GENIESST IHR EUREN TAG? 
 - 

 ES GIBT IMMER ETWAS ZU GENIESSEN* 

 Die Engel, gechannelt durch Ann Albers 

 

Meine lieben Freunde, wir lieben euch so sehr.

Genießt ihr euer jetziges Leben? Wenn nicht, was könntet ihr heute tun, um euer Leben mehr zu genießen? Habt ihr Freude an euren Gedanken? Wenn nicht, was könntet ihr an ihrer statt denken? Genießt ihr die Dinge in der Welt, auf die ihr euren Fokus richtet? Wenn nicht, worauf könntet ihr euren Fokus sonst richten?

Das Leben ist zu kurz, ihr Lieben, um es nicht zu genießen, und ihr habt die Wahl. Das Leben ist ein Buffet aus Gerüchen, Anblicken, Klängen, Texturen, Geschmäckern, Menschen, Überzeugungen, Ideologien, Erfahrungen und Möglichkeiten! Das Leben ist ein wahres Sammelsurium von Energien in so vielen verschiedenen Formen und Kombinationen! Es ist buchstäblich "für jeden etwas" und "für jeden jemand" da. Es gibt Dinge, die ihr selbst vielleicht liebt, die andere nicht ausstehen können, und umgekehrt. Es gibt Menschen, die euch bis ins Mark ärgern, die auf andere wie absolute Engel wirken. Es gibt keinen einzigen Menschen und kein einziges Ding auf dieser Erde, der oder das nicht eine wahre Suppe aus verschiedenen Frequenzen wäre.

Würdet ihr an einem Buffet stehen und essen, was ihr nicht mögt? Würdet ihr eure Zeit damit verschwenden, das Essen zu kritisieren, das euch nicht schmeckt? Würdet ihr euch all die älteren ausliegenden Speisen und die halbleeren Tabletts ansehen und sagen: "Was ist nur aus diesem Buffet geworden?" Würdet ihr nicht lieber die Speisen auswählen, die euch schmecken? Würdet ihr nicht lieber die Schönheit der Vielfalt würdigen? Würdet ihr euch nicht lieber auf die Fülle fokussieren? Es ist dasselbe Buffet, liebe Freunde.

Genauso macht euer Fokus auch euer Leben befriedigend oder unbefriedigend. Es ist euer Fokus im Leben, der diktiert, ob ihr es genießen werdet oder nicht, denn es gibt immer Dinge, die ihr genießen könnt, Menschen, an denen ihr euch erfreuen könnt, und stets bessere Gedanken, die ihr genießen könnt. Das Leben ist ein Buffet.

Vielen von euch wurde beigebracht - ohne dass da jemand gewesen wäre, der versucht hat, es euch beizubringen -, dass ihr nicht glücklich sein könnt, wenn es im Leben Probleme oder unerwünschte Situationen gibt. Man kann nicht glücklich sein, solange man nicht gesund ist, solange die Rechnungen nicht bezahlt sind, solange sich nicht alle um einen herum so verhalten, wie man glaubt, dass sie sich verhalten sollten, solange, solange, solange... Es ist unwahrscheinlich, dass euch wirklich jemand all dies gesagt hat, aber wahrscheinlich habt ihr in euren frühen Jahren viele Menschen beobachtet, die euch vorgelebt haben, dass Glück nur möglich ist, wenn die Dinge so aussehen, wie man es sich wünscht.  Vielleicht hattet ihr Menschen in eurem Leben, die euch beigebracht haben, das "Glas halb voll" zu sehen oder nach dem Guten zu suchen. Welch ein Segen waren und sind diese Menschen! Sie erinnern euch daran, dass die Freude zum Greifen nahe ist und dass es nur darauf ankommt, seinen Fokus darauf zu richten.

Fragt euch also erneut: "Genieße ich das Leben heute? Wenn nicht, was könnte ich tun, um es mehr zu genießen? Wo könnte ich meinen Wünschen mehr nachkommen? Was könnte ich anders planen? Was kann ich kontrollieren und was nicht? Wie könnte ich mich selbst freundlicher behandeln?" Geht ein wenig tiefer und schaut, ob euch nicht doch etwas einfällt, wie ihr euren Tag heute genießen könnt. Plagt oder ärgert euch die Welt? Was liebt ihr an der Welt? Sucht ein wenig, wenn ihr die Antwort darauf nicht wisst. "Sucht und ihr werdet finden" ist wahr, immer, ihr Lieben. Ihr werdet finden, wonach ihr sucht und worauf ihr euch konzentriert.

Ihr habt die Erlaubnis, die Ermutigung und eine Empfehlung von uns im Himmel, euer Leben zu genießen. Wenn sich euer Fuß nicht gut anfühlt, kümmert euch um ihn und genießt eure Augen und Arme. Wenn sich euer Bankkonto nicht gut anfühlt, genießt die Tatsache, dass ihr im Moment einen Computer oder ein Telefon, gute Kleidung, ein Dach über dem Kopf, Nahrung und eine Vielzahl von wunderbaren Dingen in eurem Internet habt. Ihr habt die Umarmung von Mutter Natur. Ihr habt Filme. Ihr könnt eure Augen schließen und euch an jeden schönen Ort träumen, den ihr euch nur wünscht... Es gibt so viele Möglichkeiten. Wenn ihr die Menschen, mit denen ihr zusammenlebt, nicht mögt, dann geht in euer Zimmer, schließt die Tür und genießt die Ruhe. Macht eine Spazierfahrt, geht nach draußen oder besucht Menschen, die ihr mehr mögt. Schaut euch die Menschen an, die euch ärgern, und spielt das Spiel "Mal sehen, ob ich etwas Gutes an ihnen finden kann". Es gibt so viele Möglichkeiten, liebe Freunde!

Wir wissen, dass ihr alle das Glück lieber auf dem sprichwörtlichen "Silbertablett" serviert bekommen würdet, und so kann es auch sein, wenn ihr nur bereit seid, euch darauf zu konzentrieren und Dinge zu finden, die ihr im Hier und Jetzt genießen könnt. Je mehr ihr eure Schwingung erhöht, indem ihr Dinge findet, die ihr im Hier und Jetzt genießen könnt, desto müheloser werdet ihr angenehme Dinge, Menschen und Situationen anziehen, die ohne große Bemühung zu euch kommen.

Verschiebt euer Glücklichsein nicht auf morgen. Es gehört euch hier und jetzt, in diesem Moment und in jedem Moment. Probleme werden kommen und gehen. Herausforderungen werden kommen und gehen, aber Glücklichsein kann ein ständiger Begleiter sein, wenn ihr euch nur hier und da ein paar Fragen stellt... "Genieße ich meinen Tag? Wenn nicht, was könnte ich tun, um ihn mehr zu genießen? Genieße ich meine Gedanken? Wenn nicht, welche Gedanken könnten angenehmer sein." Na los, ihr Lieben. Gebt euch selbst die Erlaubnis, jetzt glücklich zu sein, und ihr werdet zu den Lichtern der Welt werden.

Gott Segne euch! Wir lieben euch so sehr.

Die Engel

 


*Ann Albers verwendet in den verschiedenen Verteilern oft unterschiedliche Titel

Originaltext: ©Ann Albers, www.visionsofheaven.com
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de
Deutscher Text: http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/ann-albers/die-engel--geniesst-ihr-euren-tag