BEANSPRUCHT JETZT EURE FREIHEIT

Ashian, gechannelt durch Jennifer Crokaert

 

Jennifer: Ashian, hallo!

Ashian: Und einen glorreichen Gruß an euch alle.

J: Oh nein! Ich habe gerade das Wort "Hölle" in "Hallo" ['hell' in 'hello'] gesehen. Das ist mir noch nie aufgefallen: Das hat meine Begeisterung für das Wort ein wenig gedämpft.

A: Was uns wunderbar zu dem führt, worüber wir heute sprechen wollen.
Die Normalität und die Neue Normalität.

J: Ja, ich habe Wort "Normalität" gerade nachgeschlagen: alltäglich, üblich, gewöhnlich, und es heißt auch "erwartet"...

A: Ja, geliebte Herzen, wir wünschen uns, dass ihr dem nachsinnt, was "normal" ist, was von euch erwartet wird.

Das Gewicht der Erwartung liegt schwer auf den Schultern eines jeden von euch. Ihr alle habt einige Bereiche in eurem Leben, in denen ihr immer noch in dem gefangen seid, was "erwartet" wird, und damit in dem, was ihr als "normal" betrachtet. Das sind Fesseln, Gewichte, Ketten, die euch binden.

Das Konzept des Normalen, des Erwarteten, des Gewöhnlichen und des Üblichen besteht aus Einschränkungen, die eurem wahren Ausdruck, eurer Kreativität, eurem authentischen Selbst auferlegt werden. Wie viele von euch verbergen, im Kleinen wie im Großen, Aspekte ihrer selbst weil ihr denkt, dass dieser Teil von euch nicht den Erwartungen entspricht? Dass er nicht "normal" ist.

Der Begriff der neuen Normalität, des neuen Normalen scheint eine Verzerrung zu sein, aber wir empfehlen euch, euch den Keim dieser Idee zurückzuerobern.

Es gibt in jedem von euch neue Horizonte, die ausgedrückt und erforscht werden wollen.

Ihr seid nicht euer altes Ich, und ihr könnt niemals dahin zurückkehren: Freut euch schon allein darüber!

Ihr wurdet befreit. Ihr seid frei, euch auszudrücken, zu erforschen, zu erfahren. Ihr seid göttliche Schöpfer, frei... Frei... FREI... Das ist eure Neue Normalität. Das ist eure Befreiung und eure Wahrheit. Ihr seid außergewöhnlich. Außer-gewöhnlich. Außer-erwartungsgemäß!

"Normal", "Normalität" wurde als ein Wort benutzt, das euch an einen Felsen kettet, an eine verhärtete Version der Realität, die durch Begrenzungen definiert wurde. Aber diese Grenzen lösen sich nun zügig auf, und jedem von euch ist eine Reihe besonderer Fähigkeiten, Erfahrungen und Ausdrucksformen gegeben, durch die das Neue, das Außer-gewöhnliche geboren wird.

Ihr wisst in euren Herzen, wo ihr euch danach sehnt, zu wachsen und eine größere, großartigere Wahrheit dessen auszudrücken, was ihr seid. Das ist euer Geschenk an den Aufstieg und an die Menschheit: die größere Version eurer selbst zu leben und zu atmen, die darauf wartet, geboren zu werden.

Ja, es mag ein wenig Mut erfordern, vielleicht Entschlossenheit, vielleicht Flexibilität, vielleicht Unbeirrbarkeit, Zielstrebigkeit. Vielleicht werdet ihr selbstbezogen wirken. Freut euch! Warum solltet ihr fremd-bezogen sein?

Lebt euer Leben für euch. Dies ist keine Lektion, die ein Mensch wirklich in all der Fülle und Vielfalt ihrer göttlichen Übersetzung ausdrücken kann, wenn sein Ego wütet und er von Konzepten von 3D-Gewinn und -Macht besessen ist.

Euer Leben für euch Selbst, für euer Selbst zu leben, wird nur dann zu einem göttlichen Grundsatz, einer göttlichen Leitlinie, wenn es das Höhere Selbst ist, das sich da ausdrückt: wenn ihr eurem Höheren Selbst dient, nicht eurem Ego-Verstand; dem Selbst, nicht der Person; der Liebe, nicht der Angst.

Darum bejaht das Neue Normale, die Neue Normalität. Nehmt sie in Besitz. Lebt sie. Liebt sie. Sie ist der Ausdruck dessen, wofür ihr so hart gearbeitet habt, und sie ist jetzt hier und wartet darauf, dass ihr eure Unbegrenztheit, eure Wahrheit, euren vollen Ausdruck zum Ausdruck bringt.

J: Meine Güte, das war ein erhebendes Channeling! Erschreckend und befreiend zugleich!

A: Liebe Jennifer, es gibt nichts Erschreckendes. Nur die Gedanken an Terror. Die Wut, die Empörung und die Verärgerung, die von denen ausgeht, die sich darüber aufregen, dass ihr eure höhere Wahrheit zum Ausdruck bringt, sind nichts als eine Illusion: All das ist die alte Programmierung, die gedankenlos einfach abläuft. Wenn die Neinsager sich einen Moment Zeit nehmen würden, um tief zu reflektieren, mit einem weiten, mitfühlenden Herzen, würde jeder die Vollkommenheit darin sehen, die Wahrheit zum Ausdruck zu bringen, unverzerrt von Angst.

Lebt kein stilles Leben der Verzweiflung, sondern nehmt euch die Freiheit, jetzt ihr selbst zu sein.

J: Großartige Gesichtspunkte. Ich habe viel daran gearbeitet, loszulassen, was andere denken, aber es lungert hier immer noch ein wenig herum.

A: Herumlungern bedeutet auflösen. Es ist bereits Geschichte und Vergangenheit. Ihr Lichtarbeiter seid die Wegweiser: Haltet euer Licht hoch, indem ihr jeden Tag eure Wahrheit lebt, so sehr ihr könnt.

J: Danke Ashian. In Dankbarkeit und so viel Liebe...

A: Dasselbe hegen wir für euch.

 


Quelle: ©Jennifer Crokaert
Übersetzung: Yvonne Mohr, https://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/weitere/nehmt-jetzt-eure-freiheit-in-anspruch--ashian--jennifer-crokaert