

Ein Bewusstsein für den Fehler, der vielen geläufigen Überzeugungen innewohnt und zugrunde liegt, die die Mehrheit gelehrt und von ihr geglaubt werden, ist ein erster Schritt dahin, sie aus dem persönlichen Bewusstsein zu entfernen. Mit neuen Augen zu sehen, ermöglicht einem Menschen, zu erkennen, dass viele übliche Gesetze, Überzeugungen und Ideen dazu gedacht sind, einigen Wenigen zu nützen, die die anhaltende Unwissenheit der Menschheit für ihren anhaltenden Nutzen brauchen.

Nicht alle, die privilegierte Machtpositionen innehaben, leben ausschließlich für sich selbst. Es ist nichts falsch daran, reich oder berühmt zu sein, denn Fülle ist ein Göttliches Gesetz. Wenn sie aus der Verwirklichung der spirituellen Ganzheitlichkeit eines Menschen oder seinem angeborenen Talent für das Geschäftliche oder den Beruf hervorgeht und voller Liebe, Respekt und miteinander Teilen ausgeführt wird, dann ist sie der natürliche Ausdruck des universellen Gesetzes der Fülle. Reichtum und Berühmtheit werden dann zu negativen, niedrig schwingenden Konzepten, wenn sie zur einzigen Quelle der Selbstbestätigung werden und zu einem Gefühl der Überlegenheit anderen gegenüber führen.

Wenn Reichtum oder Berühmtheit eine Person glauben lassen, dass sie besser und befugter sei als andere, sind sie von der Energie der Dualität und Trennung durchdrungen und erschaffen der Person selbst so Erfahrungen, die ihr beide Seiten von Gegensätzen widerspiegeln werden. Viele dieser Menschen verwenden ihre Zeit und ihre Energie auf vergebliche Versuche, die Illusion dessen aufrechtzuerhalten, wer sie in der Vergangenheit waren.

In der dreidimensionalen Welt der Dualität und Trennung wird Erfolg üblicherweise darüber definiert, wie reich, schön, athletisch, gebildet, beschäftigt oder intelligent jemand ist. Überzeugungen, die Menschen anhand von Konzepten von mehr und weniger, gut und schlecht einstufen, spiegeln immer Dualität und Trennung wider. "Erfolg" ist in den höheren Reichen nicht bekannt oder anerkannt, weil wir wissen, dass alles und jeder Ausdruck der Quelle ist. Energien, die Dualität und Trennung widerspiegeln, können niemals mit höheren Frequenzen von Licht und Wahrheit in Einklang kommen.

Auf der Erde erlebt Jeder einige oder alle seiner vor der Geburt gewählten Lektionen. Einige haben für sich gewählt, arm oder krank oder geistig behindert zu sein. Andere haben gewählt, eine Katastrophe zu erleben, in einem unentwickelten Land oder im Krieg zu leben, um diese Erfahrungen zu machen oder sich geistig über ein karmisches Erfordernis für sich selbst hinauszubewegen. Einige haben gewählt, reich, schön oder athletisch zu sein, und zwar vor allem für die Erfahrung statt für die Befriedigung des Egos, aber sobald ein Mensch sich einmal in den tieferen Frequenzen des physischen Reiches befindet, verliert er sich oft in dem Hype und dem Unsinn des drei-dimensionalen Glaubenssystems.

Die Energie der Dualität ermöglicht, dass jede drei-dimensionale Erfahrung das Potenzial für ihr jeweiliges Gegenteil von Ausdruck bringt.  Indem sich die Menschheit weiterentwickelt, werden viele gemeinhin akzeptierte Paare von Gegensätzen (Erfolg/Misserfolg, Frieden/Krieg, Liebe/Hass) zu dem Nichts verblassen, das sie tatsächlich sind. Dies kann diejenigen, die weiterhin glauben, dass diese Dinge nur durch Kampf und Schmerz zu erreichen sind, dazu veranlassen, dass sie ihre Ziele auf eine unkluge und selbstgefällige Weise verfolgen, die sich für die Menschen um sie herum veraltet und unnötig anfühlen könnte.

Wenn ihr euch mutlos oder niedergeschlagen gefühlt habt oder fühlt, weil ihr einen erhofften Traum nicht erreicht habt, dann freut euch darüber, denn das bedeutet, dass ihr euch über die Notwendigkeit hinausbewegt Bestätigung durch die Konzepte der Welt von Erfolg und Leistung zu erlangen, was oft die spirituelle Bereitschaft für eure nächste Ebene signalisiert, diejenige Ebene, um derentwegen ihr hergekommen seid, euch daran aber nicht erinnert.

Wir möchten wiederholen, dass an einem Scheitern jeglicher Art nichts verkehrt ist. Es ist nur das drei-dimensionale Glaubenssystem, das Versagen als etwas Schlechtes propagiert.  Scheitern ist immer ein Werkzeug für tieferes Wachstum, wenn es als solches verstanden und angenommen wird.

Wenn ihr dagegen zu einem Ziel geführt werdet, das stark mit euch resoniert, geht nach innen und erkennt die Wahrheit des Göttlichen an, die auf immer präsent ist in der Ganzheit und Vollständigkeit, die ihr seid, und richtet euch noch tiefer mit ihr aus und erlaubt ihr, sich nach außen als ... zu manifestieren. Dann macht alle menschlichen Schritte, welche auch immer nötig sind, um euer Ziel zu erreichen.

Drei-dimensionale Erfolgskonzepte beginnen sich im kollektiven Bewusstsein aufzulösen, da sie nichts Reales haben, das sie aufrechterhält, außer einem Glauben an sie. Viele beginnen zu erkennen, dass der Hype und der Wert, der einer Person gegeben wird, nur weil sie schneller laufen kann, reicher oder schöner ist als eine andere, wirklich dummes "viel Lärm um nichts" ist. Es bedeutet Spiel und Spaß, das schon, ist aber fehlleitend und nicht wirklich wichtig für das Gesamtbild, es sei denn, es dient als evolutionäre Lektion für die daran Beteiligten.

Viele, die Erfolg oder Berühmtheit gehabt haben, versuchen dies aufrechtzuerhalten, auch nachdem er längst geendet hat, in dem Glauben, dass ihre Errungenschaften, Besitztümer, Partnerschaften oder ihr körperliches Aussehen definieren, wer sie sind. Wenn ihr, gemessen am Erfolgsmaß der Welt, erfolgreich wart oder jetzt erfolgreich seid, dann ehrt das und seid dankbar für diese Erfahrung, aber lasst nicht zu, dass die Vergangenheit euch in einer Knechtschaft hält und euch davon abhält, euch hin zu dem weiterzubewegen, was durchaus etwas Besseres, Höheres und Befriedigenderes sein könnte, wenn es erlaubt wird.

Damit fortzufahren, nach einer Errungenschaft oder Beziehung zu greifen und sie zu wiederherzustellen zu versuchen, die in dem Glauben beendet wurde, dass ihr ohne sie nichts oder niemand seid, hält Menschen geistig "an Ort und Stelle" fest, bis sie in der Lage sind, die Erfahrung als Katalysator für ein spirituelles Wachstum zu nutzen. Erfolgs-Perioden in allen Lebensbereichen sind oft als Übergang gedacht, der zur nächsten Phase der gewählten Erfahrungen desjenigen führt.

Jeder ist ein Göttliches Wesen und auf der Erde, um das, was er geplant hat, als notwendig für sein geistiges Wachstum und Lernen zu erfahren. Niemand ist nur auf der Erde, um reich, schön, mächtig zu sein oder über andere zu herrschen. Tatsächlich glauben einige in ihrer Unwissenheit, sie könnten dies wirklich so machen, aber letztendlich wird es immer zu Misserfolgen und erzwungenem Wachstum kommen, wenn nicht in diesem Leben, dann in einem anderen, denn diese Dinge sind immer vorübergehender Natur.

Die Auflösung gängiger persönlicher und globaler Konzepte führt zu dem Chaos, das ihr seht. Die Kluft zwischen denen, die erwachen, und denen, die sich dafür entscheiden, alles zu tun, um den Status quo aufrechtzuerhalten, wird immer größer.

Vertraut darauf, dass ihr tatsächlich ein spirituelles Wesen seid, das menschliche Erfahrungen macht. Diese Erkenntnis wird die Notwendigkeit auflösen, nach Ruhm und Erfolg zu suchen und zu streben, um sich geliebt und akzeptiert zu fühlen. Vertraut darauf, dass euer höheres Selbst weiß, was ihr braucht und wann, damit sich euer Gut auf neue und höhere Weise manifestieren kann, die für euch zur richtigen Zeit angebracht sind und möglicherweise in keiner Weise den Weltkonzepten von 'Gut' ähneln.

Es ist eine kraftvolle, machtvolle Zeit des Wandels, in der die menschlichen Egos Angst haben, sich selbst zu verlieren. Sobald ihr wirklich akzeptiert, dass es unmöglich ist, euch selbst zu verlieren, weil ihr in Wirklichkeit SELBST seid, werdet ihr erkennen und akzeptieren, dass ihr jetzt und immer vollständig, ganz und erfolgreich gewesen seid.

Wir sind die Arkturianische Gruppe

 


Channeling: Marilyn Raffaele, https://www.onenessofall.com/Welcome2.html
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/weitere-channelings-anderer/die-arkturianische-gruppe-gechannelt-durch-marilyn-raffaele-am-1122019