NICHTS KANN DEN GÖTTLICHEN WILLEN VERHINDERN ODER UMGEHEN.

Jesus, gechannelt durch John Smallman

 

Wir nähern uns dem Großen Finale dieser Phase in eurem Erwachensprozess. Es ist nicht das 'Großartige und höchst Wundersame Event des Großen Erwachens in all seiner Pracht', sondern es wird das aufregendste und erhebendste Ereignis sein, das die Menschheit je erlebt hat. Ihr fragt euch vielleicht, was ich damit hier meine, denn wir haben doch schon seit geraumer Zeit über das Große Erwachen Der Menschheit gesprochen, und ich habe nie erwähnt, dass es in Stufen geschieht. Um euch alle zu ermutigen und zu erbauen, als vor einigen Jahrzehnten der Erwachensprozess begann, haben diejenigen, die von uns aus den geistigen Reichen mit euch kommunizierten, nicht erwähnt, dass es in diesem Prozess Stufen geben würde. Der Grund war, dass ihr eben erst begonnen hattet, aus einem extrem tiefen und äonenlangen Schlaf zu erwachen, in dem die Traumrealität, das Spiel der Trennung, in das ihr verwickelt wart, noch sehr real erschien, und so war ein sehr großes Event, das sehr bald eintreten sollte, notwendig, um euch enthusiastisch auf euren Erwachensweg zu bringen. Es hat sich NICHTS daran geändert!

Das Große Erwachen schreitet wunderbar voran, genau wie göttlich geplant, und wird die letzte Stufe im Erwachensprozess der Menschheit sein, wenn alle die endgültige Wahl treffen, das menschliche Trennungsspiel zu beenden, das zu so viel Schmerz und Leid für alle geführt hat, die gewählt haben, es zu durchlaufen. Um vollständig in die Realität zu erwachen - in euer vollständiges und absolutes Wissen, Verständnis und Erfahren, was es bedeutet, Eins zu sein - in das Wissen und Erfahren des Einsseins dessen, Mutter/Vater/Gott zu sein -, bedarf es einer großen Vorbereitung. Denn eure Wahl, menschlich zu sein, bedeutete die Entscheidung, die intensivste Form der Trennung zu erfahren, die ihr euch vorstellen konntet, und sie war, wie ihr zweifellos zustimmen werdet, zuweilen extrem intensiv.

Die Wahl, Trennung zu erfahren, indem ihr euch scheinbar von diesem göttlichen Zustand fort bewegt - auch wenn eine tatsächliche Trennung völlig unmöglich ist und nicht stattgefunden hat -, war eine Wahl, die so völlig Realitäts-fern war, dass sie unmöglich rückgängig gemacht werden konnte, ehe nicht alles, was sie mit sich gebracht hatte, vollständig aufgelöst war - all die 'Dinge', die so viele von euch jetzt erleben, anerkennen, wertschätzen und loslassen -, so dass nicht auch nur die geringste Erinnerung an diese Erfahrung bestehen blieb. Das ist es, worum es beim Karma geht - ein Anerkennen einer unwirklichen, aber extrem intensiven Entfremdung von der Quelle und voneinander, die dann vollständig aus euren Erinnerungen gelöst wird und absolut keinerlei Spuren hinterlässt. Karma war von Beginn an Teil der Trennungserfahrung, und in jeder Lebenszeit wird euch das Karma präsentiert, das ihr in zahlreichen früheren Lebenszeiten aufgebaut habt, damit ihr es erkennen, würdigen und damit auflösen könnt. Leider findet das Anerkennen häufig nicht statt, weil eure Egos es nicht gerade lieben, auf ihre Fehler aufmerksam gemacht zu werden, um sie zu beheben, weshalb ihr inzwischen so viele Inkarnationen als Menschen durchlaufen habt.

Das Große Finale ist der lang ersehnte Schritt der Menschheit ins herzzentrierte bewusste Gewahrsein und heraus aus dem geistlosen Zustand, den eure Egos bis dato für euch in einer unwirklichen Umgebung der Formen und der Materie träumen und der schon Äonen währt. Die Freude der Erkenntnis, dass es nur ein Traum und unwirklich war, wird weitaus größer sein als alles, was ihr - während ihr in diesen Traumzustand gehüllt wart - vielleicht für möglich gehalten habt, wann immer ihr versucht habt, Euch vorzustellen, wie es sein könnte, im Himmel zu sein, in der Gegenwart Gottes und all der Himmlischen Heerscharen. Herzzentriertes Bewusstsein ist der Zustand, in dem ihr als Menschen einfach nur Liebe für alles Leben empfindet, in dem ihr wisst, dass ihr eins mit allem Leben seid, und in dem ihr selbst euch ohne jegliche Vorbehalte in eurer menschlichen Form liebt und annehmt - in dem Wissen, dass ihr nun eurem göttlich geführten Weg nach Hause in die Wirklichkeit folgt und dass alles, was geschieht, Teil des großen Plans ist, den ihr für euch selbst geplant habt, Ehe ihr in die Form inkarniert seid. Dies zu erkennen und auch zu wissen, dass ihr ständig von eurem Unterstützungsteam in den geistigen Reichen unterstützt und gefördert werdet - euer Team, mit dem ihr jederzeit klar und einfach kommunizieren könnt -, löst alle Ängste und Befürchtungen auf, die das Dasein in menschlicher Form zuvor mit sich gebracht hatte.

Das Große Finale ist sehr nahe. Zeit ist unreal, erscheint euch aber äußerst real, während ihr das Leben in eurer menschlichen Form lebt, trotzdem ihr alle die Erfahrung gemacht haben, dass sie sich manchmal mit großer Geschwindigkeit bewegt, und es zu anderen Zeiten scheint, als ob sie sich überhaupt nicht bewegt. Das sollte euch, wenn ihr für euch wählt, bewusst zu sein, sehr deutlich zeigen, dass die Zeit immer das ist, was ihr aus ihr macht, was ihr euch unter ihr vorstellt. Tatsächlich manipuliert ihr sie regelmäßig: Ihr wählt einfach zu glauben, sie unterhalte einen konstanten linearen Fluss, den ihr mit euren Atomuhren extrem genau messen könnt, und sie sei völlig unumkehrbar. Und das ist es, was die überwiegende Mehrheit von euch erlebt und euch zu eurer Zufriedenheit 'beweist', dass ihr die Zeit und ihre unausweichlich konstante Fließgeschwindigkeit in nur eine Richtung 'begreift'.

Wenn ihr dies erkennt, könnt ihr nachvollziehen, wie schwierig es für uns ist, euch Zeitachsen, genaue Bezugspunkte in der Zeit anzubieten, anhand derer ihr dann wissen könnt, wann das Große Finale stattfinden wird. "Sehr bald", "sehr nahe", "früher als ihr euch vorstellen könnt", sind aus unserer Sicht alles sehr genaue und wahre Aussagen. Und natürlich gibt es, wie wir euch schon so oft gesagt haben, in Wahrheit Nur das Jetzt! Euch jedoch zu sagen, dass das Große Finale JETZT stattfindet, wäre nicht sehr hilfreich, deshalb wählen wir zu sagen "bald" oder "sehr nahe" oder "in Kürze", so dass auf einer tiefen Ebene eures Seins seine Unmittelbarkeit sehr positiv registriert wird und diese euch ermutigt, weiterhin täglich die Absicht zu fassen, nur liebevoll zu sein, was auch immer in eurem täglichen menschlichen Leben erstehen mag.

Wir erinnern euch auch weiterhin daran, dies zu tun, denn Liebe ist eure Natur, aber weil ihr als Menschen in einer Form und mit Egos lebt, die euch glauben machen wollen, sie seien eure einzige Quelle von intellektueller Brillanz, Weisheit und Wissen, ist es für euch schwierig, diese Wahrheit mit völliger Gewissheit in euren Herzen zu behalten. Ihr braucht Ermutigung, und deshalb antworten wir sofort, wann immer ihr uns anruft - an wen auch immer ihr euch in den geistigen Bereichen wendet, mit dem ihr euch persönlich verbunden fühlt und den ihr anzusprechen wählt -, damit ihr wisst, dass ihr nicht allein seid, niemals allein sein könnt und in diesem Wissen die fortwährende Motivation dazu findet, liebevoll die Absicht aufrechtzuerhalten, stets auf eurem Weg des Erwachens zu bleiben. Indem ihr dies tut, helft ihr damit ganz von selbst auch der gesamten Menschheit dabei, zu erwachen, weshalb ihr alle gewählt habt, an diesem Punkt des Erwachensprozesses zu inkarnieren.

Seid euch bewusst, dass ihr in den geistigen Reichen für die Arbeit, die ihr tut, höchst verehrt werdet, auch wenn es oft oder sogar die meiste Zeit so aussehen mag, als würdet ihr gar nichts tun, da ihr sehr wenig positives Feedback bekommt. Daher möchte ich euch versichern, dass eure liebevolle Absicht - selbst wenn ihr sie manchmal zu verlieren scheint und euch kurzzeitig in Angst, Wut oder Verurteilung begebt - die Menschheit auf dem Weg zu ihrem göttlich verheißenen und bestimmten Erwachen kraftvoll unterstützt. Ihr könnt nicht in dieser Aufgabe versagen, die ihr euch in göttlicher Führung vor eurer Inkarnation gestellt habt, darum vertraut euch selbst und wisst, dass ihr zu jeder Zeit göttlich geführt werdet. Fasst den Vorsatz, das Leben zu genießen, das ihr gegenwärtig erlebt, indem ihr den Hauptteil eurer Aufmerksamkeit auf die Tatsache richtet, dass ihr immer und in jedem Moment exakt dort seid, wo ihr sein sollt, und indem ihr unterlasst, zu viel Aufmerksamkeit auf die Aspekte zu richten, die ihr nicht mögt - die 'Dinge', die auftauchen, damit ihr sie erlösen könnt.

Denkt daran: Alle werden erwachen, denn es ist Gottes Wille, und nichts kann den göttlichen Willen verhindern oder umgehen.

Euer euch liebender Bruder, Jesus

 

 

Channelings: John Smallman mit Jesus und John Smallman mit Saul
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/john-smallman/nichts-kann-den-goettlichen-willen-verhindern-oder-umgehen--jesus-jesus