HEILIGER TAG

Der Rat des Lichts im Innern - durch Rebecca Couch

 

Geliebte Regenbogenkrieger,

Dies ist ein weiterer heiliger Tag in dieser Serie von heiligen Tagen!

Es ist wichtig, eure Emotionen zu verarbeiten, wenn sie auftauchen, denn sie sind vielfältig und treten häufig auf. Es gibt so viele alte Irrtümer und Siege und Kämpfe und Kummer und Verwicklungen zu verarbeiten, dass sie eine Suppe mit all dem darin bilden, was ihr auf eurer unermesslichen und komplexen Reise erlebt habt. Zu erlauben, dass sie wieder gefühlt und bereinigt werden, bedeutet das Anerkennen all dessen, was ihr wart und seid, und der Alchemie all dessen, was ihr werdet. Eure Emotionen zu ehren ermöglicht euch, den Fokus nach innen zu wenden, der jetzt von wesentlicher Bedeutung ist, denn all das, was sich um euch herum nun dreht und rotiert, ist eine Ablenkung von der wirklichen Wahrheit, die das ist, was sich in eurem Inneren abspielt. Der äußere Wirbelsturm soll sicherstellen, dass ihr nur die Stille im Inneren sucht, wo alle Dinge in Frieden und Klarheit weilen. Wir wissen, dass ihr das Gefühl haben mögt, dass dies unmöglich die gefühlt Tausenden von Fragen zufrieden stellen kann, die ihr habt, aber wir versichern euch, dass mit der Zeit jede einzelne Klarheit finden wird. Haltet eure Kerze in die große, weite Dunkelheit, und was ihr sucht, wird erhellt werden, eins nach dem anderen. Vertraut darauf, dass sich die Gegenwart und die Ordnung/Reihenfolge eines jeden in einer perfekten Abfolge für euch entfaltet - als Teil eurer einzigartigen Signatur. Ihr würdet es nicht anders wollen, selbst wenn ihr das denkt!

"Bittet und ihr werdet empfangen" ist der wichtigste Sinnspruch, den ihr anwenden solltet, denn die Entfaltung wird nur auf euren Wink hin geschehen, darum fragt nach dem, was ihr wissen wollt, und es wird euch gegeben werden. Haltet es zunächst einfach, bis ihr euch an diese Anruf- und Antwort-Konversation in eurem Inneren gewöhnt habt, und schließlich werdet ihr in hochentwickelten Zungen mit eurem Göttlichen Selbst kommunizieren! Warum solltet ihr je auf das Lärmen derjenigen hören, die nach Dingen schreien, die sie dann im Außen suchen? Ihr habt stets die stille, kleine Stimme im Inneren. Ihr wisst das, ihr vergesst es nur. Oft. Es ist an der Zeit, dieses Lebens-Navigations-System nun für alles zu nutzen. Es gibt nichts außerhalb von euch, das eure Aufmerksamkeit so sehr verlocken sollte wie die Stimme eurer eigenen Seele. Dies ist an der Zeit und es ist jetzt entscheidend, denn die äußeren Gewässer sind sehr trübe und eure physischen Sinne sind für diese verfeinerten Kommunikationen unzureichend. Es ist euer inneres Sehen und Tasten und Hören und Fühlen, das euch eure Führung interpretieren und übersetzen wird. Beachtet und folgt deren weise Führung in großem Vertrauen und in großer Wertschätzung und Liebe. Wenn ihr in eurem äußeren Leben mit einem Meer von Komplexität und Verwicklungen konfrontiert seid, bittet um Klarheit über einen Aspekt. Fokussiert euch auf diese Priorität und bittet um Einsicht und Führung, und erwartet, sie zu erhalten. Würdigt und erkennt sie an, wenn sie kommt, und fokussiert euch dann auf den nächsten Aspekt. Das gesamte Feld auf einmal zu betrachten, würde euch überstimulieren und überwältigen, daher nehmt immer nur einen Löffel voll nach dem anderen. Teilt eure Ermittlungen und Erhebungen auf und setzt dann alle Aspekte zusammen, bis ihr Klarheit habt. Dies ist die beste Nutzung eures logischen Verstandes im Dienste eurer spirituellen Erkundung. Wahre Weisheit kommt nicht von außerhalb von euch, sie antwortet lediglich auf eure Bitte, sie zu erfahren, und dann ist ihre Entdeckung euer. Bittet und ihr werdet empfangen. Es ist mirakulös!

Bleibt ruhig und ausgeglichen. Tut, was immer ihr tun müsst, um dies zu gewährleisten. Ruht euch aus, atmet frische Luft, spaziert auf Mutter Erde, schaut die Sonne, den Mond und die Sterne an, haltet euren Fokus nach innen gerichtet, lasst nur das in eure äußere Welt, was ihr auch in eurer inneren anstrebt und sucht. Vertraut, dass allerlei Magie im Gange ist, die das äußere Abbild eurer Wünsche erst dekonstruiert und dann rekonstruiert. Die Welt stellt sich neu ein, basierend auf den natürlichen Grundsätzen der Liebe, Erhebung, Fairness, Gleichheit, Fülle, Freiheit und Ausdehnung/Entfaltung für alle. Es ist an der Zeit, dass diese Freiheiten von denen erfahren werden, deren Herzen darin einwilligen. Es ist an der Zeit, dass Freundlichkeit, Großzügigkeit und Anstand die Oberhand gewinnen. Es ist an der Zeit für die Menschheit, die lebendige Bruder- und Schwesterschaft zu sein, die ihrer wahren Natur entspricht. Wonach sich euer Herz sehnt, sind wahre Scharen anderer. Möge es so sein. Und jeder einzelne wird die Gelegenheit haben, diese Menschheitsfamilie selbst zu erleben. Wir alle werden wieder tiefe Liebe erfahren. Wirkliche Liebe. Die Liebe, aus der wir gemacht sind, und die Liebe, die uns wahrhaftig lenkt. Nichts weniger als dies wird gedeihen. Es ist an der Zeit.

Wenn sich die Dinge für euch vorübergehend in einer Abwärtsspirale bewegen, dann denkt daran, euch auszumalen, was euer Herz sich wirklich in der Welt wünscht. Freiheit, Fülle, Freundlichkeit, Großzügigkeit, Frieden, Liebe, Harmonie, Freude und Glanz und Ausstrahlung für alle Wesen. Malt das Bild und es wird kommen, und ihr werdet ein Teil davon gewesen sein und bezeugt haben, wie das Alte wegfällt, so dass das Neue geboren werden kann, in euch, durch euch und für euch. So wahr uns Gott helfe!

Ihr seid über alle Maßen geliebt; ihr seid Liebe über alle Maßen.

Und wir sind immer

Der Rat des Lichts im Innern

 


Quelle: ©Rebecca Couch
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/weitere/heiliger-tag--rat-des-lichts--rebecca-couch