LIEBT DIE VERLETZENDEN VERLETZTEN,
DAMIT IHR EUCH NICHT VERLETZT
 - 
 LIEBT DAS LICHT IM INNERN *

 Die Engel, gechannelt durch Ann Albers 

 

Meine lieben Freunde, wir lieben euch so sehr.

Nehmt euch genau jetzt einen Moment Zeit. Denkt an jemanden in eurem Leben, der euch einmal geplagt oder geärgert hat oder der dies in diesem Augenblick tut. Es kann jemand sein, den ihr kennt, oder jemand, den ihr einfach nur in den Nachrichten seht. Es kann jemand sein, der euch sehr am Herzen liegt, oder jemand, den ihr am liebsten nie wieder sehen würdet. Denkt nur für einen Augenblick an diesen Menschen. Lasst euch auf den Ersten ein, der euch in den Sinn kommt.

Spürt die Empfindungen in eurem Körper, während ihr das tut. Nehmt die Spannung wahr, vielleicht im Kiefer, im Rücken oder im Bauch. Nehmt wahr, ob ihr euch friedlich oder ruhig, ängstlich oder wütend fühlt. Nehmt es erst einmal ohne das geringste bisschen Selbsturteil zur Kenntnis.

Stellt euch diesen Menschen nun als ein Kind vor, verloren, einsam, geschlagen, missbraucht oder missachtet. Seht ihn als ein kleines Kind vor euch, das nach Liebe schreit, aber meint, dass es sich nirgendwohin wenden kann. Fühlt den Schmerz seiner Verwirrung und Einsamkeit. Spürt, wie sich euer Herz in Mitgefühl für diesen kleinen Menschen öffnet, der sich so ungeliebt fühlt.

Stellt euch jetzt, wenn ihr könnt, vor, dass ihr dieses kleine schmerzerfüllte Kind in diesem Menschen sehen könnt, der euch so sehr plagt. Stellt euch vor, dass ihr diesem kleinen Kind Liebe, Licht und die Gewissheit senden könnt, dass er oder sie ein wichtiger Teil des Lebens auf der Erde ist. Während ihr diesem kleinen Kind Liebe schickt, stellt euch vor, dass die ältere Version von ihm beginnt, weicher zu werden. Stellt euch vor, dass diese ältere Version sich vielleicht zu öffnen beginnt und euch mit Staunen und Dankbarkeit ansieht. Sie erkennt nicht, was ihr für sie tut, aber sie spürt eure Liebe.

Spürt die Empfindungen in eurem Körper, während ihr diesem Kind Liebe sendet. Spürt den Fluss von Wärme, Entspannung oder sogar Energie. Es fühlt sich gut an, Du zu sein.

Ihr Lieben, in jedem Menschen auf der Erde, den ihr für eine Bedrohung, ein Monster oder einen Wahnsinnigen haltet, lebt ein sehr verletztes und einsames Kind. In jedem Täter steckt ein misshandeltes Kind. In jedem Süchtigen steckt ein sensibles Kind, das überwältigt ist von der Härte der Welt. In jedem Narzissten steckt ein einsames Kind, das nach Aufmerksamkeit schreit. In jedem manipulativen Lügner steckt ein Kind, das für seine Wahrheit verachtet wurde.

Liebt die verletzten Kinder in denen, die euch plagen, ihr Lieben. Wir bitten euch nicht, Fußabtreter zu sein oder Übergriffe, Misshandlungen oder Unfreundlichkeiten zuzulassen, sondern möglicherweise aus der Ferne diesen verletzten Kindern Liebe zu senden, die in einer Schale der Härte oder des Hasses gefangen sind. Sendet Liebe zu den misshandelten Kindern, die in einem erwachsenen Misshandler gefangen sind. Schickt Liebe zu den kleinen überforderten Seelen, die im erwachsenen Süchtigen gefangen sind. Ihr lieben Freunde, schickt Liebe zu dem unschuldigen Lichtfunken, der oft in jenen, die ihr nicht ertragen könnt, in der Dunkelheit feststeckt.

Derselbe unschuldige Funke des Göttlichen lebt in euch. Wenn ihr Liebe an das unschuldige Licht in anderen sendet, ist das die höchste Form der Selbst-Liebe, denn ihr liebt damit die Quelle und das Selbst, das in allen Dingen und allen Wesen lebt. Ihr liebt Gott.

Im Fluss dieser Liebe verbindet ihr euch mit eurem tiefsten, wahrsten Selbst. In dieser Bereitschaft, das Licht und die Unschuld in jedem Menschen zu lieben, werdet ihr euch tiefer in euer eigenes wahres Selbst verliebt fühlen, als ihr es bei all dem selbstgerechten Ärger und der Abwehrhaltung in der Welt je empfinden könntet.

Wir ermutigen zu gesunden Grenzen in der 3D-Welt. Wir ermutigen zu einem klaren Urteilsvermögen dabei, was euch Freude bereitet und was nicht. Wir ermutigen euch auch - selbst wenn ihr euer menschliches Selbst auf diese Weise ehrt -, den Geist [spirit] im Innern zu ehren, indem ihr Liebe an das unschuldige Licht und den Geist in allen Menschen sendet.

Ihr braucht keine Zeit mit Menschen zu verbringen, mit denen ihr nicht im Einklang seid. Ihr braucht ihre Persönlichkeiten nicht zu mögen. Ihr braucht keine Entschuldigungen für ihr Verhalten zu finden. Stattdessen liebt sie, das wirkliche "Sie" - die Seele in ihnen -, und ihr seid vielleicht ganz einfach derjenige, der ihnen einen Wink zum Verlassen des Pfades ihres Schmerzes und ihrer Dunkelheit gibt und der sie in eine großartigeren Wahrheit und ein großartigeres Licht führt.

Gott Segne Euch! Wir lieben euch so sehr.

Die Engel

 

* Ann Abers verwendet in den verschiedenen Verteilern oft unterschiedliche Titel

Originaltext: ©Ann Albers, www.visionsofheaven.com
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de
Deutscher Text: http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/ann-albers/liebt-die-verletzenden-verletzten-damit-ihr-euch-nicht-verletzt