IHR TAUCHT EUREN GROSSEN ZEH IN DAS 5D DER NEUEN ERDE

Brenda Hoffman channelt ihr Höheres Selbst

 

Ihr Lieben,

wahrscheinlich fehlt es euch an Energie und Begeisterung für die Aktivitäten, die sich ehemals anfühlten, als wären sie der Eckpfeiler eures Lebens. Euer Desinteresse an allem, das über eine sehr begrenzte Menge an Aktivitäten hinausgeht, übersteigt bei Weitem, was ihr erwartet habt, als wir ankündigten, dass neue Energien euer Inneres verändern würden.

Ihr seid sogar besorgt, ob bei euch vielleicht medizinisch etwas nicht ganz richtig ist. Etwas, das in der 3D-Gesellschaft zunimmt, indem sie fast täglich neue Angstzustände kreiert.

So kommt es, dass ihr in die aktivste Zeit eures Kalenderjahres mit einem Mangel an Begeisterung oder Interesse eintretet. 'Einfach und unkompliziert' ist eure aktuelle innere Richtlinie.

Ihr fragt euch, wer ihr seid. Denn die Dinge, die einst Begeisterung hervorgerufen haben, haben keine Bedeutung mehr. Und die wenigen Dinge, die interessant genug sind, um euch von der Couch zu holen, tun dies nur für kurze Zeitspannen.

Die inneren Veränderungen, die ihr jetzt erlebt, gleichen den Reifeunterschieden zwischen Kleinkindern und Teenagern.

Eure Schwierigkeit besteht darin, in einer 3D-Welt zu existieren und umgeben von jenen, die sich zu verändern beginnen, oder aber irgendwo zwischen euren erreichten inneren Errungenschaften und jenen Aspekten zu existieren, die sich gerade zu verändern beginnen. So kommt es auch, dass ihr Freunde und Angehörige habt, die euren Mangel an Begeisterung hinterfragen, während andere nicht mehr mit euch zusammen sein wollen, weil ihr so anders seid.

Vielleicht wart ihr in der 3D-Welt ein Spaßvogel, seid aber nun ernster geworden oder umgekehrt. Es spielt keine Rolle, wie sich euer Wesen anpasst. Erkennt nur, dass ihr nicht mehr die seid, die ihr gestern wart und, verglichen mit Oktober 2019 mehr und mehr zu einem anderen Du werdet. Minute um Minute streift ihr die 3D-Zellen ab, die euch auf dem Drahtseilakt zwischen 3D und 5D festhielten.

Bis vor kurzem war es recht normal für euch, euch je nach Bedarf entweder an 3D oder an 5D anzupassen. Ihr konntet in einem Büro voller 3D-Wesen arbeiten und zuhause dennoch 5D-Informationen aufnehmen.

Ihr entdeckt nun, dass solche Dimensionsverschiebungen nicht mehr möglich sind - etwas, das auf vielen Ebenen recht beängstigend ist. Denn obwohl ihr zu einer neuen Wesenheit werdet, existiert ihr weiterhin in einer 3D-Welt.

Ihr blendet also das Neue, das Andere, das Unbekannte ein. Alles, was 2020 offenbar werden wird.

Ihr seid die ersten, die nun tatsächlich ihren Zeh in 5D, in die Gewässer der Veränderung der Neuen Erde tauchen.

Eure neue Welt fühlt sich unbehaglich, vielleicht gar beängstigend an, und so kann es passieren, dass ihr (so denkt ihr) jemanden abkanzelt oder niedermacht, den ihr gern habt oder liebt - nur um zu entdecken, dass derjenige gar nicht merkte, dass ihr das tatet. Fast, als hättet ihr einen Mantel der Geheimhaltung oder Verborgenheit um euch. Was ihr für eure schlimmsten Taten oder Worte haltet, wird von anderen nicht einmal bemerkt - sie nehmen euch weiterhin wahr wie gestern.

Ihr befindet euch inmitten einer Verschiebung, von der ihr dachtet, dass sie nur in Science-Fiction-Materie möglich sei. Doch dann sind viele Science-Fiction-Konzepte zur Realität geworden. Das ist deshalb so, weil, wenn es Zeit ist, dass etwas Wirklichkeit wird, entsprechende Gedanken en masse kommuniziert werden. So wählen einige für sich, über diese Themen zu schreiben oder sie zu gestalten, und andere erfinden sie dann. In den 1400er Jahren entwarf Leonardo Da Vinci viele imaginäre Stücke, darunter auch Hubschrauber. Denn er konnte nach Belieben in Gedankenwolken hinein und wieder hinaus schweben, ebenso wie auch andere, die von der Gesellschaft ignoriert oder ausgelacht wurden.

Ihr lebt nun die Science Fiction, von der ihr einst gelesen habt. Ihr werdet zu neuen Wesen in einer neuen Welt. Es ist nur einfach so, dass ihr, genau wie Leonardo Da Vinci, euch schneller auf den Weg hin zum entsprechenden Ort macht als jene, die nachfolgen. Und so stellt ihr fest, dass die 3D-Interessen, die einst eure Aufmerksamkeit angezogen haben, gar nicht so interessant sind. Und dass die 5D-Interessen, die eure Aufmerksamkeit festhalten werden, noch nicht verfügbar sind.

Möglicherweise versteht ihr diese Zeit besser, wenn ihr euch all das wie in einem frühen jugendlichen Stadium vorstellt, in dem ihr davon träumt, ein Date jemanden zu haben, es euch aber noch nicht erlaubt oder noch nicht möglich ist, das wirklich zu tun. Oh, die Angst in diesem frühen Teenager-Stadium! So ist es auch jetzt. Ihr seid keine 3D-Kleinkinder mehr, noch seid ihr schon voll entwickelte, flügge Teenager. Dies wird im Jahr 2020 geschehen.

Eure physischen, emotionalen und spirituellen Körper bereiten sich einfach nur auf diese Veränderung vor. Erlaubt es euch, in Erschöpfung, Interesse und Aktivität hinein und hinaus zu gleiten. Andere, die zu diesem Zeitpunkt noch nicht in diesem Stadium sind, werden den Unterschied gar nicht bemerken - ebenso wenig wie ein Kleinkind von den Veränderungen seiner jugendlichen Geschwister Notiz nimmt.

Es soll für euch genügen, zu wissen, dass ihr euch inmitten eines signifikanten Übergangs befindet, der nach dem Energieschub am 21.12. Früchte tragen wird. Er wird euch von einem 5D-Möchtegern zu einem fertig entwickelten 5D-Wesen verwandeln.

Natürlich sagen wir euch seit Langem, dass ihr aus 5D seid. Und das seid ihr. Der Unterschied besteht einfach darin, dass ihr euer 5D-Wesen von einem grob geschliffenen Diamanten zu einem glitzernden Stein mit einer facettenreichen Brillanz verfeinert.

Jede Phase, die ihr vollendet, ermöglicht es euch, mehr zu funkeln, als es seit eurem ersten Eintritt in euer neues 5D-Wesen der Fall gewesen ist. Aber diese Phase bedeutet den Unterschied zwischen Nacht und Tag. Wenngleich beide Ausdrucksformen der Erde sind, ist die Tageszeit so viel heller. So sei es. Amen.

 

 


Originaltext Englisch: Brenda Hoffmann, www.LifeTapestryCreations.com*

Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/weitere-channelings-anderer/ihr-taucht-euren-grossen-zeh-in-das-5d-der-neuen-erde-brenda-hoffman

*Brenda Hoffmans Anmerkung: "Copyright 2009-2020, Brenda Hoffman. Alle Rechte vorbehalten. Ihr könnt diese Inhalte gern mit anderen teilen, in eurem Blog posten, eurem Newsletter beifügen etc., aber BITTE wahrt die Integrität dieses Blogs und gebt den Namen des Autors/Channels 'Brenda Hoffman' an und den Link zur Ursprungs-Website: 'LifeTapestryCreations.com'. Um Brendas Blog zu empfangen, klickt dort oben 'Subscribe' und dann 'Subscribe to Welcome to Brenda’s Blog by Email' an. Vollendet euer Abonnement, indem ihr eure E-Mail-Adresse eingebt und der Bestätigungs-E-Mail zustimmt."