EURE ZEIT IST GEKOMMEN

Schöpfungs-Energien, gechannelt durch Brenda Hoffman

 

Ihr Lieben,

Eine neue Dimension ist Teil eures Seins geworden.

Letzte Woche sprachen wir, aus den Universen, von Leicht-Sinnigkeit und ungewöhnliche Lebens-Funken. Beide kommen daher, dass ihr entdeckt, dass, was einst schwierig war, leicht geworden ist. Und dass jene, die ihr nicht mochtet oder mit denen ihr euch unwohl fühltet, wenig Bedeutung in eurem Leben haben.

Dieses neue Ich ist das Ergebnis der Energien, die auf der Erde umherschweben und euch dazu ermutigen, ja sogar auffordern, euch selbst in eurer ganzen Pracht anzunehmen.

In 3D durftet ihr nicht zu groß oder zu großartig sein. Und wenn ihr das Gefühl hattet, alles machen und erreichen zu können, sorgte jemand oder etwas dafür, dass ihr es nicht konntet. Eure 3D-Beschränkungen waren darauf angelegt, euch unter Kontrolle zu behalten.

Angst ist nicht möglich, wenn ihr nichts zu verlieren habt, einschließlich eures Ansehens in der Gesellschaft. Die von der 3D-Gesellschaft aufgestellten Parameter waren dafür ausgelegt, Angst einzuflößen. Eine Angst, die selbst die kompetentesten 3D-Anführer spürten.

Denn ohne Gefolgschaft konnte ein Anführer seine oder ihre nach außen gerichtete Macht nicht aufrechterhalten. Im Gegenzug wiederum waren diejenigen, die von einem Anführer kontrolliert wurden, besorgt, sie würden verfemt oder ihre Macht verlieren, wenn dieser Anführer sie nicht mehr beschützt oder seine Macht verliert.

Drei-D war eine angstbasierte Gesellschaft.

Angst kann nur abgestreift werden, wenn kein Bedürfnis besteht, anderen zu gefallen oder zu folgen; wenn euer inneres Wissen ausreicht, um euer Wesen und Sein in allen Aktivitäten und Interaktionen zu erhalten; wenn Selbstliebe ebenso wichtig ist wie andere zu beschwichtigen. Wenn ihr zweifelsfrei wisst, dass ihr ebenso kompetent seid wie jeder andere Mensch.

Solche Eigenschaften wurden in 3D nicht geehrt, denn Angst ermutigt niemanden, hoch von sich selbst zu denken.

Ihr seid in das Reich der Selbstliebe und damit der Selbst-Aktivierung eingetreten. Ihr braucht euch nicht mehr zu fragen, ob diese oder jene Handlung gesellschaftlich akzeptabel ist.

Angesichts dieser Freiheit werden von jedem und jeder Schöpfungen entwickelt werden. Es gibt nun keine Ausnahmen mehr von dieser Regel. Das neue Wesen, das ihr geboren habt, erwartet, sowohl in seinen Handlungen als auch in seinen Schöpfungen anders zu sein.

'Neu' wird das Wort der Äonen sein.

Gleichzeitig werden die Interventionen seitens derer, die die Kontrolle haben, entweder ignoriert werden, wenn sie in ihrer Natur der 3D-Ebene entsprechen, oder aber weitergeleitet werden, wenn sie den Dimensionen jenseits der dritten entsprechen. Denn euer neues Ich hat kein Interesse daran, dass andere euch sagen, was ihr tun könnt oder solltet.

Dies ist eine Zeit der Radikalisierung - nicht im Sinne des Schädigens anderer, sondern im Sinne der vollständigen Anspruch-Erhebung auf euch selbst. Und indem ihr das tut, macht ihr auch euren Anspruch auf die Fähigkeiten geltend, die ihr in anderen Dimensionen und Frequenzen entwickelt habt.

Ihr seid nicht mehr von 3D - und niemand kann euch zwingen, zu diesen Einschränkungen zurückzukehren. Natürlich werden diejenigen, die vollständig von 3D sind, versuchen, das zu tun, denn wie können sie mächtig sein, wenn ihnen niemand mehr folgt oder sie fürchtet?

Was für euch Vorreiter nun offensichtlich wird, ist, dass diejenigen, die vollständig von 3D sind, sich mehr und mehr wie ein Zweijähriger verhalten. Sie stampfen mit den Füßen auf und sagen "Nein" zu allem, was ihre Machterwartungen stören könnte. Aber genau wie bei dem Zweijährigen, dem ihr selbst hier und da begegnet seid oder den ihr großgezogen habt, bedeuten diese Wutanfälle wenig. Ein Zweijähriger bestimmt nicht, wann er ins Bett geht oder was er isst, auch wenn er das vielleicht gerne so hätte. Ihr, der Erwachsene, lacht vielleicht ein bisschen und macht mit eurem Tag weiter. Und wenn das bedeutet, dass der oder die Zweijährige nun ins Bett gehen muss, dann wird er oder sie das auch.

So wird es mit denen sein, die in 3D verstrickt sind. Sie werden eure Grenzen und euren Willen testen. Ihr werdet darauf reagieren, indem ihr lächelt oder sie ignoriert, während ihr eurem Tag nachgeht. Ihre Wutanfälle bedeuten wenig in Bezug auf euren Tag oder euer Leben.

Die von außen gelenkte 3D-Macht ist zu Ende. Trotzdem werden einige Vorreiter die 3D-Angst noch eine Weile akzeptieren, bis sie ihre innere Macht erkennen.

Und so beginnt ihr zu erkennen, dass ihr nicht wie die meisten Menschen seid. Und dasselbe wird für jeden Vorreiter gelten - vielleicht nicht heute, aber sehr bald. Und ausnahmsweise werdet ihr euch wegen dieses Unterschieds nicht schämen oder schuldig fühlen, denn eure Zeit ist gekommen.

Erlaubt jenen von 3D, ihre Wutanfälle zu zeigen, denn sie haben Angst. Nicht unbedingt vor eurer inneren Kraft, sondern weil ihr sie nicht dafür braucht, euch zu sagen, wer ihr seid und wozu ihr fähig seid. Ihr seid aus eurer 3D-Angstzelle herausgetreten, und sie haben keine Ahnung, wie sie euch dahin zurückbringen können. Ihre 3D-Macht ist so begrenzt wie die eines Zweijährigen.

Einige von euch mögen das Bedürfnis verspüren, so zu tun, als würdet ihr mit diesen 3D-Wesen übereinstimmen, bis euch selbst das zu lästig wird. Seid euch einfach bewusst, dass euer neues Ich ein kreativer Einzelgänger ist, der es nicht nötig hat, dass ihm jemand sagt, was er wann tun soll.

Es wird kreative Kapseln oder Verbünde [pods], wenn ihr so wollt, von Gleichgesinnten geben. Aber diese Verbünde werden weder einem Lehensherren folgen noch ihn akzeptieren. Diese Tage sind vorbei.

Ihr seid ein neues Ich in einer neuen Welt. So sei es. Amen.

 

 

Originaltext Englisch: Brenda Hoffmann *
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de
Deutscher Text: http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/brenda-hoffman/eure-zeit-ist-gekommen

*Brenda Hoffmans Anmerkung: "Copyright 2009-2021, Brenda Hoffman. Alle Rechte vorbehalten. Ihr könnt diese Inhalte gern mit anderen teilen, in eurem Blog posten, eurem Newsletter beifügen etc., aber BITTE wahrt die Integrität dieses Blogs und gebt den Namen des Autors/Channels 'Brenda Hoffman' an und den Link zur Ursprungs-Website: 'LifeTapestryCreations.com'. Um Brendas Blog zu empfangen, klickt dort oben 'Subscribe' und dann 'Subscribe to Welcome to Brenda’s Blog by Email' an. Vollendet euer Abonnement, indem ihr eure E-Mail-Adresse eingebt und der Bestätigungs-E-Mail zustimmt."