GEHT EUCH SELBST AUS DEM WEG

Schöpfungs-Energien, gechannelt durch Brenda Hoffman

 

Ihr Lieben,

ihr habt so viele Phasen dieses Übergangs abgeschlossen. Dennoch zögert ihr, mit einem entscheidenden Schritt voran zu gehen.

Ihr seid nicht mehr in 3D, und auch eure Erde nicht. Ihr befindet euch an einem anderen Ort in einer anderen Zeit als dereinst, als ihr noch in 3D wart. Aber ihr wartet auf die Erlaubnis, euch über das Klären und Aufräumen hinauszubegeben und in eurer inneren Kraft zu leben.

Auch wenn das wahrscheinlich nicht anders zu erwarten ist, angesichts der Tatsache, dass ihr so sehr in 3D-Beschränkungen verstrickt wart, ist das nun nicht mehr euer Leben.

Ihr könnt auf alles zugreifen, was ihr braucht oder wollt. Denn sowohl eure Bedürfnisse als auch eure Wünsche sind wichtige Teile eurer neuen Übergangsreise.

Ihr habt keinen 3D-Berg mehr zu eurem neuen Wesen zu erklimmen. Ihr seid euer neues Wesen und Sein. Es ist also an der Zeit, euer neues Ich auf eine Weise zu genießen, die ihr nie zuvor für möglich gehalten habt.

Wenn ihr auch 3D-Träume von diesem und jenem gehegt habt, habt ihr doch geglaubt, dass diese Träume niemals verwirklicht werden würden, denn ihr wart doch nur ein 3D-Wesen, das Hilfe für sein Leben brauchte - Hilfe, die die Universen vielleicht bereitstellen würden, wenn ihr die richtigen Phrasen singen oder zu den richtigen Göttern beten würdet.

Das trifft nicht länger zu. In Wahrheit tat es das nie. In 3D wart ihr so wie Clark Kent: Ihr habt Zugriff auf verborgene Kräfte, wenn ihr euren Alltagskleidung ablegt, und so zu Superman werdet.

Der Unterschied zwischen Superman und euch in eurem 3D-Leben war, dass ihr nie wagtet, eure Alltagskleidung auszuziehen. Das hatte mehrere Gründe, nicht zuletzt den, dass ihr in 3D verkleidet sein musstet. Eine Verkleidung, die ein so wichtiger Teil eurer irdischen Existenz wurde, dass ihr Angst hattet, sie abzulegen.

Eure derzeitigen Identitätsängste zeigen sich innerlich auf so viele Weisen. "Was ist, wenn ich wirklich nur Clark Kent bin, mit oder ohne den Anzug?" "Was, wenn ich nicht mehr Macht habe als vor fünf Jahren?" "Was ist, wenn dieser Traum von dem, was sein könnte, nur möglich ist, wenn...?"

Also versteckt ihr euch weiterhin vor der Welt und vor allem vor euch selbst.

Legt euren unsichtbaren Mantel ab. Nehmt euer neues Wesen für euch in Anspruch.

Um das zu tun, müsst ihr an euch selbst glauben. Ihr habt die innere Kraft und Macht und die Fähigkeiten. Eure Träume sind dazu bestimmt, Wirklichkeit zu werden. Lasst zu, dass das geschieht. Und dann ... geht euch selbst aus dem Weg.

Viele von euch dämpfen weiterhin ihre Kraft, um ein "normales" Leben zu führen. Ihr seid nicht mehr 3D-normal, und dies sind keine 3D-normalen Zeiten. Ihr habt ein neues Leben in einer neuen Welt begonnen.

Erhebt Anspruch auf euch selbst. Das Selbst, das ihr seit Äonen vorbereitet habt. Das Selbst, das ihr vor der 3D-Welt verstecken musstet. Das Selbst, das die neue Welt und euer neues Ich nun erkunden muss/müssen. Nicht nur, um die Erde weiter von der Angst hin zur Liebe zu bewegen, sondern auch, um ein freudvolles Leben für euch zu erschaffen.

Ihr seid nicht der Zweit- oder Drittbeste. Ihr seid der Star eurer selbst. Eure Schöpfungen werden euer Wesen und die Erde verändern. Die Zeit zum Erschaffen ist da.

Es gibt keine Angstberge mehr zu erklimmen. Dies ist nicht die Zeit zum Grübeln.

Beansprucht euer volles Wesen und Sein. Nicht unbedingt mit Feuerwerken oder Tiraden, sondern mit der Selbst-Gewissheit, dass ihr mehr als bereit seid.

Die Fähigkeit, von der Angst zur Liebe überzugehen, liegt in eurem Wesen. Präsentiert, führt vor, erklärt oder tut, was immer ihr möchtet, um in der Liebe zu leben, für die ihr so lange gearbeitet habt. Diese Zeit ist jetzt da. So sei es. Amen.

 

 

Originaltext Englisch: Brenda Hoffmann *
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de
Deutscher Text: http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/brenda-hoffman/geht-euch-selbst-aus-dem-weg

*Brenda Hoffmans Anmerkung: "Copyright 2009-2021, Brenda Hoffman. Alle Rechte vorbehalten. Ihr könnt diese Inhalte gern mit anderen teilen, in eurem Blog posten, eurem Newsletter beifügen etc., aber BITTE wahrt die Integrität dieses Blogs und gebt den Namen des Autors/Channels 'Brenda Hoffman' an und den Link zur Ursprungs-Website: 'LifeTapestryCreations.com'. Um Brendas Blog zu empfangen, klickt dort oben 'Subscribe' und dann 'Subscribe to Welcome to Brenda’s Blog by Email' an. Vollendet euer Abonnement, indem ihr eure E-Mail-Adresse eingebt und der Bestätigungs-E-Mail zustimmt."