DIE ARKTURIANISCHE GRUPPE

gechannelt durch Marilyn Raffaele am 14. Juni 2020

  

Willkommen zu unserer Botschaft, liebe Leser.

Ihr leistet ausgezeichnete Arbeit darin, das Licht zu halten, trotz allem, wie die Dinge aussehen, wenn man sie nach den Vorstellungen beurteilt, wie sie sein "sollten". Äußerlich mag es so aussehen, als würde nichts stattfinden, das von einer höheren Ebene wäre, aber die äußere Szenerie ist ein dreidimensionaler Ausdruck des Erwachens, das in den Herzen und Köpfen von immer mehr Menschen stattfindet.

Hoch resonierende Licht-Frequenzen sprengen sowohl im persönlichen als auch im globalen Bewusstsein uralte Dämme der Unwissenheit und ermöglichen, dass lange unterdrückte Emotionen endlich herausströmen und auf individuelle Weisen Gestalt annehmen.

Emotionen - Energie in Motion/in Bewegung -, die sich jetzt nach außen zum Ausdruck bringen, waren viele Leben lang lebendig und gesund und munter, wurden oft aber selbst vor demjenigen, der sie innehatte, aus Angst verborgen gehalten. Die Aufgeschlossenen beginnen ein Gefühl der Stärkung und Befähigung zu empfinden, wie sie es noch nie zuvor erlebt haben. Das wiederum führt dazu, dass immer mehr Menschen erkennen, dass vieles von dem, was man sie glauben gemacht hat, unaufrichtig und falsch ist und auf Konzepten der Trennung beruht. Herzen und Köpfe öffnen sich dafür, zu erkennen, dass jeder Mensch Anspruch auf Freiheit, Gleichheit und Respekt hat, ungeachtet seiner Hautfarbe, seines Geschlechts oder seiner Stellung im Leben.

Ihr, die ihr spirituell bereits wach seid, tut dieselbe Arbeit wie die Menschen auf der Straße, aber ihr tut sie durch eure spirituelle Erkenntnis der Wahrheit und indem ihr Beispiele für liebevolle Taten und Worte seid. Beide Wege spiegeln das in Erscheinung Treten alter Energien wider, die bereit sind, erkannt und geklärt zu werden, und das nun auch müssen, was dabei dienen wird, eine neue Ebene des Bewusstseins in das Kollektiv zu bringen.

Es wird weniger Furcht und mehr Einheit und Einigkeit geben, während sich die Bemühungen, Veränderungen herbeizuführen, weiter entfalten. Diejenigen, die von Hass und Gewalt erfüllt sind und die mutwillig Zerstörung verursachen, setzen sich nicht für eine höhere Sache ein, sondern benutzen die Bewegung schlicht als Vorwand dafür, ihre eigene negative persönliche Agenda auszuagieren. Ihre Aktionen tragen nicht zur Erhebung des Weltbewusstseins bei, können aber auch nicht dessen Entfaltung aufhalten, denn das Licht ist Kraft, Macht und Realität, während Konzepte nichts haben, das sie stützt oder aufrecht erhält, außer dem Glauben an sie.

Wenn die Menschheit bereit ist, werden unterschiedliche Einschlüsse dichter Energien, die sich im Laufe der Zeit gebildet haben, an die Oberfläche kommen. Zu diesem Zeitpunkt ist es die Energie der Sklaverei und der auf Trennungsglauben beruhenden Ansprüche, die an die Oberfläche kommt. Andere seit langem bestehende Glaubenssysteme, die darauf warten, geklärt zu werden, sind Überfluss/Finanzen, Ungleichheit der Geschlechter, Gesundheit/Medikamente/Drogen, Nahrung, Trennung und organisierte Religion. Indem diese Dinge beginnen, von einer höheren Ebene aus gesehen zu werden, werden viele sich dafür entscheiden, sich nach ihnen in ihrem gegenwärtigen Status nicht mehr auszurichten, was einen Wandel herbeiführen wird.

Nach dem äußeren Anschein beurteilt, mag es so aussehen, als wenn die Welt sich zurückentwickelt, statt sich weiter zu entwickeln, aber das wäre nicht möglich, ihr Lieben. Was ihr erlebt, ist, dass das kollektive Bewusstsein sich neuen Bewusstseinsebenen öffnet, und zwar Kraft der Menschen selbst, die dies verwirklichen - ob sie sich dessen nun bewusst gewahr sind oder nicht.

Deshalb seid ihr da, wo ihr jetzt seid. Ihr seid die ETs, von denen ihr hofftet, dass sie landen und euch retten würden, und ihr seid die Aufgestiegenen Meister, die ihr um Führung angerufen, angefleht habt, doch in der Dichte der dreidimensionalen Energie habt ihr vergessen, wer ihr wart. Ihr erlebt persönlich und global genau das, um dessentwillen ihr gekommen seid, um ein Teil davon zu werden. Vertraut darauf, dass alles nach Plan verläuft.

Der Versuch, alles mit dem menschlichen Verstand zu begreifen, wird immer auf Halbwahrheiten hinauslaufen, denn der menschliche Verstand ist nur in der Lage, abzurufen, was bereits im Kollektiv vorhanden ist. Sucht stattdessen nach Antworten aus dem Inneren, aus dem Göttlichen Geist [mind], und sie werden zu euch kommen wie es jeweils erforderlich ist - durch andere, durch die Intuition, durch eine direkte innere Stimme oder auf eine beliebige andere Weise. Ihr müsst jedoch verstehen, dass es für viele der Dinge, die ihr wissen möchtet, keine Antworten gibt, da sich in jedem Jetzt-Moment die Energie aus sich selbst heraus formt, weshalb wir euch sagen, dass ihr, die Menschen, die Welt erschafft, die ihr sehen möchtet.

Lebt euer Bewusstsein und Gewahrsein, indem ihr euch an der Wahrheit orientiert und nicht an der auf Angst basierenden Spekulation und Propaganda, die von den Medien und einigen "Führern" gefördert wird. Ruht euch in eurem Herzzentrum als ein Beobachter aus, der durch äußere Erscheinungen hindurch die Realität sieht, die hinter den Kulissen stattfindet. Wenn ihr das tut, bewegt ihr eure Energie hin zu höheren Lösungen und Veränderungen, statt zu Erscheinungen, die aus dem Alten und Abgeschlossenen bestehen.

Es mag sein, dass ihr nicht mit allen Veränderungen einverstanden seid, einfach weil es schwierig ist, das fertige Produkt zu sehen, solange es noch in seiner Erschaffung begriffen ist. Veränderung entfaltet und entwickelt sich, indem sich das Bewusstsein entfaltet und entwickelt, das sie formt. Erwartet nicht, dass sich die Veränderungen, die ihr zu sehen hofft, sofort vollständig manifestieren, aber wisst, dass der Prozess begonnen hat. Die Energie der Erde wird immer höher, und der Wandel hat begonnen.

Viele denken von Veränderung nur als etwas, das sich auf Regierung, Religion, Gesundheitswesen und Bildungswesen usw. bezieht, doch größere Veränderungen können nur auf individuelle Veränderungen folgen, daher seid auch auf Veränderungen in eurem persönlichen Leben vorbereitet. Wenn auch nur ein Mensch zur Wahrheit erwacht, fügt dies dem Kollektiv Gewahrsein hinzu, denn es gibt nur Ein Bewusstsein. Indem sich das Kollektiv weiterentwickelt, kreiert es automatisch neue und höhere Weisen, die Dinge zu verstehen und zu machen.

Einzelne erfahren Ermächtigung, indem sie zu ihrer Einheit mit der Quelle, mit anderen Menschen und mit allen Lebensformen erwachen. Das Ergebnis ist, dass, während immer mehr Menschen ihre Macht zurückgewinnen und sich weigern, die entmachtenden Ego-Handlungen anderer zu akzeptieren oder sich auf sie auszurichten, sie beginnen, sich selbst auf eine neue Weise zu lieben und zu respektieren. Ermächtigung ist der Finger, der den ersten Dominostein der langen, uralten Reihe von Dominosteinen anstößt, die jeder Mensch im Laufe seines Lebens ansammelt. Es hat begonnen.

Jeder wird schließlich machtvoll und kraftvoll in seiner Identität als Göttliches Wesen stehen, denn dies ist die Realität. Allerdings befinden sich nicht alle an einem Punkt der Bereitschaft für diese Erkenntnis, und ihr werdet möglicherweise Situationen erleben, in denen feste, entschiedene Worte und Taten eurerseits erforderlich sind. Ermächtigung bedeutet, das, was getan werden muss, in einer Weise zu tun, die der andere nachvollziehen oder mit der er sich identifizieren kann (was hart erscheinen kann, wenn das erforderlich ist) - immer jedoch aus einem Bewusstsein der Einheit heraus.

Wenn Worte und Handlungen von einer Energieströmung der Liebe (der Anerkennung der wahren Göttlichen Natur des anderen) getragen werden, mögen sie hart erscheinen, werden aber eine weit höhere Frequenz in sich tragen, als wenn dieselben Worte und Handlungen auf Energieströmungen von Hass oder Wut ausgesandt würden. Ermächtigung bedeutet niemals, der Fußabtreter eines anderen zu sein oder der Familie, einem Freund, einer Kirche oder einer Organisation die Kontrolle über eure Gedanken und Entscheidungen zu überlassen. Das heißt nicht, dass ihr nie auf die gut gemeinten Ideen anderer hören oder über sie nachsinnen sollt, sondern es bedeutet, dass, nachdem ihr ihnen eine ehrliche Überlegung zuteil habt werden lassen, das Endergebnis allein euch gehört.

Ermächtigung berührt alle Beziehungen - Ehe, Familie, Kirche, Mitarbeiter et cetera. Alle Menschen verspüren eine persönliche Ermächtigung oder beginnen zumindest, sich ihrer bewusst zu werden, aber wie sie sie übersetzen und wie sie dann danach handeln, hängt von ihrem jeweiligen Bewusstseinsstatus ab. Deshalb werdet ihr Zeuge friedlicher Demonstranten werden, die versuchen, positive Veränderungen herbeizuführen, während ihr gleichzeitig Plünderer und Zerstörer seht, die nur auf Selbstbefriedigung aus sind.

Frauen im haben es Allgemeinen bisher noch schwerer, eine Bevollmächtigung zu bejahen, weil sie viele Leben hindurch - sowohl als Männer als auch als Frauen - in Zeiten gelebt haben, in denen Frauen keine Glaubwürdigkeit, Macht, Respekt oder Gleichberechtigung eingeräumt wurde. Einige Teile der Welt leben noch immer auf diese Weise und speisen weiterhin diese veraltete Energie in das Kollektiv ein. Viele Männer und Frauen tragen diese Energie noch immer in ihrem zellulären Gedächtnis. Einige, die ein Leben als misshandelnde oder missbrauchende Männer gelebt haben, haben in diesem Leben einen weiblichen Körper gewählt, um die andere Seite dessen zu erfahren.

Die hohen Frequenzen des Göttlich-Weiblichen integrieren und balancieren sich nun zügig mit dem Göttlich-Männlichen aus, da die Menschheit spirituell jetzt bereit ist. Immer mehr Frauen entscheiden sich dafür, ermächtigte Leben frei von Angst und Einschüchterung zu führen, und immer mehr Männer sind in der Lage, ihre Emotionen auszudrücken, ohne sich "unmännlich" zu fühlen. Gelegentlich schwingt das Pendel vielleicht zu weit in die eine oder andere Richtung, wird sich aber irgendwann in der Mitte einspielen, denn die gleichmäßige Balance von männlicher und weiblicher Energie ist Realität.

Es sind nicht immer unbedingt Frauen, die ihr Männliches einbringen müssen, oder Männer, die ihr Weibliches integrieren müssen, denn jeder Mensch hat schon viele Leben als Mann und als Frau gelebt und es wird häufig eine Energie dominant bleiben, weshalb manche eine Verwirrung zwischen den Geschlechtern erleben. Vergesst nie, dass ihr ein Bewusstsein seid, das einen physischen Körper benutzt, und nicht ein physischer Körper mit einer kleinen Bewusstseins-Blase, die irgendwo im Verborgenen liegt.

Eine Frau braucht sich nicht männlich zu verhalten, und ein Mann braucht sich nicht weiblich zu verhalten, um ausgewogen und mit beiden Aspekten ganz und gar eingegliedert zu sein. Nur innerhalb der dreidimensionalen Energie werden das Männliche und das Weibliche als getrennt betrachtet, denn in Wirklichkeit sind sie einfach nur die beiden Hälften Eines Göttlichen Ganzen.

Persönliche und globale Situationen, die auf Gewalt und Dominanz beruhen, darauf aufgebaut sind und durch sie aufrechterhalten werden, werden zerbröckeln, und die Rechte aller - nicht nur einiger weniger Auserwählter - werden allmählich anerkannt werden. Die Energie des Aktiven, Etwas-Seienden, Etwas-Machenden, Männlichen/Verstandesbasierten wird durch die empfängliche, intuitive, liebevolle weibliche/herzliche Energie ausgeglichen und unterstützt werden und umgekehrt.

Männer öffnen sich für die weiblichen Energien, die bereits in ihnen vorhanden sind, und erkennen sie an, was ihnen ermöglicht, offener, intuitiver und mehr in der Lage zu sein, bedingungslose Liebe auszudrücken. Frauen integrieren ihre bereits vorhandene männliche Energie, was es ihnen ermöglicht, aktiver zu sein, Entscheidungen zu treffen und ihre weiblichen Qualitäten zu unterstützen. Die meisten von euch, die diese Botschaften lesen, haben diese Arbeit bereits getan und sind gut ausgeglichen und leben beide Qualitäten natürlich und ohne nachzudenken.

Dies ist eine neue Zeit - persönlich und weltweit. Die "Pandemie" wird ihren Verlauf nehmen. Lasst nicht zu, dass die Angst, die von den Medien, einigen Führungskräften und denen, die von den Ängsten anderer profitieren, gefördert wird, euch in eine angstbasierte Agenda hineinzieht. Tut, was ihr tun müsst, befolgt die Regeln, aber denkt immer daran: Gott allein ist Macht.

Wir sind die Arkturianische Gruppe

 


Channeling: Marilyn Raffaele
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de
Deutscher Text: http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/marilyn-raffaele/die-arkturianische-gruppe-am-1462020