DIE ARKTURIANISCHE GRUPPE

gechannelt durch Marilyn Raffaele am 22. März 2020

  

Herzlich willkommen, liebe Leser. Wisst, dass wir und alle Wesen des Lichts, die beim Aufstieg der Erde helfen, euch in dieser Zeit der Unruhe und Verwirrung unterstützen. Wir verstehen das Leid, das stattfindet, wenn dreidimensionale Strukturen sich auflösen und dies viele Menschen weit über ihre Komfortzone hinaus zwingt.

Die gegenwärtigen Weltereignisse stellen die energetische Demontage alter und falscher Schöpfungen dar, ihr Lieben. Die Zunahme von höher resonierender Energie im Bewusstsein der Welt zwingt alles, was nicht mit ihr ausgerichtet ist, an die Oberfläche. Die Energie der Erde verändert sich schnell, sie hebt sich an und wird leichter, lichter (aufsteigend), und während sie dies tut, legt sie Schichten von dichter Energie frei, die bereit ist, an die Oberfläche zu kommen und zu beginnen, sich aufzulösen. Der menschliche Verstand interpretiert diese Energien auf der dreidimensionalen Ebene als Krankheit und Zwietracht.

Das Innere, das innere Bewusstsein wird sich immer als das Äußerliche zum Ausdruck bringen. Indem sich die Menschheit spirituell weiterentwickelt und die höheren Frequenzen von Licht und Wahrheit zunehmen, legt dies automatisch alles frei, das von einer niedrigeren Resonanz ist. In der aktuellen Krankheits-Situation geht es um ein Ungleichgewicht. Um Ungleichgewichte, die seit Äonen auf allen Ebenen bestehen - finanziell, persönlich und global. Ungleichgewichte, die durch die allgemeine Akzeptanz von Selbstbedienungs-Konzepten entstanden, die auf Trennung beruhen - auf Ungleichheit und der Nicht-Wertschätzung  bestimmter Individuen oder Gruppen.

Ihr werdet Zeugen einer großen Menge von Störungen und Unruhen sein, bevor dies zu Ende geht, aber es wird zu Ende gehen, denn es gibt außer dem Glauben keine anderen Gesetze, um Krankheiten zu unterstützen, aufrechtzuerhalten oder zu erhalten. Setzt euer Vertrauen in die Realität eurer Göttlichen Natur und vertraut darauf, dass alles nach Plan verläuft.

Statt euch selbst als schutzbedürftig gegenüber irgendeinem äußeren Übel anzusehen, erkennt, dass eure bewusste Erkenntnis eurer Einheit mit der Quelle euer Schutz ist, ebenso wie sie auch eure Sicherheit, Geborgenheit und Gewissheit, eure Fülle, eure Vollständigkeit, eure Ganzheit, eure Intelligenz und weiteres mehr ist.

Ja, viele gehen in diesen Zeiten und werden es noch weiterhin tun, aber ihr solltet wissen, dass, wenn ein Mensch geht, dies immer Kraft seiner Entscheidung geschieht, die er auf einer tieferen Ebene getroffen hat. Wir haben schon viele Male erklärt, dass es keinen Tod gibt noch jemals einen Tod geben könnte, denn die Essenz eures Wesens ist unendliches Göttliches Leben. Das lässt euch im Jenseits tatsächlich mehr zuhause sein als auf der Erde.

Vergesst nie, dass ihr als Göttliche Wesen Schöpfer seid, und was ihr im Bewusstsein als Wahrheit festhaltet, sich nach außen hin manifestieren wird, denn es gibt kein nicht zum Ausdruck gebrachtes Bewusstsein. Die Themen, um die es jetzt geht, werden durch eine intensive Medien-Berichterstattung vorangetrieben und weiter ausgeweitet, die hauptsächlich der Förderung der Angst dient. Fragt euch selbst: "Was glaube ich und halte ich als Wahrheit im Bewusstsein fest? Ist es wahr im Lichte des spirituellen Bewusstseins?"

Wir sagen nicht, dass ihr praktische Vorkehrungen, die die Weisheit der dritten Dimension repräsentieren, außer Acht lassen sollt, aber wir sagen, dass ihr diese praktischen Dinge von einem inneren Ort der Ermächtigung aus statt von einem Ort der Angst aus tun sollt, der dem äußeren Schein Macht schenkt. Gott allein ist Macht, trotz allen gegenteiligen äußeren Anscheins.

Ihr befindet euch inmitten der Veränderungen, auf die ihr gehofft, für die ihr gebetet und die ihr angestrebt habt, von denen ihr aber nicht erwartet habt, dass sie sich auf diese Weise manifestieren würden. Alles, was geschieht, dient dazu, das Bewusstsein des Kollektivs zu verändern und die Menschheit auf neue Ebenen des Bewusstseins zu erheben.

In Zeiten der Veränderung gibt es immer Zwietracht und Verwirrung, denn die Mehrheit gewöhnt sich daran, dass die Dinge auf eine bestimmte Art und Weise geschehen, und verlässt sich schließlich darauf, dass diese gleich bleiben, selbst wenn diese Art und Weise ungerecht, erniedrigend oder sogar gefährlich für andere ist. Dies geschieht häufig in missbräuchlichen Beziehungen, in denen einer der Partner bereit ist, körperlich, emotional und geistig zu leiden, einfach weil er daran gewöhnt ist.

Wenn gewohnte Strukturen zusammenzubrechen beginnen, weiß der menschliche Verstand nicht, wie er das interpretieren soll, und gerät in Panik, wobei er sich auf alles stützt, was er aus dem kollektiven Glaubenssystem herausholen kann, um das Problem zu "lösen" und zu erreichen, dass alles wieder so ist, wie er es als "normal" ansieht. Der menschliche Verstand ist nicht länger unter Kontrolle. Er wird verdrängt und ersetzt durch Bewusstsein. Der menschliche Verstand versucht, sich durch das zu helfen, was er weiß, aber es ist nun an der Zeit, den Verstand die geringere Rolle übernehmen zu lassen, sich mit der Realität dessen, wer und was ihr seid, zu identifizieren und ihr zu erlauben, die Führung zu übernehmen.

Lasst den Prozess zu, ihr Lieben, lasst den Prozess zu. Ihr, die ihr mit diesen Botschaften in Ausrichtung steht, habt das Bewusstsein, mit dem ihr diesen schwierigen Zeiten begegnen könnt. Bedient euch welcher praktischen Methoden auch immer, zu denen ihr im Hinblick auf eure persönliche Situation geführt werdet, aber widersteht der Versuchung, in alte Programme zurückzufallen, aus dem Glauben heraus, dass ihr etwas heilen, verändern oder korrigieren müsstet.

Nutzt jeden Tag, um die Wahrheit zu praktizieren, die ihr kennt. Jetzt ist die Zeit für Vertrauen; für das Festhalten an der Wahrheit und dafür, jeden Tag in der bewussten Erkenntnis eurer wahren Identität als Quelle zu leben, während ihr auf der dreidimensionalen Ebene sensibel und vernünftig bleibt.

Die gegenwärtigen Bedingungen dienen dazu, immer mehr Menschen aus ihrer alten Denkweise herauszubringen und sie in die Ausrichtung mit der bedingungslosen Liebe und Einheit zu bringen. Viele, die sich selbst schon immer von jedem getrennt glaubten, den sie nicht persönlich kannten oder die sich selbst für besser oder weniger gut als andere hielten, beginnen ein Gefühl der Kameradschaft zu erleben.

Es finden vereinigende Erfahrungen statt, weil das individuelle Bewusstsein sich ausdehnt und immer aufgeschlossener und empfänglicher für die Wahrheit wird. Dies führt dazu, dass das Kollektiv sich ausdehnt und sich für Vorstellungen oder Ideen öffnet, die auf der Einheit basieren - größere Toleranz, größeres Verständnis und größeres Bewusstsein in Bezug auf die Gemeinschaft und auf Themen, mit denen alle konfrontiert sind, unabhängig von Hautfarbe, Geschlecht, Land, religiösem Glauben, Wohlstandsgrad oder Politik.

Die Schwierigkeiten, mit denen die Welt derzeit konfrontiert ist, zwingen immer mehr Menschen dazu, ihre Überzeugungen hinsichtlich dessen zu überprüfen, wie alles sein muss, um ‚richtig‘ zu sein. Viele beginnen, sich von lange festgehaltenen Konzepten zu lösen, die sie in der Leibeigenschaft und der Verpflichtung dem Geld gegenüber festhielten und gegenüber Jobs, die sie hassten, und Beziehungen, die schon beendet waren, und davon, sich nur auf das einzulassen, was die Gesellschaft für angemessen hielt.

Die heutige Zeit hilft vielen, die Schichten der dichten und alten Energie abzubauen, die ihr spirituelles Bewusstsein blockiert hatten. Alte Energien, die lange Zeit im zellulären Gedächtnis gespeichert und von Leben zu Leben mitgetragen wurden und die ursprünglich aus Gelübden entstanden waren, die in anderen Leben abgelegt wurden, aus Schul und Verpflichtungen - einem Leben der Ohn-Macht, das eher aus einer Pflicht als aus der freiwillentlichen Wahl heraus gelebt wurde.

Wenn sich eine Mehrheit bewusst wird, dass sie eine Familie ist, werden viele der Ungleichheiten und Ungleichgewichte, die bisher als akzeptabel angesehen wurden, als das anerkannt werden, was sie wirklich darstellen. Dies wird denjenigen, die noch vollständig in das Glaubenssystem der dritten Dimension verstrickt sind, helfen, genau zu hinterfragen, was sie glauben und ob diese Überzeugungen gültig sind.

Die Zunahme der Liebe und des Gefühls für Einheit im Welt-Bewusstsein ist dabei, alle Spezies und alle Königreiche - das Königreich der Pflanzen, Tiere, Naturkräfte, Elementare und Naturgeister sowie das der Menschen - zu erheben und zu beeinflussen, was zu einem kollektiven Bewusstsein führen wird, das die heilige Verpflichtung der Menschheit respektiert, alles Leben auf Gaia, die selbst ein lebendiges, atmendes geistiges Wesen ist, zu lieben, zu schützen und hegen.

Es ist längst überfällig, dass das arrogante Denken und Handeln von Menschen, die sich selbst für über allen anderen Lebensformen stehend und von ihnen getrennt halten, endet. Alle müssen akzeptieren, dass es nur Ein Leben gibt und dass das, was einer Form dieses Einen Lebens angetan wird, sich auf alle, einschließlich ihrer selbst, auswirkt. Tiere, Bäume, Pflanzen und sogar die Felsen haben Bewusstseinsebenen, und weiterhin etwas anderes zu glauben als das, ist eine Ego-Narrheit. Tiere entwickeln sich und reinkarnieren. Menschen wurde nie die Konzession gegeben, andere Formen des EINEN Lebens zu schädigen, zu zerstören und abzuwerten.

Das Leben in all seinen unendlichen Formen bringt das Eine und einzige Leben zum Ausdruck, das existiert - sogar das Leben eines Virus. Sinnt dem nach.

Indem sich das persönliche und globale Bewusstsein in die höheren Frequenzen der Wahrheit hinein entwickelt, wird sich die gegenwärtige Form vieler gewöhnlicher und allgemein akzeptierter Vorstellungen und Ausdrucksformen (in Kunst, Gesundheit, Bildung, Politik) auflösen. Die alten, dichteren Energien, die sie gebildet und an Ort und Stelle festgehalten haben, können in der Gegenwart höherer, leichterer Frequenzen nicht existieren.

Diejenigen, die darauf bestehen, die Schöpfungen eines früheren Bewusstseinszustandes aufrechtzuerhalten, ob nun persönlich oder global, werden auf viel Kampf und Widerstand stoßen, denn man kann nicht aus Nichts etwas machen. Die Evolution der Menschheit findet statt, ob es einigen nun gefällt oder nicht.

Vertraut darauf, dass alles so ist, wie es sein sollte. Wir und alle Wesen des Lichts, die beim Aufstiegsprozess der Erde mithelfen, sind jederzeit bei euch. Ihr werdet zu jeder Zeit geliebt und geführt.

Vertraut... Erlaubt... Seid...

Wir sind die Arkturianische Gruppe.

 

 
Channeling: Marilyn Raffaele
Übersetzung: Yvonne Mohr, http://www.lichtderwelten.de
Deutscher Text: http://www.lichtderwelten.de/index.php/geistige-welt/channelings-anderer/marilyn-raffaele/die-arkturianische-gruppe-am-2232020