MUTTER ERDE BRAUCHT ES, DASS WIR LIEBEN

Die Engel, gechannelt durch Ann Albers

 

Meine lieben Freunde, wir lieben euch so sehr.

Seid freundlich zueinander, ihr Lieben. Eure Mutter Erde ist in Not. Sie kann Umweltverschmutzung, Bohrungen und alle möglichen Krankheiten aushalten. Sie erträgt diese Dinge auf dieselbe Weise, wie eine menschliche Mutter ihren kleinen Kindern erlaubt, ihr Wohnzimmer durcheinander zu bringen. Mit der Hilfe von inspirierten Menschen kann sie diese Probleme beseitigen.

Das Eine jedoch, das ihrem Herzen wehtut, ist die Entzweiung in den Herzen der Menschen.

Ihr könnt euch selbst ebenso wenig von Mutter Erde trennen, wie eine Zelle sich vom Körper trennen kann. Ihr könntet für eine Weile in den Weltraum fliegen, aber ihr müsst dennoch die Früchte ihres Bodens mitbringen und würdet energetisch ewig verbunden bleiben. Ebenso wenig könnt ihr selbst euch einer vom anderen trennen, denn ihr seid alle eine Familie auf dieser Erde. Sie weiß das. Sie möchte, dass ihre Kinder einander das Licht im anderen lieben.

Viele von euch spüren selbst jetzt ihre Unruhe in eigenen physischen oder emotionalen Empfindungen von Unruhe. Für einige von euch manifestiert sich dies als eine unerklärliche Angst, Nervosität oder Gereiztheit. Bei anderen sprudeln starke Emotionen von innen empor. Bei einigen von euch besteht das Gefühl einer Angst ohne erklärlichen Grund oder die Tendenz, ein wenig reaktiver zu sein als sonst. Wenn die Mutter eines Haushalts angespannt ist, ist es auch die gesamte Familie. Eure Mutter Erde zittert und bebt im Inneren und auch ihr fühlt ihre Energie. Seid sanft zu euch selbst. Seid freundlich.

Wie kann eine einzelne Person einen Unterschied bewirken? [Eure] Liebe, ihr Lieben, wogt sanft bis in das Herz der Erde hinein, so sicher, wie die Liebe eines einzelnen Kindes eine Mutter beruhigen kann, die es mit einer Familie pflichtvergessener Kinder zu tun hat. Die Liebe ist es, was Mutter Erde fühlen lässt, dass sie ihre Bestimmung erfüllt, Seelen einen Ort zum Lernen und Wachsen zu geben und dafür, ihre Fähigkeiten zu Lieben selbst dann zu praktizieren, wenn es nicht leicht ist. Eure Erde gibt euch einen Ort, an dem ihr die Herrlichkeit der Quelle erleben und bezeugen könnt, die sich in unzählige Formen aufteilt, und lernen könnt, in ihnen allen das Göttliche zu sehen. Sie erträgt so viel, um euch dieses Geschenk zu garantieren.

Daher tut euer Bestes in diesen Zeiten, in denen sie selbst sich unruhig fühlt, einfach freundlich zu sein. Seid zuerst freundlich zu euch selbst. Seid freundlich zu anderen. Wenn andere nicht freundlich zu euch sind, tut euer Bestes, von Herzen zu kommen und daher dennoch freundlich zu sein, und wenn ihr es nicht könnt, zieht euch zurück. Erlaubt euch, eure Energien und eure Aufmerksamkeit fortzuziehen von Unfreundlichkeit und euren Fokus stattdessen auf all das Gute in anderen menschlichen Herzen zu richten.

Eure Mutter Erde braucht jetzt eure Liebe, nicht allein zu ihr, sondern auch zu euch selbst und zueinander. Tut euer Bestes. Sie fühlt eure Herzen und eure freundlichen und liebevollen Handlungen, und sie geben ihr Kraft.

Gott Segne Euch! Wir lieben euch so sehr.

Die Engel

 


Originaltext: Ann Albers, https://www.visionsofheaven.com/messages-from-the-angels
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/weitere-channelings-anderer/mutter-erde-braucht-dass-wir-lieben-die-engel-durch-ann-albers