DAS GIESSEN EURES FUNDAMENTS

Schöpfungs-Energien, gechannelt durch Brenda Hoffman

 

Ihr Lieben,

ihr fühlt euch vermutlich ärgerlich, ängstlich und verletzlich. Nicht, weil ihr Anlass dazu hättet, sondern weil sich euer Wesen so schnell verändert, dass ihr das Bedürfnis empfindet, an dem festzuhalten, was ihr einst kanntet - einschließlich eurer Feiertage.

Selbst wenn ihr diese Festzeit so feiern würdet, wie ihr es in 3D getan habt, würdet ihr euch fehl am Platz fühlen. Eure Worte würden ins Stolpern geraten und eure Handlungen wären nicht unbedingt so, wie ihr oder andere es erwarten.

Es fällt euch schwer, einzugestehen und zu würdigen, dass ihr euch rasant weiterentwickelt, dass nichts von dem, was einst war, mehr ist. Selbst wenn ihr daher die erfreulichste 3D-Festzeit wiederholen würdet, die ihr je erlebt habt, würde sie hinter euren Erwartungen zurückbleiben.

Ihr seid nicht mehr ihr. Auch eure Freunde und Verwandten sind nicht mehr die, die sie waren. Ihr könnt dieses unbehagliche Gefühl als politisch, COVID- oder etwas anderes bedingt bezeichnen, das außerhalb eures eigenen Wesens liegt. Aber die Wahrheit ist, dass ihr anders seid. Stellt euch jeweils vor, ihr feiert die Festtage als ein Achtjähriger und als ein Erwachsener. Unterschiedliche Freuden, unterschiedliche Erfahrungen und unterschiedliche Aktivitäten. So ist es für euch jetzt: Da ihr nicht mehr in 3D seid, könnt ihr auch keine 3D-Erfahrungen nachbilden oder in vollem Umfang genießen.

In Wahrheit sehnen sich viele von euch nach der Festtags-Version Hollywoods, auch wenn ihr sie vielleicht noch nie erlebt habt.

Genauso war es in eurem Leben in 3D. Ihr hattet 3D-Erwartungen, die nie ganz erfüllt wurden. Vielleicht wurden die Erwartungen einiger weniger Erdbewohner erfüllt. Aber selbst sie haben gelitten oder sie reagierten gemäß den gesellschaftlichen Regeln. Tut dies und das in der Festzeit, auch wenn ihr erschöpft seid. Tut dies und das und jenes an eurem Geburtstag und an diesem und jenem besonderen Tag.  Das wird in Zukunft - natürlich - anders sein.

Die Freude eures neuen Lebens besteht darin, dass ihr immer neu erschaffen könnt. Denn ist nicht die Geschichte der Hollywood-Festtage eine Geschichte der Liebe und der Freude? 

Viele von euch wollen gern wissen, wie ihr euch verändern werdet und was euch Freude bringen wird. Wiederum sucht ihr damit außerhalb eurer selbst nach Antworten und Richtungen. Auch wenn das der 3D-Weg so ist, ist er doch jeder Dimension jenseits von 3D unbekannt. Denn ihr seid die Meister eurer selbst.


So hat euch das Jahr 2020 also erlaubt, innezuhalten und euer Handeln und eure Interessen neu zu bewerten.

Vor diesem Jahr hatten viele von euch erwartet, der Stillstand würde blitzschnell eintreten. Ihr wärt aufgebracht gewesen, wenn ihr gewusst hättet, dass ihr ans Haus gefesselt oder in gewisser Weise daran gehindert werden würdet, euer 3D-Leben fortzusetzen - selbst wenn ihr gar nicht mehr aus 3D seid. Es war ein großartiger Plan, den ihr alle en masse entworfen hattet, um eure Welt auf eine Weise anzuhalten, der ihr niemals bewusst zugestimmt hättet. Dieses Jahr und einige der ihm folgenden Monate sind das große Erwachen oder der Aufstieg, auf den viele gewartet haben.

Einige von euch sind nun besorgt, dass sie nicht das Beste aus dieser Zeit gemacht haben. Dass sie trotz allem ihr 3D-Handeln, vielleicht sogar ihre 3D-Gedanken, fortgeführt haben. Solche Sorgen sind von 3D-Personen zu erwarten, denn während eures gesamten 3D-Lebens grassierten negative Urteile. Euer Interesse am Lesen dieses Materials sollte euch wissen lassen, dass ihr in eurem neuen Leben viel weiter fortgeschritten seid, als ihr jetzt glaubt. Ebenso wie Millionen andere auch. Und zu Beginn des Jahres 2021 werdet ihr alle im Denken und Handeln noch weiter fortgeschritten sein.

Erlaubt euch, die Freude zu empfinden, alles zu erreichen, was ihr im Jahr 2020 erreichen wolltet, wissend, dass ihr eure jenseits von 3D liegende innere Struktur aufgebaut habt. Und dass das Jahr 2021 diese Struktur auf der Grundlage eurer Interessen und Freuden verbessern wird. Ihr habt oder werdet bald das erschaffen, was euch am wichtigsten ist - nicht, um eure Familie oder Freunde zu beeindrucken, sondern weil es euch Freude und Zufriedenheit bringt.

Einige von euch haben auch entdeckt, was sie nicht länger tun wollen. Vielleicht möchtet ihr nicht mehr von zu Hause aus arbeiten. Vielleicht habt ihr ein neues Geschäftsmodell entdeckt, ein Bedürfnis, euch selbst zu pflegen oder anderen zu helfen. Das spielt keine Rolle. Es gibt keine richtigen Antworten mehr - nur noch eure Antworten. Ein Konzept, das für viele von euch schwierig ist. Denn ihr seid euch nicht unbedingt sicher, was eure Antworten sind. Ihr möchtet die Freuden von 3D wieder in Kraft setzen, ohne aber die Möglichkeit dazu zu haben. Und ihr entdeckt noch immer Antworten darauf, wie euer neues Leben und damit auch was eure neuen Freuden sein könnten. Ihr befindet euch in einer persönlichen Leere, wie wahrscheinlich schon seit einigen Monaten - was euch und andere verwirrt.

Ihr sollt wissen, dass am Ende des Jahres 2020 eure Klarheit wie auch die Klarheit der Erwachten oder Aufwachenden, definierter sein wird. Denn 2021 geht es darum, eure Struktur zu mehren. In diesem Jahr, 2020, ging es um die Zerstörung von 3D-Strukturen und darum, das Fundament eures neuen Lebens zu gießen.

Im Jahr 2021 werdet ihr das Rahmenwerk für euer neues Leben und eure neue Welt kreieren. So sei es. Amen.

 

 

Originaltext Englisch: Brenda Hoffmann *
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de
Deutscher Text: http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/brenda-hoffman/das-giessen-eures-fundaments

*Brenda Hoffmans Anmerkung: "Copyright 2009-2020, Brenda Hoffman. Alle Rechte vorbehalten. Ihr könnt diese Inhalte gern mit anderen teilen, in eurem Blog posten, eurem Newsletter beifügen etc., aber BITTE wahrt die Integrität dieses Blogs und gebt den Namen des Autors/Channels 'Brenda Hoffman' an und den Link zur Ursprungs-Website: 'LifeTapestryCreations.com'. Um Brendas Blog zu empfangen, klickt dort oben 'Subscribe' und dann 'Subscribe to Welcome to Brenda’s Blog by Email' an. Vollendet euer Abonnement, indem ihr eure E-Mail-Adresse eingebt und der Bestätigungs-E-Mail zustimmt."