EURE MIT-SCHÖPFER SIND EINGETROFFEN !

Brenda Hoffman channelt ihr Höheres Selbst

 

Ihr Lieben,

der 12. Januar 2020 ist ein Wendepunkt in eurem Leben und dem Leben all derer, die zu dieser Zeit die Erde bewohnen. Denn es ist, als ob etwas in euren Herzen geklickt hat: euer Wesen, das euch von der Angst zur Liebe verschoben hat.

Diese Verschiebung wird nicht sofort sichtbar sein, denn viele, und möglicherweise auch ihr selbst, müssen sich auf die neuen Empfindungen einstellen, die von dieser Verschiebung geschaffen wurden. Auch wenn ihr vielleicht schon vor dem 12. Januar auf etwas Bestimmtes vorbereitet gewesen seid, wurde dieses Etwas doch weder von euch noch von irgendeinem Erdenwesen je erlebt. Es ist, als hätte eine Lichtachse eure harte Erdschale durchbohrt.

Vielleicht denkt ihr, dass solche Äußerungen ein Märchen sind, denn wie ist es möglich, dass ein einziger Tag eine solche Umwälzung bewirken kann?

Diese Verschiebung wird bei vielen das Gefühl erzeugen, dass das, was oben war, jetzt unten ist, und das, was unten war, jetzt oben ist. Weil sich diese neuen Empfindungen unnatürlich und erschreckend anfühlen werden, ist es wahrscheinlich, dass die meisten nicht über sie sprechen werden. Denn sie werden glauben, dass sie dadurch seltsam wirken würden.

Diejenigen von euch, die darüber Bescheid wissen, werden sich lediglich darauf einjustieren, wie sie es auch mit jedem anderen Energieausbruch während ihres Erdenlebens getan haben. Andere, die das Gefühl haben, ihr Leben sei auf den Kopf gestellt worden, werden die meiste Angst haben.

Auch wenn die Menschen an die Angst vor Veränderungen gewöhnt sind, ist dieses Energie-Ereignis ein Tsunami der Veränderung. Es wird so sein, wie wenn jemand eines Nachts mit einem neuen Emotionalkörper aufwacht und alles im Dunkeln machen muss, ohne zu verstehen, wie. Es werden Angst und Wut da sein. Nicht weil diese Veränderung schlecht oder schädigend ist, sondern weil sie so fremd erscheinen wird. So werden viele diese neuen Gefühle austesten, indem sie genau das Gegenteil von ihren intuitiven Anweisungen tun. Eine verwirrende Zeit für die meisten.

Ihr, die Vorreiter, werdet leicht und mühelos in euer neues Wesen schlüpfen, da ihr euch hierauf vorbereitet habt, seit ihr mit diesem Übergang begonnen habt.

Diejenigen, die für den Übergang nach jenseits von 3D nicht so offen sind wie ihr, werden verwirrt sein und versuchen, zu ihren früheren Gefühlen zurückzukehren, nur um zu entdecken, dass sie es nicht können.

Dies ist eine Massen-Transition von Ausmaßen, die ihr euch nicht ansatzweise vorstellen könnt. Denn jeder, der davon geträumt hat, sich über Angst und Furcht hinaus zu bewegen, wird sich rasant verändern. Das bedeutet nicht, dass in zwei Tagen alle auf der Erde sein werden wie ihr, sondern vielmehr dass jedem, der es sich wünscht, das Herz geöffnet wird.

Der 12. Januar 2020 ist kein Tag, den man auf die leichte Schulter nehmen sollte. Gestattet euch, euch so zu bewegen, wie ihr möchtet. Und gestattet das Gleiche auch allen anderen. Denn ihre Furcht wird sich lange vor ihren Herzens-Handlungen zeigen. So wie es auch für euch war, als ihr euren Übergang eingeleitet habt. Der Unterschied ist, dass ihr euch wahrscheinlich schon seit Jahrzehnten oder Jahren im Übergang befindet. Diejenigen, die jetzt am Anfang stehen, werden sich innerhalb von Tagen oder Monaten verändern.

Ihr seid ihre Leuchtfeuer - ihr ermöglicht den Ängstlichen zu erkennen, dass alles gut ist.

Auch ihr werdet euch verändern. Aber eure Veränderung wird ein Polieren weiterer Facetten eures diamantenen Wesens sein. Diejenigen, die ihren Übergang jetzt beginnen, entdecken ihr diamantenes Selbst im Rohzustand.

Eure einzige Rolle ist es, den Fokus weiter auf der Freude zu halten. Denn wenn ihr euch selbst erlaubt, euch zusammen mit jenen zu fürchten, die gerade erst mit dem Übergang beginnen, werden sie noch ängstlicher werden und vielleicht nicht einmal mehr in der Lage sein zu funktionieren.

Ihr seid die Leuchtfeuer der Welt. Erlaubt euch, das zu erkennen und anzunehmen.

Alle, die es wollen, begehen ab dem 12. Januar 2020 ihren Übergang oder befinden sich an seinem Anfang. Ihr habt wenig anderes zu tun, als diejenigen zu informieren, die wissen wollen, dass alles gut ist.

Diejenigen, die keinen Übergang wollen, werden entdecken, dass ihr Leben viel schwieriger wird. Denn ihr seid die Zukunft und diejenigen, die nicht übergehen wollen, sind die Vergangenheit. Ähnlich wie es bei der Einführung von Automobilen geschah. Zuerst weigerte sich die Mehrheit der Erdbevölkerung, die Automobil-Technologie anzunehmen. Dann wurden Automobile zu einem Statussymbol. Heute ist das Auto ein so akzeptierter Teil des Erdenlebens, dass nur diejenigen, die in völliger Isolation leben, Automobile nicht kennen oder akzeptieren.

Dasselbe wird mit den Erdenwesen geschehen, wenn jene auf der Erde sich von der Angst zur Liebe verlagern. Der Unterschied ist, dass dies innerhalb von Tagen oder Monaten statt von Jahren geschehen wird. Ihr habt diesen erstaunlichen Übergang initiiert. Und diejenigen, die euch folgen, werden schnell zu euren Mit-Schöpfern dieser neuen Erde der Liebe werden. So sei es. Amen.

 

 


Originaltext Englisch: Brenda Hoffmann
, www.LifeTapestryCreations.com*
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/weitere-channelings-anderer/eure-mit-schoepfer-sind-eingetroffen-brenda-hoffman

*Brenda Hoffmans Anmerkung: "Copyright 2009-2020, Brenda Hoffman. Alle Rechte vorbehalten. Ihr könnt diese Inhalte gern mit anderen teilen, in eurem Blog posten, eurem Newsletter beifügen etc., aber BITTE wahrt die Integrität dieses Blogs und gebt den Namen des Autors/Channels 'Brenda Hoffman' an und den Link zur Ursprungs-Website: 'LifeTapestryCreations.com'. Um Brendas Blog zu empfangen, klickt dort oben 'Subscribe' und dann 'Subscribe to Welcome to Brenda’s Blog by Email' an. Vollendet euer Abonnement, indem ihr eure E-Mail-Adresse eingebt und der Bestätigungs-E-Mail zustimmt."