BEHANDELT EUCH SELBST WIE DIE LIEBE EURES LEBENS
 - 

 SEID DIE LIEBE EURES LEBENS* 

 Die Engel, gechannelt durch Ann Albers 

 

Meine lieben Freunde, wir lieben euch so sehr.

Stellt euch vor, ihr seid mit der Liebe eures Lebens zusammen, ob ihr es nun gerade seid oder nicht. Es könnte ein Partner, ein Kind, ein geliebtes Haustier oder - real oder imaginär - irgendjemand sein, den ihr euch in diesem Augenblick vergegenwärtigen könnt. Stellt euch nun vor, wie ihr diese Person behandeln würdet. Wie würdet ihr sie jeden Morgen begrüßen? Was würdet ihr gerne für sie tun? Wie würdet ihr sie ermutigen? Wie würdet ihr sie trösten, wenn sie sich niedergeschlagen fühlt?

Könnt ihr euch selbst auf diese Weise behandeln?

Stellt euch einen Tag lang vor, ihr wärt die Liebe eures Lebens. Steht auf und begrüßt euch selbst so, wie ihr den Menschen, den ihr liebt, begrüßen würdet. Redet den ganzen Tag mit euch selbst, wie ihr mit demjenigen reden würdet, den ihr liebt. Besänftigt euch, wenn ihr aufgebracht oder niedergeschlagen seid, so wie ihr einen lieben Menschen oder ein geliebtes Kind beruhigen würdet. Seid nett zu euch selbst. Tut die kleinen Dinge für euch selbst, die ihr auch gern für andere tun würdet.

Anstatt euch darauf zu konzentrieren, was andere für euch tun würden, konzentriert euch darauf, was ihr für andere tun würdet, und fordert euch selbst dann auf, dies für euch selbst zu tun. Nehmt euch jeden Tag vor, nur eine Sache zu tun, die ihr mit Leichtigkeit und Freude für einen anderen tun würdet. Das kann ein Kompliment sein. Es kann sein, dass ihr euch einen schönen Teller für euer Frühstück hinstellt. Es kann so etwas sein wie, dass ihr euch selbst ein wenig hegt und pflegt, als ob ihr zu einem Date geht und euch von eurer besten Seite zeigen wollt. Es kann sein, dass ihr euch mit einer warmen Decke um euch herum hinsetzt, während ihr weint, und zu euch sagt: "Es ist in Ordnung, Schatz. Gott liebt dich. Es wird alles wieder gut."

Wenn ihr euch auch nur eine Stunde lang wie die Liebe eures Lebens behandeln könntet, würdet ihr - liebe geliebte Göttliche Seele - dem Universum gegenüber eine Schwingungs-Erklärung abgeben, die besagt: "Ich bin der Liebe würdig! Ich bin es wert, freundlich behandelt zu werden! Ich bin es wert, dass man mich respektiert, pflegt, verwöhnt, besänftigt und erhebt! Ich bin würdig, denn ich existiere."

Eure Worte mögen das jetzt sagen. Ihr sagt vielleicht vehement: "NATÜRLICH bin ich würdig!" und in der Tat stimmen wir zu! Ihr seid es. Aber glaubt ihr das auch? Könnt ihr euch selbst auf diese Weise behandeln? Könnt ihr euch voller Freude in der Schönheit eines Kompliments sonnen? Könnt ihr etwas zu eurer eigenen Freude tun, ohne es mit einem anderen teilen zu müssen? Natürlich lieben wir es, wenn ihr eure Freude mit anderen teilt, aber für einige von euch wäre diese Übung genau das Richtige, um den Bereich eurer eigenen Wert-Schwingung zu erweitern.

Wir wünschen uns alles für euch, was ihr euch für euch wünscht. Wir senden euch immer Liebe. Wir führen euch immer auf den einfachsten und freudvollsten Weg. Wir winken euch schwingungsmäßig immer hin zu dem, was ihr sucht. In einer Schwingung, in der ihr euch selbst liebt und euch freundlich behandelt, werdet ihr uns deutlicher hören, ihr werdet glauben, dass ihr der Gelegenheiten, die sich euch bieten, würdig seid, und ihr werdet eure Zeit nicht an diejenigen verschwenden, die euch unfreundlich behandeln. Ihr werdet euch zu gut fühlen, als dass ihr eure Zeit damit verschwendet, euch zu ärgern.

Schon nach ein paar Tagen, in denen ihr euch wie die Liebe eures Lebens behandelt, werdet ihr anfangen, euch weiterer Liebe würdig zu fühlen. Ihr müsstet ihr nicht nachjagen, sie nicht einfordern oder sie euch verdienen. Ihr würdet euch selbst so behandeln, wie ihr behandelt werden möchtet, und ihr würdet ein freundlicheres Echo von der Welt zurückbekommen. Ihr müsst euer Recht, Liebe zu empfangen, nicht verteidigen. Ihr braucht sie nicht einzufordern. Ihr müsst sie euch nicht verdienen. Ihr müsst einfach nur anfangen, euch selbst ein bisschen konsequenter zu lieben - ohne Schuldgefühle, ohne irgendwelche Maßstäbe oder Kriterien, ohne irgendeinen Grund, außer einem ... Ihr existiert. Deshalb seid ihr der Liebe würdig ... angefangen mit eurer eigenen.

Gott Segne euch! Wir lieben euch so sehr.

Die Engel

 


*Ann Albers verwendet in den verschiedenen Verteilern oft unterschiedliche Titel

Originaltext: ©Ann Albers, www.visionsofheaven.com
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de
Deutscher Text: http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/ann-albers/die-engel--behandelt-euch-selbst-wie-die-liebe-eures-lebens